Jump to content
Hundeforum Der Hund
denny

Luzie ist unsauber

Empfohlene Beiträge

Ute, hab ganz vergessen, dir auch gute Besserung zu wünschen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klingt für mich zwar auch eher nach Stress Unsauberkeit, finde die Vorgehensweise von Bubuka aber sehr gut.

Wegen dem Entwurmen kleines Beispiel:

Du sagt du machst es aus Hygiene Gründen. Mal angenommen du entwurmst morgen(Freitag) dann ist die Wurmkur bis Sonntag ungefähr ausgeschieden. Am Dienstag frisst dein Hund eine völlig verwurmte Maus, oder riecht an einem Haufen wo auch Würmer drin sind. Dann hast du unter Umständen ab Dienstag Würmer. Die bemerkt man natürlich nicht sofort.

Vorsorglich entwurmen ist nicht nur schädigend für die Darmflora (auch wenn einige Hunde das wunderbar wegstecken) , es ist tatsächlich einfach nicht sinnvoll. Wenn du alle 3 Monate ne Kotprobe abgibst, weißt du ob dein Hund sauber genug ist oder du etwas machen musst.

Wieder zurück zum Thema, wann füttert ihr denn das letzte mal? Was füttert ihr? Wann geht ihr das letzte mal raus und wie lange?

Ich fütter halb Trofu und Halb Fleisch und abends gibt es immer das Fleisch bei uns, weil dann unser kleiner Karl Heinz nichts mehr trinkt (Feuchtigkeit ist ja im Fleisch) und dann optimal durchhält. Bekommt er abends Trofu, trinkt er noch sehr viel und dann passierte auch öfters mal ein See.

Wann geht ihr denn morgens die erste Runde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich galube auch, der Hund ist einfach völlig gestresst.

 

Und ich hoffe, du wartest noch lange, bis du einen Welpen dazunimmst. ;)

Der Welpe ist absolute Zukunftsmusik. Das ist im Moment nur eine kleine gedankliche Spinnerei. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß auch, dass man nicht im Vorfeld entwurmen kann. Aber je nach dem, welches Krankheitsbild man hat, ist man schon mal übervorsichtig. Und bitte, das Thema Entwurmung möchte in dieser Stelle nicht weiter vertiefen. ;)

 

Cathleen, danke für deine Fragen, aber ihr kleines "Problem" hat wirklich nichts mit der Fütterung zu tun. Sie schläft jetzt wieder in ihrem Hasenstall und muss dann nicht raus. Es ist wirklich der Stress und der ist, wie gesagt, am dem WE vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 Und bitte, das Thema Entwurmung möchte in dieser Stelle nicht weiter vertiefen. ;)

 

 

Auch wenn dieses vorbeugende entwurmen völlig sinnlos ist?

 

Ich zumindest, mute das meinem Hund nicht zu.

 

Aber klar, nicht vertiefen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Update:

Das Luzie ist fast wieder die alte. Sie ist zwar noch sehr bemüht, ihre Familie nicht aus den Augen zu verlieren, aber sie schläft nachts wieder durch.

Der Urlaub hat auch ihr richtig gut getan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist wirklich schön. Den Rest kriegt ihr auch noch gebacken. :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, Renate. :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Luzie ist krank

      Am Samstag war ich bereits mit Luzie beim TA. Sie hatte Durchfall und Bauchschmerzen. Es ging ihr dann nach Gabe von Medikamenten gegen Schmerzen und Übelkeit besser. Gestern war sie etwas zurück haltend und heute morgen sehr apathisch. Sie wollte nichts fressen und auch ihre Medikamente nicht einnehmen.   Mein Mann ist dann wieder zum TA und im Moment hängt sie am Tropf. Es läuft eine große Blutuntersuchung und mit dem Ergebnis wissen wir hoffentlich mehr.#   Ich könnte

      in Gesundheit

    • in Pubertät wieder unsauber?

      Hallo! Ich habe mich soeben neu angemeldet um vieleicht ein paar Tipps zu bekommen. Wir haben einen (kastrierten) Zwergspitzrüden von 2,5 Jahren und haben seit knapp 3 Monaten eine kleine Zwergspitzdame  dazu geholt. Bislang hatten wir mit der Erziehung besonders mit der Sauberkeitserziehung nicht wirklich Probleme. Sie hat sehr schnell gelernt wo Sie machen darf. Seit einer Woche (sie ist jetzt knapp 6 Monate alt) macht Sie immer mal wieder ein Häufchen auf das Bett meines Sohnes (11)oder

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Einmalig unsauber

      Hallo ihr, Blöder Threadtitel irgendwie, aber ich wusste gerade keinen besseren. Der Femo hat gestern Abend in meiner Abwesenheit in die Wohnung gemacht und zwar relativ viel auf seine Decke (also nicht mit Beinchenheben markiert oder so). Ich habe das erst heute morgen gesehen, weil ich gestern nicht mehr im Wohnzimmer war. Es hat mich aber schon gewundert dass er danach nicht mehr musste.   Das ist seit Tag 2 hier nicht mehr passiert und er ist auch nicht der "Typ" dazu, we

      in Hundekrankheiten

    • Unsauber

      Guten Abend, ich habe 2 Fragen also gleich 2 Probleme, vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen...  zum einen "frisst" (mein Hundewelpe 23 Wochen alt) kot und ich hab mal grob nachgelesen, das es davon kommen könnte das er irgendein Mangel hat (eventuelle Vitaminmangel) oder so was... , wenn ja was ich dann machen kann, bzw in welchen Futter oder sogar Lebensmittel wo viel Vitamine die der Hund aufnimmt (Obst zum beispiel Bananen oder co, Gemüse, wie Gurken und Möhren)... Vielleicht ha

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Das Luzie braucht Daumen

      Eben beim Spaziergang wollte Luzie nicht mehr laufen. Sie setzte ihre linke Hinterpfote nicht mehr auf und leckte sich andauernd daran.  Zu Hause habe ich ihr Novalgin-Tropfen gegeben und ihr Futter angeboten, was sie auch gleich gefressen hat.    Sie lag dann neben mir und hat auf einmal aufgeschrien. Mein Mann ist jetzt mit ihr zum TA gefahren. Ich hatte das Gefühl, dass die Schmerzen nicht nur von der Pfote herrühren.    Nun  sitze ich hier und warte. 

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.