Jump to content
Hundeforum Der Hund
McChappi

Welcome Refugees, "Aktion Arschloch"

Empfohlene Beiträge

Ich find das ist doch mal ein Thema wert.

Seid einigen Wochen gibt es in den Sozialennetzwerken eine Aktion gegen Rechts.

Sie heißt "Aktion Arschloch"

Sie bittet alle darum das Lied von "die Ärzte", "schrei nach Liebe" auf Platz eins aller Deutschen Charts zu bringen.

Das wurde jetzt geschafft! !

Und dazu hast jetzt sogar die "Washigton Post" darüber berichtet.

Ich finde es einfach nur geil.

Da ich eh Ärzte fan bin um so besser :)

Gibt Rechts keine Chance mehr zu Keimen

WELCOME REFUGEES!!

http://www.aktion-arschloch.de

https://www.washingtonpost.com/news/worldviews/wp/2015/09/04/a-22-year-old-anti-nazi-song-tops-german-charts-again-to-welcome-refugees/

Die Ärzte werden den kompletten Erlös durch die Aktion an "Pro Asyl" spenden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Solche Aktionen sind leider viel zu selten, jedoch auch andere Bands gehen glücklicher Weise seit Jahren in die selbe Richtung

 

 

http://www.youtube.com/watch?v=FlXtYb1xnds

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

auch nach Rücksprache im Team müssen wir dieses Thema leider geschlossen halten, auch wenn wir es als wichtig erachten.

 

Unsere Nutzungsbedingungen, hier unter Punkt 6. fett markiert, lassen keine andere Option zu. 

 

6. Nettiquette und Recht

Durch das Klicken des Annahme-Knopfes bei der Registrierung in unserem Forum, wird rechtlich verbindlich versichert, dass hier keine Beiträge veröffentlicht werden, die politisch orientiert, beleidigend, belästigend, verleumderisch, hasserregend, obszön, in jeglicher Form jugendgefährdend, vulgär, sexuell orientiert, pornographisch, rassistisch, menschenverachtend, abscheulich, bedrohlich sind oder sonst gegen geltendes Recht in der Bundesrepublik Deutschland oder die guten Sitten verstoßen würden. Insbesondere Beleidigungen, Diffamierungen, üble Nachrede usw. gegen Mitglieder des Forums oder jegliche andere natürliche oder juristische Personen, Personengruppen oder Institutionen sind strikt untersagt. Ebenso ist es strengstens untersagt, zu widerrechtlichen oder illegalen Handlungen aufzurufen, bzw. die Möglichkeit solcher Handlungen in jeglicher Weise zu begünstigen (z.B. Links zu Internetseiten mit Raubkopien von Software oder Musikdateien, Cracks, Seriennummern oder ähnliches). Dieselben Einschränkungen gelten selbstverständlich auch für alle anderen Veröffentlichungen in unserem Forensystem, wie z.B. private Nachrichten, E-Mails über das Formular im Forum, persönliche Profile, Signaturen, Benutzernamen, Benutzertitel, Benutzerbild (Avatar) etc. (das gilt für sämtliche veröffentlichten oder verlinkten Daten, wie Texte, Bilder, Animationen, ...). Sollten dem Administrator oder einem Moderator Beiträge vorbeschriebender Natur auffallen, werden diese ohne Rückmeldung an den Verfasser aus dem System entfernt bzw. durch den Administrator oder Moderator korrigiert. Sollte ein Beitrag gar gegen geltendes Recht verstoßen behält sich der Betreiber vor Anzeige zu erstatten. Den Mitgliedern unseres Forums sind ansonsten auch jegliche Handlungen untersagt, die dem Ansehen unseres Forums, unserer Homepage, von Der Hund im Erfahrungsaustausch oder ihren offiziellen Vertretern oder irgendwelchen anderen natürlichen oder juristischen Personen Schaden zufügen - auch wenn diese Handlungen außerhalb unseres Forums stattfinden! Jedes Mitglied unseres Forums, das einen Beitrag veröffentlichen möchte, sollte diesen vor der Veröffentlichung durchlesen, auf eventuelle Fehler prüfen und diese korrigieren. Den Anordnungen der Moderatoren ist in jedem Fall Folge zu leisten. Das Forum als Plattform dient dem Erfahrungsaustausch unter Hundefreunden; daher stellen überwiegend destruktive Beiträge einen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen dar. Der Betreiber des Systems behält sich vor, einzelnen Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Fiese Aktion Welches kalte Herz stiehlt einer Behinderten den Hund?

      Helft mit diesen Hund zu finden:   Fiese Aktion: Welches kalte Herz stiehlt einer Behinderten den Hund? | Berliner-Kurier.de - Lesen Sie mehr auf: http://www.berliner-kurier.de/berlin/polizei-und-justiz/fiese-aktion-welches-kalte-herz-stiehlt-einer-behinderten-den-hund--23633420?dmcid=sm_fb#plx1367181774

      in Vermisste Hunde & Fundhunde

    • Caronna in Aktion, die nichts mit dem Hund zu tun hat

      Sooooo, geschafft, und ich erst, heute ist RUHETAG Die Woche bin ich endlich dazu gekommen den Anbau, oder Schuppen? zu reparieren, Das Dach war durch Sturm in Mitleidenschaft gezogen worden und viele Pfannen waren hin. Ich habe mir erst mal Trapezbleche besorgt 4,5 m lang ca 1m breit und 0.7 dick (ganz schön schwer, die mussten ja hoch gewuchtet werden, musste ich alleine machen, meine Frau konnte (fuß)verletzungsbedingt nicht helfen). Also, erst die Pfannen runter werfen, Balken anbringen, an

      in Plauderecke

    • Aktion Gelber Hund

      Hallo!   Erstmal, falls ich mich im Thema vertan habe, bitte korrigieren   Es geht um die Aktion Gelber Hund. Besonders bei uns in der Gegend ist es oft so, das die Menschen meinen, nur weil mein Hund klein und süß ist, ist er sozialverträglich. Ist aber leider nicht immer der Fall. In den USA gibt es die Aktion schon länger, langsam schwappt sie auch hierrüber Es geht darum, dass Hunde, die aus irgendeinem Grund nicht mit anderne zusammen können, also aus Trainingsgründen, weil sie aggre

      in Aggressionsverhalten

    • Sondermann: Spiele für die Hundestunde - Gratis Aktion

      Hab ich grad entdeckt. http://www.cadmos.de/spiele-fuer-die-hundestunde-ihr-gratis-ebook.html Bei Facebook stand das es HEUTE gratis ist.

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • Schon wieder eine Arschloch-Begegnung! Muss ich damit zum Tierarzt?

      Also in letzter Zeit häufen sich die Stories, die ich zu erzählen habe, aber wirklich. Gerade eben. Golden Rüde aus der Nachbarschaft, dem wir normalerweise aus dem Weg gehen, weil das ein unerzogener, sexuell hyperaktiver, unausgelasteter Zeitgenosse ist. Halterin nimmt ihn an die Leine. Ich stelle mich mit Mali zwei Meter auf die Wiese rein, damit die vorbei können. Mein Hund stand neben mir. Er will keinen Kontakt mit diesem Rüden, weil er schon mal angegangen wurde. Halterin bleibt steh

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.