Jump to content
Hundeforum Der Hund
Honey85

Katze hat ausgeprägten Jagdinstinkt

Empfohlene Beiträge

Unsere Tiger haben wir zusammen mit ihrer Schwester Kicia 2007 aus dem Tierheim geholt.

Sie wurden uns als Wohnungskatzen vermittelt. Das war uns zu diesem Zeitpunkt sehr recht weil wir in einer kleinen 2 Zimmerwohnung in der Stadt gewohnt haben.

Niemand ahnte was in unserer (damals) übergewichtigen Tigerdame für Killerinstinkte schlummert.

Vor 4 Jahren zogen wir ländlicher in eine Wohnung an deren Balkron wir eine Katzentreppe befestigten.

Die zwei Ladys waren wie ausgewechselt. Soviel mehr Lebensfreude :-)

Und mit der Lebensfreude unserer Tigerdame kamen die Geschenke.

Mal hin und wieder, dann öfters und seit ca 1 Monat täglich mindestens 1 Vogel am Tag. Sogar ne Taube war letztens dabei...

Habt ihr auch so Killerkätzchen zu Hause?

Schönen Abend euch noch :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich freue mich über die neue Lebensfreude Deiner Katzen. Aber über die toten Vögel kann ich mich leider nicht freuen... :mellow: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich freue mich über die neue Lebensfreude Deiner Katzen. Aber über die toten Vögel kann ich mich leider nicht freuen... :mellow: .

Hallo Fangmich. Oh, es ist nicht so als ob ich Begeisterungstänze ausüben wenn sie wieder was mit nach Hause bringt.

Das die Vögel auch mir leid tun fand ich so selbstverständlich dass ich das nicht extra erwähnt habe.

Fakt ist, dass ich sie nicht daran hindern kann. (Falls doch jemand etwas weiß bitte ich darum mir eine Möglichkeit hierfür -außer nicht mehr raus zu lassen- zu nennen)

Deswegen auch die Frage nach anderen Katzenhaltern, die sicherlich auch bestätigen können das "schön" was anderes ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie wärs, wenn du deinen Freigängern ein kleines Glöckchen umhängst?

 

Sie können sich nimmer leise anschleichen und die Vögel haben die Möglichkeit, rechtzeitig zu flüchten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo also wir habe eine Wohnungskatze und selbst sie fängt hin und wieder einen Vogel auf dem Balkon da wir dort Weinreben haben. Also ob ein Glöckchen das Allheilmittel ist weiß ich ja nicht dann fängt sie ja auch keine Maus mehr, aber probieren kann man es musst du sehen ob das wirkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Katzen keinen ungesicherten Ausgang mehr geben? :blink:

 

Und ehrlich gesagt, bei so einen Treahdtitel usw. solltest du vielleicht doch erwähnen das dir die Vögel leidtun, gerade klingt es nämlich; Haha, die blöden Vögel, meine Kampfkitte tötet sie alle, wie unheimlich witzig..... nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich hab leider auch so eine Mörderkatze. Gefallen tut mir das nicht, aber was soll ich machen?

 

Glöckchen um den Hals find ich nicht so prickelnd, nachher bleibt sie mir irgendwo hängen und hängt sich auf.

 

Im Haus kann ich sie nicht mehr halten, die will raus!

Mich ärgert halt wenn sie Spitzmäuse und Eidechsen anbringt. Die anderen Mäuse darf sie gerne fangen.

Angst hatte ich um die Schwalben, die bei uns brüten. Die sind dann auch recht Angriffslustig und greifen todesmutig die Katze an. Die müsste dann nur versuchen sie beim Tiefflug zu erwischen.

Ist bisher glücklicherweise nicht passiert. Die Spatzen hat sie vertrieben, was mir Recht ist, weil die ständig beim Hühnerfutter mitfressen, vor allem abends wenn ich Weichfutter verteile, da kacken sie auch rein und das paßt mir überhaupt nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

es gibt spezielle Halsbänder  die falls Katze mal hängen bleiben sollte mti Halsband   reißen,  weiss aber nicht wie die heißen, aber  hatte mal Katzen gehütet die solche Halsbänder mti Glöckchen hatten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

es gibt spezielle Halsbänder  die falls Katze mal hängen bleiben sollte mti Halsband   reißen,  weiss aber nicht wie die heißen, aber  hatte mal Katzen gehütet die solche Halsbänder mti Glöckchen hatten

 

Die gibt es in jedem gut sortieren Tierladen !  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei 3 Katzen (denen ich im Leben nix um den Hals hängen würde) haben wir auch immer wieder mal "Geschenke": Vögel, Mäuse, Maulwurf. Wird die Beute lebend angeschleppt, versuchen wir das erbeuteteTier zu retten, klar. Katzen sind nun mal Raubtiere und reine Wohnungshaltung geht bei unseren gar nicht.

 

Edit: Glöckchen helfen bei Jungvögeln leider auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.