Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Luna

Empfohlene Beiträge

Ok, ich hab mal gehört das bei Hunden auch mal was einschlafen kann. Na gut, ändert sich auch ständig die Meinung :D

 

Ja das sieht wirklich nicht gut aus. Gute Besserung der kleinen. Nur komisch das es dann irgendwann nachlässt? Vllt ist der Schmerz anfangs

stärker und wird dann mit der Zeit "erträglicher"? Hoffentlich kann der Arzt schnell helfen.

 

Ich hatte ja auch auf "Einschlafen" getippt und ihn gefragt. 

 

Sie liegt aber auch meistens auf der rechten Seite, das heißt, es ist links gar keine Belastung drauf. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erst mal herzlichen Glückwunsch und die Kleine ist ja bildschön :wub:

 

Ich habe leider keine Idee, was das genau sein könnte.

Hast du die PS erreicht und fragen können, ob sie so etwas schon einmal hatte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erst mal herzlichen Glückwunsch und die Kleine ist ja bildschön :wub:

 

Ich habe leider keine Idee, was das genau sein könnte.

Hast du die PS erreicht und fragen können, ob sie so etwas schon einmal hatte?

 

Danke  :blush:  Ja, sie ist wunderhübsch und so eine liebe Maus. 

 

Beim TA hat sie keinen Muckser gemacht- er hat auch gesagt, dass er sie ohne Narkose röntgen kann, so gut wie sie mit macht. Sonst würde er es frühestens in ein paar Wochen machen, damit sie nicht nach ein paar Tagen bei uns den Stress einer Narkose hat. 

 

Bei der PS habe ich nachgefragt, denen ist nichts aufgefallen- mir auch nicht. Sie lag ja dort auch, als ich kam und ist aufgestanden. Das spricht ja gegen eine ältere Geschichte. 

Das muss ich ihm nächste Woche noch sagen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Nochmal eine Frage hierzu - hier heißt es  40-60 cm 6-10 kg oder 50-60 cm 10-16 kg 

 

Luna ist knapp 50 cm- eher 48cm  und wiegt 13 kg - ist das dann ok mit dem größeren Geschirr? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie scheint abartige Schmerzen zu haben. :( Ich würde ihr Schmerzmittel geben und sie absolut ruhig halten, nur Geschäfte verrichten und wieder rein. Keine Treppen, keine Sprünge. Vielleicht vergeht es dann, ansonsten das volle Programm: Röntgen etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meint ihr, sie ist es gewöhnt, sich den Schmerz nicht anmerken zu lassen? Wie gesagt, wenn wir draußen sind, läuft sie rund- der TA hat ihr auch nichts angemerkt, bis ich ihm das Video gezeigt habe. 

 

Sie macht beim Laufen nicht den Eindruck, dass es ihr zu viel ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde auch, daß das dringend geröngt und behandelt gehört.

 

Und das kam ganz plötzlich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sabine,

 

erstmal herzlichen Glückwunsch! :wub:

 

....und vor allem erstmal gute Besserung!!!!!

 

Kannst Du wegen dem Geschirr nicht irgendwohin (Fressnapf zum Beispiel) wo sie es probieren könnte?

Es ist nämlich wirklich nicht so einfach.

Paula/45 cm/14,5 kg) trägt ein Geschirr von AnnyX Größe S.....hätte ich vorher nie gedacht, dass sie so ein kleines braucht.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann dir das ehrlich gesagt gar nicht mehr so genau sagen - gestern war es eben so heftig, dass wir es gefilmt haben. Am Samstag war es glaube ich auch schon, aber nicht so extrem - Freitag und auf der PS war nichts. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Um Hunden Schmerz anzumerken, braucht man ein gutes Auge. Es ist eindeutig, dass Luna große Schmerzen hat, das hört auch nicht vor der Wohnungstür plötzlich auf  ;) . Zumindest kenne ich keine Krankheit bei Mensch oder Tier, die nur drinnen auftritt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.