Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lieske

Rohes Fleisch vom Schlachter im "Menschen-Kühlschrank"?

Empfohlene Beiträge

Also in meinem Kühlschrank stehen verschiedene Dosen mit Würmern, Fleischmaden und was der Angler sonst noch so braucht ...

Ich bestehe schon drauf, dass die bitte dreimal geprüft sind, ob auch wirklich dicht, aber ansonsten ... selbst wenn die mal entkämen

Der Kühlschrank meiner Eltern heißt Eiger Nordwand ... :o ... seit da vor Jahren die Angelmaden von Dad an der Rückwand hochgekrabbelt sind

(sagt meine Mom, ich glaub ihr das nicht ganz, also dass die Maden abgehauen und im Kühli rumgekrochen sind schon, aber nicht, dass sie eine so glatte Fläche haben erklimmen können, da ist wohl ihre Fantasie bissel mit ihr durchgegangen, also die Fantasie meiner Mutter, aber das wundert mich nicht sonderlich)

 

 

:) sorry wegen OT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wegen der ganzen Bakterien würde ich mir viel mehr Sorgen machen als wegen möglicher Parasiten, aber die hat man ja im Lebensmittelfleisch genauso... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na toll, nun werde ich den Kühlschrank jedesmal seeeeehr vorsichtig öffnen und rein lugen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaub, dass der Kühlschrank von Barfen meistens keimfreier ist, als der Kühlschrank von Nichthundehaltern (weil sie ein anderes Bewustsein für den Umstand haben, dass man Kühlschränke regelmäßig sauber machen muss), was ich da schon an Schimmel etc. entdeckt habe in fremden Kühlschränken, grad in der Gemüseschublade, Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ich meinen Hund barfe, selbst aber kein Fleisch esse, habe ich mir einen gebrauchten mini Kühlschrank gekauft, denn der Fleischgeruch hat mich einfach sehr gestört.

Allerdings sollte man rohes Fleisch (egal, ob für sich selbst oder den Hund) nicht luftdicht verpacken, sondern am besten in einer Edelstahlschüssel aufbewahren, auf die man einen Teller legt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fleisch in einer Edelstahlschüssel aufbewahren? Das verändert da drin doch die Farbe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fleisch in einer Edelstahlschüssel aufbewahren? Das verändert da drin doch die Farbe.

 

Und welchen Hund soll die eventuell veränderte Farbe stören? ;)

Du kannst auch eine Glas- oder Porzellanschale nehmen, darum geht es hier primär nicht. Sondern darum, dass es eben nicht luftdicht verschlossen sein sollte.

Außerdem ist noch wichtig, dass es an der kältesten Stelle im Kühlschrank aufbewahrt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Barf Fleisch vom Schlachter

      Hallo, ich habe eine Frage zum Thema Barf Fleisch. Gibt es die Möglichkeit Fleisch vom Schlachter (nicht gefroren) online zu bestellen.   Ich habe gesehen, dass es auf diesem Wege Pferdefleisch gibt, aber irgendwie habe ich noch keine Möglichkeit gefunden Rindfleisch zu bestellen.   Für Tipps bin ich dankbar.   Gruß Mrwuffi

      in BARF - Rohfütterung

    • Kann ich das gleiche Fleisch für Hunde und Katzen verwenden?

      Hallo Leute,   ich füttere meinen Hund seit einem Jahr nur noch mit BARF. Seitdem ich einen Bericht gesehen habe, was alles im Hundefutter verarbeitet wird, habe ich mich für BARF entschieden. Ich kaufe mein Fleisch immer im Futtermittelgeschäft, die es tiefgekühlt anbieten. Dazu gebe ich Gemüse-Obst-Pellets, Leinöl und ab und an ein paar Kräuter. Durch das BARF hat sich die Verdauung meines Hundes gebessert, er ist fit und hat schönes, glänzendes Fell bekommen. Ich möchte meine Katze

      in BARF - Rohfütterung

    • Hund verweigert plötzlich rohes Fleisch

      Hallo Zusammen,    ich hab zwei Tage übergangsweise Trofu (Wolfsblut Pferd) gefüttert, heute Abend gab es dann wieder rohes Kaninchen. Futtert Hund normal fröhlich rein aber nicht diesmal. Hunger hat er aber definitiv. Was kann da los sein? Das Fleisch riecht auch nicht schlecht.klar, Hunde riechen besser aber hab einmal vergammeltes Fleisch erwischt - igitt, hab mich fast übergeben bei dem Gestank - und selbst das hätte er am liebsten gefressen wenn ich ihn gelassen hätte.   

      in Hundefutter

    • Letzter Weg der Schlachter? Niemals! - Rinderquartett gerettet!

      Wir haben wieder einen Notfall! Schon vor einiger Zeit setzte sich Ute mit uns in Verbindung und wir setzten ihre alte Kuh Lotte, Lottes Sohn Linus und die Zwillinge Zappa und Ruthie auf unsere Warteliste. Wie befürchtet, verlieren sie nun tatsächlich ihr Zuhause. Ute ist sehr verzweifelt. Wer nimmt schon vier Rinder, zumal zwei davon schon sehr alt sind? Ute hatte Lotte hochtragend vor der drohenden Schlachtung gerettet. Sie hat die jetzt 17 Jahre alte Kuhdame und Lottes inzwschen 12 Ja

      in Andere Tiere

    • Hund frisst nur Fleisch

      Hallo, mein Hund (kleiner Mischling ca. 10-11 Jahre) war schon immer ein sehr schlechter Fresser. Ich hab allemöglichen Futtersorten durch von Nass bis Trocken....   Das einzige was IMMER geht ist Fleisch. Ich hab versucht ganz wenig Gemüse/Obst unterzumischen. Es wird direkt stehengelassen.   Mein Hund ist herzkrank und bekommt Medikamente,zusätzlich Tropfen von einer Tierheilpraktikerin.   Nun meine Frage, gibt es hier Leute deren Hunde NUR fleisch fressen? M

      in BARF - Rohfütterung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.