Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Gast Fangmich

(Soft - ) Geschirr für Dackel gesucht

Empfohlene Beiträge

Gast Fangmich   

Habe zwar schon hier und ausserhalb ein bisschen rumgesucht, aber noch nichts Eindeutiges gefunden.

 

Welches (Soft-) Geschirr könntet Ihr für Dackel empfehlen? Da der Körperbau/Proportionen ja doch etwas spezieller sind, kenne ich mich mit diesen Grössen nicht aus.

 

Brustkorbumfang ist 46 cm. Standarddackel Langhaar.

 

Am liebsten wäre der Besitzerin ein Softgeschirr. Bei gutem Sitz und angenehmem Material käme aber wohl auch eine andere Machart infrage.

 

Vielen Dank für Eure Mithilfe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Wäre es da nicht eine Option eins anfertigen zu lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Dog   

Ich bin nach einigem ausprobieren und Enttäuschungen beim Julius K9 gelandet und geblieben. Ist zwar kein Softgeschirr, aber bei meinem Dackel das einzige was er tragen kann. Es sitzt gut und ist nicht unbequem. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
kaedschn   

Hallo,

da wir ja ziehmliche Probleme hatten bis wir ein Geschirr gefunden haben das mein Männlein auch gern getragen hat, hat doch sehr lange gedauert.. so 1 1/2 Jahre :D

Wir hatten auch ein Softgeschirr, allerdings ein kompaktes. Das hat er zwar auch eigentlich ganz gut getragen, aber mir war der Hund damit zusehr "eingepackt", an den Schultern und überhaupt.

Vor einigen Wochen habe ich dann sowas von Trixi gefunden, sogar in der passenden Größe.

http://www.polar-chat.de/hunde/topic/98988-auf-der-suche-nach-einem-hundegeschirr/page-12

ganz unten auf der Seite.

Das müsste ja eigentlich sowas ähnliches sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Fangmich   

Danke Euch schonmal!

Feltmann würde für meinen Geschmack ok sein. Aber Besitzerin will erstmal sehen, ob es passende Siftgeschirre gibt - warum, weiss ich nicht.

Wenn sich nichts findet, messe ich ihr den Dackel genau aus u. sie kann eines bei meiner Geschirrfrau machen lassen.

Das Trixie sass bei Tosch zumind. mit Leine dran nicht gut - verrutschte seitlich stark. Käme aber auf einen Versuch an, da es hier im einzigen Laden vorrätig ist.

Hat jemand vielleicht Erfahrung mit so etwas http://www.softgeschirr.com/Softgeschirre/Schottenmuster-Softgeschirr-dunkelgruen::110.html ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wilde Meute   

Erfahrung nicht aber an den Hunden wo ich sie bisher gesehen habe saßen sie gut.

Man muss halt schauen dass die Ränder nicht an den Achseln schubbern.

 

Leni (Dackel-Mix) trägt nun Anny-x, ich bin sehr zufrieden :)  Bei den Protect-Varianten ist der Unterstoff auch schön weich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
denny   

Das Problem bei den meisten Geschirren ist das Band  an der Brust. Das ist zumeist nur einer und deswegen rutschen die Geschirre. Da kann man es eigentlich auch gleich lassen. Bei den Feltmann-Geschirren liegen 2 Bänder kreuzförmig über der Brust. Dadurch sitzt das Teil sehr gut und rutscht vor allem nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos