Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Tierärzte und das liebe Geld

Empfohlene Beiträge

och Eva... dein Misstrauen gegenüber Tierärzten in allen Ehren...

 

aber sag, bist du nicht auch schon in den Genuss abgezählter Tabletten gekommen? genau in der Menge, die du für deinen Hund brauchst? und das sofort in dem Augenblick als du sie gebraucht hast?

 

das wäre Vergangenheit, sollte das Dispensierrecht für Tierärzte fallen... dann nämlich müsstest du die Medis nicht erst bestellen und später abholen, sondern müsstest auch immer ganze Packungen kaufen... der Rest liegt dann halt in der Schublade...

 

Warum deine Tierärzte Metacam verwenden? keine Ahnung, frag sie... wenn dir die Erklärung nicht gefällt, dann wechsel halt die Praxis... ;)

 

Die Sendung selber hab ich noch gar nicht gesehen :) mach ich nachher, wenn ich ein paar Minuten über habe...

 

Ich mag auch gar nicht bestreiten, dass es schwarze Schafe gibt, die gibt es, gar keine Frage! aber die meisten Tierärzte, die ich kennengelernt habe geben ihr Bestes, nach bestem Wissen und Gewissen... wenn ich davon nicht ausgehen kann, dann gehe ich nicht hin ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weildie Gefahr besteht, dass Medikamente in einer Form verordnet werden, die gar nicht nötig ist.

Entwurmungsmittel, Zeckenzeug, Antibiotika bei nem Schnupfen etc...

 

 

Eva, wir sind beim Tierarzt doch genauso "Verbraucher" wie überall, wenn wir gegen Euros eine Leistung oder Ware haben möchten.

 

Welche Fleisch- und Wurstfachkraft, oder auch die Bäckersfrau fragt nicht auch: "Darfs ein bissi mehr sein?" Mein Mann ist einer der wenigen, die dann sagen "Nein, nehmen sie das bitte wieder runter".

 

Wenn man dann beim Tierarzt nicht auch "Nein" sagen kann, ist nicht der Tierarzt schuld ;)  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat sich überschnitten...ich habe mitlerweile zum Glück eine sehr coole Tierärztin gefunden, die bislang einen wirklich guten Eindruck macht und sogar Untersuchungen aus eigenem Interesse vornimmt und nicht berechnet ( Hammer! ). Sie ist gesprächsbereit und lieb zu den Tieren. Sie hat auch Fofi eingeschläfert. 

Aber sie zu finden hat jetzt knapp 4 Jahre gedauert, nach dem Umzug hier hin war ich echt aufgeschmissen. 

 

ber sag, bist du nicht auch schon in den Genuss abgezählter Tabletten gekommen? genau in der Menge, die du für deinen Hund brauchst? und das sofort in dem Augenblick als du sie gebraucht hast?
Ich bin sogar schon in den "Genuss" von abgezählten Tabletten ohne Packungsbeilage mit falscher Dosisberechnung gekommen :P .

Super, wenn man das AB zu niedrig dosiert und nicht die vom Hersteller empfohlenen Mindesteinnahmedauer beachtet wird. 

 

Schau vielleicht einfach mal die Sendung an :) .

 

 

Uli, da ist schon ein Unterschied denn Medikamente haben Nebenwirkungen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 Die Apotheke verordnet die Medikamente aber nicht selbst :) .

 

Wenn beides aus einer Hand geschieht, ist die Gefahr nicht zu leugnen, dass mehr verschrieben wird um mehr zu verdienen.

 

 

Eva, du musst ja echt heftig negative Erfahrungen mit deinem Tierarzt gemacht haben.

 

Meine Tierärztin zieht immer Alternativen mit an und rechnet die Medies genau nach dem Gewicht und den Tagen der Dauer aus.

 

und was AB betrifft:

Welcher Humane Arzt verschreibt nicht auch sofort ein AB, wenn man erkältet ist? Da muss ich selber immer stoppen, sonst würde ich mit dem Zeugs echt erschlagen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
und was AB betrifft: Welcher Humane Arzt verschreibt nicht auch sofort ein AB, wenn man erkältet ist? Da muss ich selber immer stoppen, sonst würde ich mit dem Zeugs echt erschlagen werden.
 Und das nimmt man als Gottgegeben hin? Hm..Weils Humanmediziner machen, legitimiert das sicher nicht auch noch die Tierärzte.

 

Viele Leute informieren sich leider selbst zu wenig um überhaupt zu merken, was der eigene Tierarzt für einen Mist macht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weildie Gefahr besteht, dass Medikamente in einer Form verordnet werden, die gar nicht nötig ist.

Entwurmungsmittel, Zeckenzeug, Antibiotika bei nem Schnupfen etc...

 

 

Wird doch immer in den Hundeforen propagiert :)

 

Auch hier lesen wir doch immer wieder, dass man den Hund mind. alle 3 Monate entwurmen muss, Zeckenzeugs drauf machen muss, usw. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nur kurz - da noch viiiiiiiiiiiel zu früh für die grauen Zellen:

 

Die Kritik geht um den UMGANG der TA mit Futter + Medis, NICHT darum, dass sie verkaufen, sondern WIE.

