Jump to content
Hundeforum Der Hund
Red-Lady

Ein Hund und wir, passt das?

Empfohlene Beiträge

Ich kann nur die schon erwähnten Qualitätsrumse von Brunopet empfehlen.  :wub:  Ein wirklich sehr seriöser Verein, was sie tun ist ziemlich transparent und sie beschreiben ihre Hunde auch sehr zutreffend.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daumen drücken ist angesagt, wir gehen nun wandern und wollen dabei ein paar Themen besprechen  :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daumen sind gedrückt! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann immer nur vorm PC sitzend Links mit angeben.

 

Wenn du in BW wohnst und vielleicht mal Richtung Schwarzwald gugsd, dann wäre da hier  ein Verein.

 

http://www.polarhunde-nothilfe.com

 

Ich gehöre dem Verein selber mit an ;)  Die Hunde werden nicht einfach "weg vermittelt", sondern es wird sehr umsichtig geschaut, wie das zukünftige "Herr und Hund" - Paar zusammen passen.

Die Hunde sind alle "vor Ort" und werden erst dann vermittelt, wenn alles passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Lady,

 

ich wünsche dir von Herzen, dass deine Suche bald erfolgreich ist ....und verfolge sie neugierig.

Hast du ausser der "eierlegenden Wollmilchsau" (die wir ja alle wollen) ;) wirklich keine Vorstellungen vom Aussehen, das du gerne hättest?

 

LG

Eva

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, wir sind zurück. Ihm ist unsere finanzielle Situation  zu unsicher, dh ich mache nun eine Aufstellung von allem was wir rein bekommen und was rausgeht, dann schaut er sich das an - vielleicht hilft ihm das bei seiner Entscheidung. Er will halt alles schwarz auf weiß sehen, dann reden wir weiter. Ich bin ehrlich gesagt etwas genervt, weil ich dachte das hätten wir bereits geklärt, dass es finanziell passen würde. Aber gut, ich habe ja Zeit. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, meine Aufstellung ist fertig und passt lustigerweise mit dem ihm bereits bekannten Betrag genau zusammen :lol: . Wir sind immer noch am Reden und Rechnen, also bitte weiterhin Daumen drücken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Red-Lady,

 

ich habe mir vor 2 Jahren auch alles aus allen Blickwinkeln überlegt... WIe viel Geld, Umstände, was wenn.. usw.

Vllt hilft es euch ja wenn ich kurz von uns berichte... =)

ich studiere und arbeite nur nebenbei, heißt ich befinde mich monatlich im unteren dreistelligen Bereich... Probleme hat mir das noch nie gemacht... und das obwohl ich meinen Hund mit Versicherung, Haftpflicht und allem drum und dran alleine finanziere! Anfangs hatten wir viele Arztbesuche da er in einem sehr schlechten Zustand zu uns kam... da gingen gleich 400 Euro drauf. (Wäre das jeden Monat so, hätte ich definitiv ein Problem gehabt)

Allerdings habe ich auch nur einen Chihuahua.

Ich hatte ihn nach langem suchen gefunden und es hat einfach gepasst (mir waren auch nur die Charaktereigenschaften wichtig, obwohl ich zugestehen muss, dass ich eigentlich einen etwas größeren Hund wollte ;)), mein Freund hatte nicht mehr viel Mitspracherecht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir bekommen einen Hund  :megagrins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh wie schön =)

 

Was hat den Herrn im Haus nun überzeugt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.