Jump to content
Hundeforum Der Hund
Susa

GPS Tracker für Hunde, ne feine Sache

Empfohlene Beiträge

Puh... ich kram das Thema mal wieder an die Oberfläche (in der HOffnung, dass es nicht einen aktuelleren Beitrag dazu momentan gibt). 


Wir haben uns gestern den Tractive gps Tracker geholt mit dem Premium-Schnickschnack.... letztendlich ist das 'n stolzer Preis, der es mir aber wert war, da wir in der nächsten Zeit auch viel im Ausland unterwegs sind und ich da lieber auf das ein oder andere zusätliche Hilfsmittel zurück greife bevor unser 4-Beiner irgendwo im Nirgendwo verschwindet. 

Heute bei unserer Gassirunde ausprobiert. Und was soll ich sagen? Ich bin volle Kanne enttäuscht. 
Ich weiß nicht ob es an meiner Handhabung lag, diese ist ja eigentlich sehr simpel oder an dem Fakt, dass wir in der Großstadt sind und der Empfang (gps) wohl doch vermehrt durch Häuser und Co. gestört wird? 
Wenn ich Glück hatte, wurde der Standort alle 10 Minuten aktualisiert, der "Live tracker" war also ein witz; nach 15 Minuten Gassi wurde mir noch angezeigt, dass mein Hund Zuhause ist. 
Unsere Gassistrecke führt uns auf einen Hügel, als eigentlich dachte ich, dass dort der Empfang besser sein müsste. Dies hat genau 1x reibungslos funktioniert und dann erst wieder als wir zuhause ankamen und ich mein Handy + GPS Tracker ans Fenster legte. 


Vielleicht hat der ein oder andere alte GPS-Tracker-Hase einen Tipp für mich oder oder oder... 

Wenn ich für den Spaß schon über 100,- rausschmeiße, hätte ich gerne auch etwas das ansatzweise Funktioniert. :huh:


Beste Dank vorab, die rumtoddernde Awewy :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm das ist seltsam, ich habe mir nach 3 Jahren "normal" Tracker jetzt den XL geholt und bin auch damit sehr zufrieden.

Die Live-Trackerzeit habe ich statt  Standart 15 min auf 60 Min. eingestellt und der Empfang ist bestens.

Wenn nach 15 Minuten das Signal neu geladen werden musste hat mich das immer genervt.

 

Ich habe auch nur das Basispaket und kann damit trotzdem, wenn ich in Deutschland bin, den Spaziergang von meinem

Hund in Spanien genauestens verfolgen. Ich glaube Premium braucht man nur ausserhalb Europas?

 

Vielleicht mal den Kundendienst anrufen oder schreiben, ich kann mir das schwer erklären.

Eventuell liegt es wirklich an den vielen Häusern und eventuellen Störsignalen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe keine GPS-Tracker, nur halt das Handy.

Für eine korrekte GPS-Lokalisierung braucht es freie Sicht auf 3-4  Satelliten, wenn man am gleichen Ort bleibt klappt es meiwtens, denn irgendwann kommen die Satelliten schon vorbei.

Das Handy zeichnet, wenn mannin Bewegung ist, nur gut auf, wenn man auf freiem Feld ist, im Wald jedoch gibt es ständig Unterbrechungen, obwohl es hier ein normaler Mischwald ist, möglicherweise ist es zwischen Häusern auch so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

so schlimm ist das nicht, freies Feld ist nicht unbedint nötig, Ja, Wald kann problematisch sein, bei vollem Laub werden die Signale etwas abgeschirmt. In der Regel rechnet der Empfänger aber auch weiterwo der jeweilige Satelit steht. Handys haben zudem noch einen Beschleunigungsmesser, der die Schritte in die Berechnung mit einbeziehen kann. Genau wirds erst wenn du die Referenzsateliten auch empfangen kannst (können das Handys?), die stehen an einem festen Punkt über dem Horizont, wie Satelien für die Fernsehübertragung.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@caronna an sich hast du schon Recht, mein ziemlich neues Handy ist aber anderer Meinung :14_relaxed: ich uabe es auch schon in die Kapuze gelegt, dass es freie Sicht nach oben hat, dennoch habe ich immer Löcher in der Aufzeichnung. 

