Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kania

Hund findet Wohnungstür nicht, zu doof?

Empfohlene Beiträge

Vielleicht wirklich nicht die hellste Kerze auf der Torte? :ph34r:

 

:lol::D:)  Ich schreib definitiv nicht, welcher Spruch mir dazu grad in den Sinn kam :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn der Hund nicht gleich die richtige Tür findet, halte ich ihn nicht für doof. :D

 

Blümchen weiß genau, wo Jemand wohnt, den sie sehr gern mag und steuert sofort auf das Haus zu.

Das klappt aber nur bei freistehenden Einfamilienhäusern.

Fahren wir zu meiner Tochter, wird sie schon 3 Kreuzungen vorher im Auto hibbelig.

Nun wohnt meine Tochter in einem Einfamilienhaus, es ist aber ein Reihenhaus.

Aus dem Auto raus, durch einen Durchgang, alle unwichtigen anderen Häuser links liegen lassen und rein in die Straße.

Dort geht sie zu jeder Tür und beschnüffelt sie.

Das macht sie so lange, bis wir vor der richtigen Tür angekommen sind.

Wenn wir nicht sagen würden: Ja, das ist es, würde sie wohl auch noch die restlichen beschnuppern. :)

Vielleicht sind die anderen Gerüche so interessant, dass erst mal überall geschnüffelt werden muss? ;)

 

Ansonsten ist sie bei Suchspielen klasse, sie findet alles, was wir versteckt haben, ohne dass sie gesehen hat, wo wir es versteckt haben.

 

Sie kann also nicht ganz doof sein. :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bemerkenswert find ich Snoti, die in der Lucny-Bouda, der Martinova Bouda und auch der Medvidi Bouda jedesmal die Flure und Zimmer ansteuert, die wir ein paar Jahre vorher uns gebucht hatten.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich vermute mal, dass solche "Details" für manche Hunde einfach nicht wichtig sind.

Richtige Umgebung und richtiges Haus reicht.

Den Rest besorgt dann schon der Mensch - und da sie immer in der richtigen Bude ankommen, passt das ja.

Obwohl das mit der Kerze u. Torte und so bei Tosch schon zutreffen könnte...;).

Sie parkt auch zuverlässig im 1. Stock, wenn wir in meine Wohnung im 2. wollen. Und das immerhin seit über 1 Jahr...

Sie ist nicht "streetwise", nicht sehr futterorientiert, leicht ablenkbar u.orientiert sich am Menschen.

Ihr Vorgänger hat sich jeden Haushalt ganz genau gemerkt - und da besonders den Standort des Kühlschranks.

Er war auch sonst von seiner Art her selbständiger u. "unabhängiger" von mir als Tosch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Hund ist 9. Und natürlich ist sie schon im 2. Stock, wenn ich gerade mal durch die Haustür durch bin. Aber im 2. Stock wohnt wirklich nur ein muffiger alter Junggeselle, der keine Hunde mag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alle meine größeren Hunde haben mit absoluter Sicherheit immer alles sofort gefunden -

Den richtigen Steg im Hafen, das richtige Auto, das richtige Haus, den Baum mit der Katze im Urlaub nach 5 Jahren...

aber nie das richtige Stockwerk der Wohnung, die ich manchmal benutze, wenn ich arbeite.

Die zweite Hündin war der Knaller, da sie, wenn wir aus der Wohnung - 2. Stock -  kamen, immer zuerst nach oben lief, statt nach unten Richtung Ausgang.

 

Nur unsere kleine Hündin Phoebe findet sie und gibt sich nicht schon mit dem ersten Stock zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hündin orientiert sich da ganz offensichtlich mit der Nase. Die hat sogar die Wohnung einer Freundin nach einem Umzug schneller gefunden als ich. Sie hat eindeutig den besseren Riecher. :D

 

Das heißt aber nicht, dass sie direkt nach Hause geht, wenn sie die Gelegenheit hat. Wozu auch, andere Wohnungen sind auch interessant und zu Hause kennt sie ja schon alles. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Hund ist 9. Und natürlich ist sie schon im 2. Stock, wenn ich gerade mal durch die Haustür durch bin. Aber im 2. Stock wohnt wirklich nur ein muffiger alter Junggeselle, der keine Hunde mag.

 

Vielleicht mag deine Hündin muffige alte Junggesellen, die keine Hunde mögen?

Ich habe meiner Hündin früher oft "missionarischen Eifer" nachgesagt, weil sie sich gerne mal solche Herausforderungen suchte. Besonders erstaunlich fand ich, dass sie in diesen Missionen meist sogar erfolgreich war und die Hundemuffel in kürzester Zeit um die Pfote gewickelt hat.

Da hörte ich öfter mal aus sehr unerwarteter Richtung: Lassen sie sie doch, die ist doch so nett! *huch*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber der muffige Junggeselle macht ja nie die Tür auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Zitat"  Aber der muffige Junggeselle macht ja nie die Tür auf.

 

Bestimmt kommt Dein Hund nicht an die Klingel;  und wird von ihm nicht gehört  ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hunde sehen eben echt manchmal doof aus

      Habt ihr auch Bilder, auf denen eure Hunde nicht wirklich vorteilhaft aussehen ?

      in Hundefotos & Videos

    • Fotos von Dick & Doof

      Huhu, ich hab mich ja bis jetzt vornehm zurück gehalten mit Bildern, aber ich glaube ich trau mich auch mal.Ich hab den Titel mal ganz optImistisch in dem Vorhaben gewählt, auch Bilder von unserem Familienhund und nicht nur von der kleinen Prinzessin zu zeigen- jetzt muss ich nur noch dran denken das ich mal Fotos von ihm mache.  Beide sind übrigens Multimixe aus dem Ausland (falls jemand raten möchte was drin ist- immerzu).   Heute mal chronologisch angefangen: Das erste Fot

      in Hundefotos & Videos

    • Doof gucken klappt super

      Einzigartig.... Das Bild zaubert mir immer wieder ein Lachen ins Gesicht... :-)          Kleine Sasu :-)    Der will nur spielen        Wir können aber auch ganz vernünftig gucken ;-)          Liebe grüße Sasu und Bronko

      in Hundefotos & Videos

    • Wie kann man so doof sein?

      Leider bin ich mir nicht sicher ob ich mich oder den Typ mein. Ich war vorhin in der Stadt. Ein kleines weisses Hundchen ganz allein piselt fröhlich an die Laden-eingänge rennt in der Fussgängerzone rum.Mehrere Passanten und ich wundern uns schlussendlich kann ich ihn fangen (die Geschichte ist wahr).Alle schauen sich fragend an was jetzt tun? Ich habe rumgefragt und die Kinder und ein paar Leut.Irgendwann stellt sich ein Mann vor mich "lassen sie sofort den Hund runter" er stand aber schon

      in Kummerkasten

    • Ist mein Hund etwas doof?

      Wir haben heute 35 Grad, wir sitzen gemütlich auf der Nordterrasse im Schatten, und was macht mein Hundi? Sie legt sich hechelnd in die Sonne. Ich hab sie jetzt schon mehrmals in den Schatten gejagt, aber der Hund findet ein Patz an der Sonne anscheinend besser. Kennt ihr das?

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.