Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ellaa

Hund dominiert meine Mutter

Empfohlene Beiträge

Sie greift hart durch unterwirft ihn

sie liebt diesen Hund abgöttisch

sie geht wirklich liebevoll mit ihm um

Ich vermute anhand der Zitate, dass deine Mutter für den jungen Hund unbegreiflich ist, unberechenbar.

Einerseits weich, ruhig, lieb, und plötzlich versetzt sie ihn in (Todes-?) Angst. Unterwerfung, zumal mit Griff an den Hals, kann von Hunden als Tötungsabsicht verstanden werden.

Es gibt in der Soziologie (Humanbereich) den Begriff der unsicher-ambivalenten Bindung. Betroffene Kinder klammern an ihre Bezugsperson, zeigen aber auch unerklärliche Aggressionen. Ihr Verhalten ist von Unsicherheit der Person gegenüber geprägt.

Daran erinnert mich das gerade, kann Blödsinn sein oder auch einen Gedanken wert :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den Gedanken finde ich nicht verkehrt - ich sehe das Problem eher darin, dass das Knabbern usw. nicht direkt im Ansatz unterbunden wird, dann platzt einem quasi der Kragen und man unterwirft den Hund...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube nicht, dass das Knabbern /Knapsen das eigentliche Problem ist. Ich sehe es eher als Ausdruck eines Konfliktes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich danke euch für die zahlreichen Tipps und infos ich habe mich mit meiner Mutter zusammen gesetzt und wir beide denken das wir viele Fehler gemacht haben von Anfang an das wir falsch an die Sache ran gegangen sind... Ich nehme eure Tipps alle gerne an und meine Mutter auch ich versuche sie aufjedenfall umzusetzen grade mit den bestrafen lassen wir und ich versuche nicht mehr so ungeduldig zu sein... Ich werde euch aufjedenfall auf den laufenden halten und nehme gerne noch mehr Tipps an wenn ihr sie habt!! Vielen vielen Dank

Ich danke euch für die zahlreichen Tipps und infos, ich habe mich mit meiner Mutter zusammen gesetzt und wir beide denken das wir viele Fehler gemacht haben von Anfang an, das wir falsch an die Sache ran gegangen sind... Ich nehme eure Tipps alle gerne an und meine Mutter auch! ich versuche sie aufjedenfall umzusetzen grade mit den bestrafen lassen wir es und ich versuche nicht mehr so ungeduldig zu sein... Ich werde euch aufjedenfall auf den laufenden halten und nehme gerne noch mehr Tipps an wenn ihr sie habt!! Vielen vielen Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Manresa: RENEÉ, 1 Jahr, Griffon-Sabueso-Mix - wurde mit Mutter und Geschwistern gefunden

      RENEÉ : Griffon-Sabueso-Mix-Hündin, Geb.: März 2018 , Gewicht: 17 kg , Höhe: 56 cm   Vor einiger Zeit erschien RENEÉ mit ihre Mutter und ihren fünf Geschwistern an einem Haus mitten im Wald. Aufgrund ihres schlechten Zustandes und der geografischen Lage des Ortes gehen wir davon aus, dass es sich bei den Hunden um das “Abfallprodukt” eines Jägers handelt, der sie dort, im Wald ausgesetzt hat. Aber RENEÉs Mutter LLUNA hat es geschafft, sich und ihre Welpen, zu diesem Haus und in Sicherh

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Junghündin "dominiert" Ersthündin

      So, nu komme ich mal mit einem Problem daher   Wir haben eine 5jährige Hündin. Sie kann man als sensibel, sehr sozial und als einen immer freundlich, fröhlichen Hund beschreiben.  Dann haben wir seit dem 1.1. eine junge Hündin, ca. 6-7 Monate jung. Sie kann man als äußerst willensstark beschreiben, die bisher tatsächlich noch keinen Hund gefunden hat, der mal etwas mit ihr zu tun haben wollte.   Emma heißt die 5-jährige Hündin und Lili die Junghündin.   Die 2 m

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tierheim Aixopluc: TRO, 8 Jahre, Mix - kam mit der Mutter ins Tierheim

      TRO: Mischling, Rüde, Geb.: 03/2009, Gewicht 31 kg , Höhe: 63 cm   TRO kam gemeinsam mit seiner Mutter Bruna ins Tierheim. Bis dahin haben sie gemeinsam in einer Familie mit Kinder in einem Vorort von Manresa gelebt. Als sie ins Tierheim kamen und in den Zwinger mussten, begann TRO sofort, die Schlafgelegenheit vor Bruna zu verteidigen und biss sie auch. Wir haben die beiden daher getrennt. Im Auslauf verstehen sie sich zwar blendend, aber leider nach wie vor nicht im Zwinger. Daher su

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Hund jault. wenn Mutter weg ist.Kann man da was machen?

      Hallo! Meine Mutter geht frühs immer zur Arbeit und mein Hund Lotte (in ein paar Tagen 3 Jahre alt!) hängt dann immer vor meiner Tür rum bis ich aufwache. Sie kommt dann immer total aufgeregt in Panik ins Zimmer, wie als ob man sie einen ganzen Tag lang hätte alleine gelassen. Umso schlimmer ist es bei meiner Mutter wenn sie nach Hause kommt, da fängt gleich das gebelle an und gejaule. Sie hält auch immer ausschau nach draußen wenn meine Mutter weg ist, um zu sehen wo sie ist (wir haben da ext

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Mutter und Tochter, oder?

      Vorhin hatte ich eine lustige Begegnung . Unsere Zahnärztin sah mich mit beiden Hunden und fragte zuerst ,ob das meine seien .Nö ,gerade geklaut .... Dann meinte sie : Sind das Geschwister ? Als ich auch das verneinte meinte sie : Dann Mutter und Tochter .Die sehen sich so ähnlich ,die sind sicher verwandt . Nu ja ,ich hab sie dann überzeugt das dem nicht so ist . Findet ihr die Ähnlichkeit auch so verblüffend ???

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.