 

Das sieht dann etwa so aus, rosa Linie ist die Aufzeichnung

31762871px.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ist die Frage in welcher Position der Beste Empfang ist... Hast du auch schon mal ein anderes Addon probiert?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@caronna Ich habe das Handy schon ganz verschieden positioniert, beim Tablet ist das gleiche Problem.

Ich such mal ein anderes Programm, aber habe das Gefühl, dass sie auf die gleichen GPS-Daten zugreifen. Mal probieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@caronna Danke

Ich habe eine andere App genommen und es hat problemlos geklappt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Die Sache mit der Daumenkralle

      Hallo zusammen,   Fräulein Hund hat es mal wieder geschafft sich die Daumenkralle der rechten Pfote abzureißen. Das ist nun das vierte Mal in eineinhalb Jahren. Und das finde ich ganz schön enorm. Bei jeder Behandlung und Untersuchung wurde nichts außergewöhnliches festgestellt, was erklären würde warum es immer diese Kralle trifft und warum sie jedes Mal direkt abreißt. Einzige Auffälligkeit ist, dass die Kralle "unkontrolliert" wächst. Ich musste Finchen noch nie die Krallen schneide

      in Hundekrankheiten

    • Welche SIM-Karte für GPS-Tracker?

      Ich habe mir für Yoshi und Miley GPS-Tracker bestellt, bei denen ich nicht auf eine vorgegebene SIM-Karte (und damit festgelegte Kosten) angewiesen bin. Nun frage ich mich, welche SIM-Karte ich mir dazu hole. Hat jemand von Euch Erfahrungen damit? Welche eignen sich dafür? Ich möchte gerne eine Prepaid-Karte.

      in Hundezubehör

    • Tracker für Hunde

      Hallo zusammen,    ich würde gerne für meine zwei Labrador Hündinnen Tracker kaufen um zu sehen wie viel sie sich bewegen um so schneller zu merken wenn etwas nicht stimmt. Könnt ihr mir denn irgendetwas empfehlen? So eine Art Jawbone oder Fitbit Tracker - nur eben für Hunde?  Vielen Dank schonmal für eure Rückmeldung. Habe nämlich das Gefühl es gibt tausend verschiedene Tracker, aber die meisten nur so billige GPS Tracker.   Liebe Grüße Patrick

      in Hundezubehör

    • Tierheim Gießen: Aus 15 Chihuahuas mach 65 - die Sache mit dem Animal Hoarding

      Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt - nie war uns dieses Sprichwort so wahr vorgekommen wie am 15.03.2018. Wir wurden um die Aufnahme von 15 Chihuahuas gebeten. Da wir Platz hatten, haben wir den Besitzern gesagt, dass sie die Tiere bringen könnten. Was dann folgte, scheint in den Köpfen vieler Menschen nur in anderen Ländern aber doch keinesfalls hier bei uns stattzufinden. Es war so unglaublich erschütternd, dass es uns immer noch in den Knochen steckt. Statt knapp über ei

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Die Sache mit dem Ei

      In einem anderen Forum bin ich hierüber gestolpert: http://www.rp-online.de/panorama/ausland/egg-challenge-auf-twitter-der-hund-und-sein-ei-aid-1.7374948   Lustige Idee! Wobei mir das Ausgangsvideo ehrlich gesagt nicht unbedingt gefällt: https://www.youtube.com/watch?v=GX-wh8QKL-U Ich mag es nicht, wie dem Hund das Ei ins Maul gestopft wird, ich mag es nicht wie er dabei guckt (nämlich alles andere als glücklich), und so eine gewisse Arroganz im Text lässt sich ja auch nicht leugn

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.