Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Andrea und ER

Kleiner Hund gesucht!

Empfohlene Beiträge

Selten geht's mal so herum:

Ich suche im Auftrag einer guten Bekannten einen kleinen Hund im Alter von ca. 1 - 5 Jahren. Geschlecht sowie Rasse und Aussehen spielen keine Rolle, der Hund sollte nur nicht schwerer als 7 oder 8 Kilo sein und nicht zu ängstlich. Der Hund wird bei ihrer Mutter leben, die immer Tierschutzhunde hatte und den letzten vor wenige Wochen gehen lassen musste. Ohne Hund geht es aber nicht. Der Hund wird ein liebevolles, fürsorgliches und erfahrenes Zuhause vorfinden und in Notfällen werden sowohl die Tochter (meine Bekannte) als auch die Enkelin einspringen können, beide selbst Hundehalterinnen.

 

Sie haben bereits im Berliner Tierheim angefragt, da gibt es aber überhaupt keine so kleinen Hunde. Dann waren sie in einem Tierheim im Umland, wo man ihnen eine mehrseitige Selbstauskunft und mehrmalige Besuche (150 km immerhin) abverlangte, aber nicht bereit war, ihnen zu verraten, ob der kleine Hund, der sich bereits vertrauensvoll an die Mutter meiner Bekannten schmiegte, ausgesetzt, abgegeben, aus dem Ausland importiert oder im Tierheim geboren wurde. Begründung: Man soll sich auf den Hund im Hier und Jetzt einlassen und nicht auf seine Vergangenheit. Das führte dann zu keiner erfolgreichen Vermittlung.

Kleine Hunde scheinen echt schwer zu finden zu sein. Habt Ihr Tipps, wo man suchen kann? Weiß Jemand, wo gerade ein Zwerg dringend einen sehr guten Platz sucht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sucht ihr auch im Ausland?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schau doch mal bei http://www.mentor4dogs.at/ , das ist Felis Tierheim und sie haben viele kleinere Hunde dort.

 

Schade, dass Stella nicht in Frage kam. Die scheint echt irgendwie eine abschreckende Ausstrahlung zu haben. Nun sitzt sie da wahrscheinlich noch auf Jahre im winzigen Zwinger und verzehrt sich nach menschlicher Zuwendung. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In Norditalien leben auch einige kleine Hunde: http://www.aidar.it/
Lisa ist ein Jahr und hat 5,5 kg.

Rudy ist zwei Jahre und hat 6-7 kg.

Pilu ist fünf Jahre und hat 3,5 kg.

Leyla ist zwei Jahre und hat 8-9 kg.

Toffy ist 10 Monate alt und hat 9-10 kg.

Tia ist ca. 8 Monate alt und hat ca. 7-8 kg.

Niko ist 3 Jahre alt und hat ca. 8 kg.

Rambo ist 1 Jahr alt und hat ca. 7 kg.

Poldo ist 10 Monate alt und hat 10 kg.

Pitufu ist zwar schon 7 Jahre alt, aber auch nur 6 kg schwer.
 

Mein Favorit wäre aber die von Kerstin bereits vorgeschlagene Stella, gerade wenn die Eltern vielleicht auch nicht mehr sooo jung sind :-)
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben seit ein paar Wochen einen ca. 4 - jährigen Chirüden. Langhaar in gelb (Farbe heisst wahrscheinlich irgendwie anders in Zuchtkreisen).

Soweit ich weiss, kann er schon in die Vermittlung. Er kommt aus privater Hand.

Bild habe ich noch keines. 

Wenn Du magst, rufe ich nachher mal im TH an und frage Näheres nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe nach sms schon einen Rückruf.

Geschichte und Einschätzung:

 

Tico wurde abgegeben, weil neue Partnerin 3 jähriges Kind hat und Hund wohl geschnappt hat. Daraufhin wurde wohl (vermutl. auch mit körperl. Gewalt) versucht, das "abzustellen". Partner war nicht glücklich über Abgabe, vermutl. ging es um "Hund oder ich".