 

Da wurde - nicht neu - erklärt, dass einzelne große Firmen schon die Vet-Studenten "abgreifen" mit großen Rabatten u.ä. und später vieles "sponsoren" so z.b. die Redner auf Kongressen der TA und der Helfer.

 

Das angeprangerte war die Einseitigkeit, die nicht mehr Überprüfung von Werbeaussagen und die riesen Beeinflussung + Vormachtsstellung von 2 - 3 Konzernen.

 

Logisch! Wenn ich von H...s oder Ro... ..anin zugebombt werde von Anfang an, nur Aussagen von DEREN "Experten" (frag einen Frosch, ob sein Teich ausgetrocknet werden sollte) höre, größere Gewinne mit DEREN Mitteln mache, dann verteufele ich in Zukunft z. B. BARF, obwohl es für viele Patienten sehr gesundheitsfördernd wäre.

 

Es ging in der Kritik viel nur um eben diese extreme Einseitigkeit und Betriebsblindheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uli geh doch mal auf meine Antworten ein statt immer neue Sätze von mir zu

zitieren. Gehts hier um den Inhalt oder um mich als Person?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, ich schaue mir das nachher defintiv an.

 

Also mir haben inzwischen 2 oder 3 TÄ die "Machenschaften" von RC,Hil** ect. genau erklärt. Sponsoring ect.

Auch das Futter verkauft wird, was neue Erkrankungen (z.B. Magendrehung weil zuviele Füllstoffe die aufquellen) verusachen kann.

 

Und da bin ich doch wieder wahnsinnig froh gleich mehrere TÄ an der Hand zu haben die eben nicht mit dem Strom schwimmen.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wird doch immer in den Hundeforen propagiert :)

 

Auch hier lesen wir doch immer wieder, dass man den Hund mind. alle 3 Monate entwurmen muss, Zeckenzeugs drauf machen muss, usw. ;)

Genau und bei jedem Picks sofort zum Tierarzt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Quinta - Unteilbare Liebe

      Quinta - Unteilbare Liebe   Es ist wohl auch mal an der Zeit für uns, hier einen Fotothread zu eröffnen. Natürlich nicht ohne unnützes Wissen und Fakten. Fangen wir mit ihrem Namen an: „Quinta“, ist spanisch und bedeutet „die Fünfte“. Wie ihr Name zustande kam, nun ja, sie war die Fünfte und damit die letzte aus dem Wurf. Erwartet waren eigentlich nur vier. Sie ist eben immer für eine Überraschung gut. Zudem gilt die Zahl fünf, als Zahl der unteilbaren Liebe. Was für eine sch

      in Hundefotos & Videos

    • Liebe MaramitJule..

      Liebe MaramitJule,   leider durfte ich dich nicht mehr kennen lernen um dir zu sagen, dass es deiner Hündin Jule gut geht und du dir keine Sorgen mehr machen musst.. Jule ist nach deinem Tod bei mir am 06.02.2017 eingezogen und weicht mir seit dem nicht mehr von der Seite. Sie ist eine große Bereicherung in meinem Leben, das beste Geschenk (neben meinem Freund) was man mir bereiten konnte. Wir sind ein Herz und eine Seele, ich liebe sie über alles.   Zunächst wusste ich

      in Plauderecke

    • Liebe MaramitJule..

      Liebe MaramitJule,   leider durfte ich dich nicht mehr kennen lernen um dir zu sagen, dass es deiner Hündin Jule gut geht und du dir keine Sorgen mehr machen musst.. Jule ist nach deinem Tod bei mir am 06.02.2017 eingezogen und weicht mir seit dem nicht mehr von der Seite. Sie ist eine große Bereicherung in meinem Leben, das beste Geschenk (neben meinem Freund) was man mir bereiten konnte. Wir sind ein Herz und eine Seele, ich liebe sie über alles.   Zunächst wusste ich

      in Vorstellung

    • Haustier Hund: Wahnsinn oder Liebe?

      https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/Haustier-Hund-Wahnsinn-oder-Liebe,sendung814374.html              

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • Tierärzte wissen nicht was meine Hündin hat

      Hallo ihr Lieben, seit 9 Jahren begleitet mich meine Irish Terrier Hündin durchs Leben. Sie ist normalerweise ein absoluter Wirbelwind, jüpft durchs Leben wie ein Kangaroo und strotzt vor Energie wie ein junger Hund, häufig wird sie auf 2-4 Jahre geschätzt.    Doch jetzt ist alles anders..   ich wollte 2 Monate ins Ausland. Ich habe mich auf den Weg gemacht, während dieser Zeit wurde meine Hündin von meinem Freund verpflegt. Nach etwa 5 Wochen ging es ihr immer schlechter, si

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.