Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Timmy - nun ein Stern neben Gari

Empfohlene Beiträge

Vor vier Tagen musste Beccy, eine Freundin von mir, ihren Seelenhund Gari gehen lassen. Nun ist die letzte Nacht ihr Timmy Gari gefolgt.

 

Timmy (damals Syk) kam über einen kleinen Umweg aus Manresa zu Beccy. Schon damals hatte er das ein oder andere Wehwehchen und er hatte auch schon ein stolzes Alter von 13 Jahre. Das kleine Schüttelfürzchen hat es Beccy anfangs nicht leicht gemacht, ihn gern zu haben, denn er wusste seine krummen Zähnchen einzusetzen.

 

Aber aus Beccy, den beiden anderen Hunden und ihren Katzen sind ein super Team geworden.

 

Nun hat Beccy am 27.08. ihren Gari gehen lassen müssen. Timmy ist mit dem Verlust nicht klar gekommen. Er hat sich aufgegeben. Und nun kam auch noch ein Magen-Darm-Infekt hinzu. Er ist diese Nacht in Beccys Armen verstorben.

 

Bitte denkt an ihn, wenn er nun über die Regenbogenbrücke zu Gari rennt.

 

Und bitte sendet ein paar positive Gedanken und viel Kraft zu Beccy. Sie hat ihre beiden jüngsten Hunde mit 13 und 15 Jahren gehen lassen müssen. Ich hoffe, Susi (jetzt 17 Jahre) bleibt noch eine Weile bei ihr.

 

22973057eu.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach herrje... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Beileid....:-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für Timmy kerze_0050.gifkomm gut im Regenbogenland an  :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh weh.... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Beileid.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie schrecklich. Gleich der 2. Hunde kurz darauf, das ist unfair :(

Gute Reise kleiner Timmy! Und mein herzliches Beileid.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie schrecklich  :(  alles Gute für die zwei im Regenbogenland

und deiner Freundin ganz viel Kraft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja ganz furchtbar für die Besitzerin, zwei Hunde in so kurzer Zeit hintereinander gehen lassen zu müssen. Da haben sie sich so gesehnt, wieder zusammen zu sein, dass Timmy auch den Weg zur Regenbogenbrücke gewählt hat.

Nun sind sie wieder vereint und der Besitzerin wünsche ich ganz viel Kraft in der nächsten Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein herzliches Beileid zum Verlust von den beiden Fellnasen innerhalb so kurzer Zeit.

Eine gute Reise in`s Regenbogenland und für Beccy ganz viel Kraft mit diesem Schmerz fertig zu werden. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Sterbefasten. Stern TV vom 30.04.2014

      Hallo, ich weiß, es handelt sich hierbei um ein sehr heikles Thema. Aber seit ich es gestern im TV sah, lässt es mich nicht mehr los. Ganz viele Gedanken dazu schwirren mir so durch den Kopf: Wie verzweifelt man ist, wenn man bei seinem "Verfall" zusehen muss. Ärzte einen nur noch als "Versuchskaninchen benutzen". Man aber niemandem zur Last fallen möchte. Man nicht weiß, wie lange man noch so dahin vegetieren muss. Wann und wie man "endlich" auf natürlichem Wege, diese Erde v

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Timmy. 15 Jahre der beste Freund.

      Montag am 12.02  zwischen 13 und 14 Uhr schlief er ein. Unser Collie (9 Monate ) war bei ihm.  Vormittag bekammen wir noch unsere Gefriertruhe für unseren neuen Hunde Laden.  Beide waren dabei. Beim reintragen, beim auspacken und beim Mühl wegschaffen.  Er bekamm noch Mittag zwei Hände voll Welpen Futter aus meiner Hand gefüttert. Alles war gut.  Letzte Woche ging es ihm schlecht ab Dienstag bis Freitag. Er wollte nichts mehr essen. Nichts stand ihm an. Nicht mal sein Lieblin

      in Regenbogenbrücke

    • Stern TV gleich...

      Heute gehts um Hundehändler.  

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • Am Firmament leuchtet ein neuer Stern

      Heute Morgen um 6.00 Uhr, in den letzten Stunden der  Nacht, ist ein geliebter Mensch als Stern für mich unerreichbar geworden.   Traurig blicke ich zum Himmel hinauf und sage leise auf wiedersehen.   Ich vermisse Dich jetzt schon unendlich denn Du warst nicht nur mein Großvater, Du warst Mentor, Kumpel, Beschützer, Spaßvogel... Es gibt nicht genug Worte um zu beschreiben was Du alles für mich warst, wenn ich es mit einem beschreiben müßte wäre es LIEBE!   Ich bin dankbar das ich einige D

      in Regenbogenbrücke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.