 

Tico ist kastriert, ca. 6 kg schwer, sehr verträglich mit allen Hunden, sollte in den ersten Wochen keine Kleinkinder im HH haben, bis er wieder Vertrauen zu seinem Menschen aufgebaut hat. Dann kann auch mit überlegter Herangehensweise daran gearbeitet werden. Grössere Kinder sind kein Problem.

 

Im TH hat er schon deutliche Fortschritte in puncto Sicherheit gemacht und wird (lt. Einschätzung der TH Leitung) dies auch mit einer festen und liebevollen Bezugsperson weiter tun. Er braucht einfach wieder einen "Anker", da sein Vertrauen in der letzten Zeit missbraucht wurde.

 

Hier ein link, wo es u.A. um Tico geht. Warum das Bild dazu nicht aufmacht, weiss ich nicht. Ich kann aber nächstens Bilder von ihm machen, wenn gewünscht. http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1420026/ (Der Name "Berny" ist wohl fälschlicherweise da rein geraten - es handelt sich um Tico).

 

Kontakt steht im Artikel dabei. Also im Fall des Falles einfach anrufen und besprechen od. Termin ausmachen zum Kennenlernen.

Hätte ich Tosch nicht, würde ich das Männlein sofort nehmen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Einfacher Schneeschieber gesucht - aber bitte mit Überlebenschance länger als 2 Winter

      Ich suche einen neuen Schneeschieber bzw. eine Schneeschaufel. Jetzt bei den letzten Schneebergen ist meiner zerbrochen. Leider schon der zweite innerhalb von zwei Wintern! Gibt es denn keine "deutsche Wertarbeit" mehr? Ich will doch einfach nur einen haben, der nicht gleich bei etwas mehr Schnee als nur sanften Schneeflöckchen schon den Geist aufgibt. Habt ihr einen Tipp?

      in Plauderecke

    • Tierheim Aixopluc, WISTY, 4 Jahre, West Highland Terrier-Mix - ein lustiger, kleiner Hundemann

      WISTY: West Highland Terrier-Mix, Rüde, geb.: 07.2014, Höhe: 38 cm, Gewicht: 10 kg   WISTY kam als Fundhund zu uns. Leider konnten wir keinen Besitzer ermitteln. WISTY ist ein fröhlicher, freundlicher und terriertypisch etwas nervöser und selbstständiger, kleiner Hundemann, der sich gerne bewegt und spielt. Er ist zu allen Menschen, egal ob groß oder klein, immer freundlich. Hier geht er meist mit Familien und deren Kindern spazieren, was ihm sehr viel Freude macht. Er läuft sehr gut an der Leine. Allerdings fängt er an zu ziehen und zu bellen, wenn er anderen Hunden begegnet. In unseren Freiläufen ist er gut verträglich mit anderen, geselligen Hunden. Wird er allerdings angebellt, so bellt er zurück. Gegen eine souveräne, soziale Hündin, die schon in seiner neuen Familie lebt, hätte WISTY sicher nichts einzuwenden. Katzen sollten allerdings nicht im Haushalt sein! Er ignoriert sie zwar, wenn er im Katzenhaus ist (Katzentest) aber versucht sie zu jagen, sobald die Katzen laufen. Für WISTY suchen wir eine aktive Familie, die WISTY ein sicheres Zuhause und einen Platz in ihren Herzen einräumt.   WISTY ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und neg. auf Mittelmeerkrankheiten getestet.             Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 05633 9937313 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloaixopluc@googlemail.com Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 , Mail: astridaixopluc@googlemail.com Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264, Mail: office@natural-dog-training.de   Homepage: www.hunde-aus-manresa.cms4people.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Gute Mariendistel (Artischocke ? ) Tabletten gesucht!

