Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Tierärzte und das liebe Geld

Empfohlene Beiträge

Also ich habe den Bericht nu nicht gesehen. Bei uns in Spanien bekommen wir vom Tierarzt ein Rezept, das wir dann in der Apotheke einlösen können. Sollte es aber Wochenende sein, Apotheken schon geschlossen, bekommen wir natürlich die notwendigen Medikamente vom Tierarzt.

 

Futter kann man in den Praxen auch kaufen, aber halt diese Spezial-Futtersorten. Wir kaufen da immer das Futter für unseren nierenkranken Kater.

 

Wir haben in einem Ort deutsche Tierärztinnen, die für jede Behandlung doppelt oder dreifach so viel nehmen, wie die spanische Tierklinik in Aguilas oder unsere Tierärztin (Schweizerin). Da gehen wir natürlich nicht mehr hin.

Aber, wenn ich sehe, wie wenig unsere Tierärztin nimmt, ist mir auch klar, warum sie sich noch keine Praxis leisten kann. Sie kommt halt zum Kunden ins Haus und muss operiert, geröntgt usw. werden, schickt sie einen zur Tierklinik. Sie kann sich mit den kleinen Preisen keine Geräte leisten, keine Miete usw. 

 

Ich denke, die Preise in den Praxen sind nicht immer zu hoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Allerdings habe ich schon die Erfahrunge gemacht, dass in fast allen Tierarztpraxen die gleichen Medikamente von den gleichen Herstellern gibt. Zum Beispiel Metacam. Ob es dazu günstigere Alternativen gäbe, weiß ich nicht, vermute aber ja.

Ja, gibt es!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, Meloxidyl z.B.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und warum bekommt man in 99% der Fälle nur Metacam?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dass es in der Humanmedizin kein Dispensierrecht gibt, hilft auch nicht zuverlässig dagegen, dass bestimmte Ärzte bevorzugt Medikamente bestimmter Firmen verschreiben... (Da fällt mir wieder ein, dass meine Ärztin bitte niemals in Rente gehen darf!)

Ich vermute, in der Pharmaindustrie sitzen die wahren Profis der Lobbyarbeit, auch wenn die Futtermittelhersteller doch gut aufschließen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das weiss ich ehrlich gesagt auch nicht so wirklich, ich bekomme das, was ich haben möchte, manchmal muss das aber bestellt werden.

Es ist aber schon so, dass der Verdienst des TA nicht unbedingt höher wird, weil er dir z.B. Metacam statt Meloxidyl verkauft, denn Metacam ist für ihn auch im Einkauf teurer!

Manchmal kommt es halt auf den Pharmabetrieb an, von dem der TA seine Medikamente bezieht, manchmal steckt womöglich auch ein bisschen Gleichgültigkeit dahinter und dadurch bedingt mangelnder Antrieb, seine Patientenbesitzer zu informieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir hat die Katzenbesitzerin so leid getan, die diese abartig hohe Rechnung bezahlen muss und die Katze trotzdem gestorben ist. Über 4000 Euro für Nüsse :-(.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab' die Sendung nicht gesehen, mir ging es jetzt im Moment um dieses Dispensierrecht!

Und ich bin ganz deiner Meinung, dass bei vielen Tierärzten (und Humanmedizinern) ganz viel im Argen liegt!

Und es bleibt einem nix anderes über, als sich soviel wie möglich selbst zu informieren, die Suche nach "Tierarzt Right" aufzugeben und froh zu sein, wenn man einen findet, der bereit ist, vom hohen Ross zu steigen (bzw. erst gar nicht drauf gestiegen ist) und MIT seinen Patienten - Besitzern zusammen zu arbeiten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein TA, welcher leider ja nun im Ruhestand ist, verkaufte sowohl Meloxidyl als auch Metacam. Seiner Meinung nach gibs bei beiden unterschiedliche Verträglichkeit. Das beträfe nur wenige Hunde, aber es gäbe sie halt. Wenn beides problemlos ging, gabs immer das günstigere.

 

Futter beim TA finde ich auch albern und verweigere das auch komplett. 

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Quinta - Unteilbare Liebe

      Quinta - Unteilbare Liebe   Es ist wohl auch mal an der Zeit für uns, hier einen Fotothread zu eröffnen. Natürlich nicht ohne unnützes Wissen und Fakten. Fangen wir mit ihrem Namen an: „Quinta“, ist spanisch und bedeutet „die Fünfte“. Wie ihr Name zustande kam, nun ja, sie war die Fünfte und damit die letzte aus dem Wurf. Erwartet waren eigentlich nur vier. Sie ist eben immer für eine Überraschung gut. Zudem gilt die Zahl fünf, als Zahl der unteilbaren Liebe. Was für eine sch

      in Hundefotos & Videos

    • Liebe MaramitJule..

      Liebe MaramitJule,   leider durfte ich dich nicht mehr kennen lernen um dir zu sagen, dass es deiner Hündin Jule gut geht und du dir keine Sorgen mehr machen musst.. Jule ist nach deinem Tod bei mir am 06.02.2017 eingezogen und weicht mir seit dem nicht mehr von der Seite. Sie ist eine große Bereicherung in meinem Leben, das beste Geschenk (neben meinem Freund) was man mir bereiten konnte. Wir sind ein Herz und eine Seele, ich liebe sie über alles.   Zunächst wusste ich

      in Plauderecke

    • Liebe MaramitJule..

      Liebe MaramitJule,   leider durfte ich dich nicht mehr kennen lernen um dir zu sagen, dass es deiner Hündin Jule gut geht und du dir keine Sorgen mehr machen musst.. Jule ist nach deinem Tod bei mir am 06.02.2017 eingezogen und weicht mir seit dem nicht mehr von der Seite. Sie ist eine große Bereicherung in meinem Leben, das beste Geschenk (neben meinem Freund) was man mir bereiten konnte. Wir sind ein Herz und eine Seele, ich liebe sie über alles.   Zunächst wusste ich

      in Vorstellung

    • Haustier Hund: Wahnsinn oder Liebe?

      https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/Haustier-Hund-Wahnsinn-oder-Liebe,sendung814374.html              

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • Tierärzte wissen nicht was meine Hündin hat

      Hallo ihr Lieben, seit 9 Jahren begleitet mich meine Irish Terrier Hündin durchs Leben. Sie ist normalerweise ein absoluter Wirbelwind, jüpft durchs Leben wie ein Kangaroo und strotzt vor Energie wie ein junger Hund, häufig wird sie auf 2-4 Jahre geschätzt.    Doch jetzt ist alles anders..   ich wollte 2 Monate ins Ausland. Ich habe mich auf den Weg gemacht, während dieser Zeit wurde meine Hündin von meinem Freund verpflegt. Nach etwa 5 Wochen ging es ihr immer schlechter, si

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.