      Hallo, ich bin auf der Suche nach guten Tabletten mit Mariendistel und evtl. noch Artischocke. Der Hund meiner Tante hatte vor kurzem akut hohe Leberwerte mit Fieber etc. Durch die Therapie der TÄ sind die Werte wieder im Rahmen, aber da er auch mit der Baucspeicheldrüse schwächelt, möchte meine Tante ihm unterstützend noch etwas für die Leber geben. Er bekommt von einer THP etwas für die Bauchspeicheldrüse, für die Leber sind aber erst einmal Kapseln gesucht, da er nichts frißt wo irgend etwas rein gemischt ist. Eine Selbstherrstellung kommt nicht in Frage. Die TÄ hatte ihr als letztes die PlantaHepar von PlantaVet verschrieben, die sind jetzt alle und irgendwie scheinen die nicht so doll zu sein, oder wären die okay? PlantaVet GmbH PlantaHepar - mit Kräutern (u.a. Mariendistel, Artischocke, Enzian) und Hefen für Hunde, Katzen, Kaninchen und Meerschweinchen zur Unterstützung des Leberstoffwechsels. Pflanzliche und mineralische Bio-Stimulatoren regen die Verdauung und die Stoffwechselfunktion der Leber und damit ihre Regeneration an. Sie können so ergänzend zu therapeutischen Maßnahmen bei gestörter Funktion der Leber und der Rekonvaleszenz eingesetzt werden - PlantaHepar . Fütterung Hunde, Katzen 1x täglich 1 Tablette/5kg KGW Kaninchen, Meerschweinchen 0,5-1 Tablette pro Tag Fütterungsdauer von PlantaHepar bis zur Rekonvaleszenz Zusammensetzung Molkepulver teilentzuckert, Kartoffelstärke, Rindergelatine, Traubenzucker, Schafgarbenblüten, Dicalciumphosphat, Hefe, Magnesiumstearat Inhaltsstoffe Rohprotein 18,1%, Rohasche 13,6%, salzsäureunlösliche Asche 4%, Rohfaser 11,3%, Rohfett 1,1% Zusatzstoffe je kg Artischockenextrakt 20.000mg, Enzianextrakt 20.000mg, Mariendistelextrakt 2.000mg Meine Hündin hat damals irgendwelche Einzelkapseln nur mit Mariendistel/Slimarin bekommen, aber ich weiß den Namen leider nicht mehr. Kann mich nur noch erinnern, daß unsere THP mal meinte, PlantaVet tauge nicht so sehr.. Vielen Dank für eine Info!! Liebe Grüße Nicky

      in Hundekrankheiten

    • Wurfgeschwister gesucht

      Hallo an alle, wer kann mir helfen die Wurf Geschwister meines Hundes ( geb.22.02.2010) zu finden? Er ist Schwarz mit kleinem weißem Latz und kurzhaar. Ich weis leider nicht viel von Ihm da ich Ihn von jemanden bekommen habe der Ihn nicht mehr wollte.... Ich glaube er ist ein Mix aus Jack Russel und Deut. Pinscher 🤔 vielleicht steckt noch etwas anderes mit drinnen. Wer kann mir sagen woher mein Hund kommt und Welche Rassen Tatsächlich  in Ihm stecken oder hoffe hier wenigstens einen Der Wurfgeschwister zu finden. Ich kenne auch die Eltern meines Hundes nicht. Bin dankbar für jede Info 😉 

      in Wurfgeschwister

    • Neues Geschirr gesucht

      Hallo, der Tierarzt hat mir gesagt, Femo sollte wegen der HD jetzt möglichst gar nicht mehr am Halsband gehen. Vor allem, da er ja doch ab und zu noch in die Leine springt, wenn auch nicht mehr so oft wie früher. Aktuell geht er viel am Halsband. Wir nutzen auch sein Safety von Uwe Radant, z.B. zum Autofahren oder an der Schleppleine. Ich nutze das nicht so gern als reines Führgeschirr, da es dann am Rücken zur Seite rutscht und weil die Aufhängung für die Leine sehr weit hinten ist und ich ihn dann nicht gut händeln kann, wenn er so weit vor mir ist.   Ich suche also ein Geschirr mit nicht so schmalen Gurten und einem Ring, der nicht zu weit hinten ist.   Gefunden habe ich bisher das Ruffwear Hi and Light https://www.hund-unterwegs.de/ruffwear-hi-light-harness-hundegeschirr-sockeye-red?XTCsid=vbfmloajsjtlmloit7adfli9j4   Und das Belka Comfort. https://www.mycurli.com/belka-comfort   Habt ihr Erfahrungen dazu bzw. könnt andere Geschirre empfehlen?  

      in Hundezubehör


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.