Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Urlaubsziel für den Sommer gesucht

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

 

Wir müssen uns mal ein bisschen aufheitern hier :D alle krank, außer Misha und mir und noch dazu haben meine Eltern mir die Tage mitgeteilt, dass sie nächsten Sommer doch nicht mit in den Spanienurlaub kommen können... also fällt Spanien im Hochsommer mit 3 Hunden für uns flach :( dabei wollte ich sooo gerne endlich wieder in die alte Heimat!!!

 

naja... also überlegen wir grade, wo wir nächsten Sommer so hinfahren könnten...

 

Da wir um Ostern rum schon irgendwo bei Rügen unterwegs sein werden, weil die SchwieMa Geburtstag feiert, hat David sein geliebtes Meer für dieses Jahr dann ja schon gesehen :kaffee: somit eröffnen sich uns völlig neue Reiseziele :D

 

spontan haben wir überlegt:

 

einsame Berghütte in den Alpen? oder andere Berge?

 

sächsische Schweiz?

 

Italien, irgendwo, wos nicht so voll ist?

 

oder ganz gewagt irgend ein östliches Nachbarland? Polen? Tschechien? oder doch weiter Richtung Slowenien? Ungarn? da waren wir noch nie :D

 

Wir Reisen halt mit Sack und Pack, sprich dem großen Chevy, 2 Kindern und 3 Hunden und würden auch campen wollen... also wäre schönes Wetter schon nett, abr eben kein knelleheißer Mittelmeestrandurlaub... eher so Richtung Bretagnewetter :) und möglichst nicht so teuer, weil wir ja Ostern auch schon Urlauben...

 

Jemand ne zündende Idee? irgendwelche unbekannten Geheimtips? :ph34r:

 

Helena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also meine Arbeitskollegin war in Ungarn und war einfach begeistert. Ob das allerdings aktuell, bzw nächstes Jahr, so ratsam ist weiß ich ehrlich gesagt nicht.

 

Ansonsten Holland. Holland ist immer eine Reise wert.

Oder Frankreich. Frankreich ist auch immer eine Reise wert.

Oder Österreich. Auch das ist immer eine Reise wert.

 

Nur Orte kann ich dir nicht sagen :(. Ich kann mir sowas doch nicht merken :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm. Ost- und Nordsee (bzw Meer) hast ja schon an Ostern :)

Wie wäre MeckPomm?

Um Waren herum ist es herrlich gewesen. Überall sind kleine Seen und es verläuft sich ziemlich gut dort.

Wenn man sich da in eines der kleineren Nester (Schloen, Neu Schloen oder so) einnistet, könnte das nicht so teuer werden.

Sächsische Schweiz ist bestimmt auch toll.

Oder rauf zu Maico in Richtung Schotten? Sieht zumindest auf seinen Fotos ganz hübsch dort aus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

http://www.sonneninsel-albarella.com/Albarella.37.0.html

 

Da fahren wir seit Jahren hin- wenn man da in den letzten beiden Ferienwochen hin geht, hat man echt Platz- Hunde sind in den Ferienhäusern und am Strand erlaubt. Aber Ferien brauchst du ja gar nicht- aber viel später würde ich nicht gehen, dann wird es zu "einsam". 

 

Es ist halt eine "künstliche" Insel, aber mit Kindern echt schön - auch viel Grün, um mit den Hunden zu laufen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rumänien :-).

Siebenbürgen kann ich sehr empfehlen. Auch zum wandern!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Chefin von meinem Freund war mit ihrem Vierbeiner (Border Collie-Husky-Mix) in Grado in Italien, auf einem Campingplatz und dort gibt es auch zwei Hundestrände (kostet aber). Die war so begeistert davon das sie mir das jedesmal wenn ich da bin erzählt. Scheint also ganz toll zu sein. ;)

Sie war allerdings vor der Hauptsaison, da wars nicht so voll und da kosten die Strände auch nichts.

 

Ich glaube ich verwechsele es aber ist Holland mit Hund nicht gefährlich? Ist das nicht das Land wo der Hund nur einmal Wuff machen muss und er schon wegen Aggression eingezogen werden darf? Vorallem mit Herdenschutzhunden und gefährlich oder speziell aussehenden Hunden ist es ein Problem? :wacko:

Oder war das Schweden? Oder doch was anderes... ?


Rumänien :-).
Siebenbürgen kann ich sehr empfehlen. Auch zum wandern!

 

Aber nur wenn da keine Hirten sind. Die Hunde von denen meinen es nämlich nicht gut mit einem... :wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Siebenbürgen find ich spannend! in der Richtung waren wir eben noch gar nie unterwegs... :) (um die Hirten machen wir auf jeden Fall einen großen Bogen! :kaffee: )

 

@ kaedschn: du meinst Dänemark, oder?

 

Skandinavien (ohne Dänemark, wegen Miro und auch Finn wäre da sicher gefährdet ;) ) reizt uns auch sehr, ist aber eben auch echt weit von hier unten aus...

 

Frankreich waren wir schon öfter, da wäre es wenn, dann die Bretagne, die uns immer wieder magisch anzieht :)

 

Hundestrände sind nicht so unser Ding :D das ist mir auch mit 2 kleinen Kindern irgendwie zu anstrengend... da muss ich ja dann doppelt schauen... :)

 

Da ist doch schon einiges dabei an Ideen!

 

noch besser wäre es allerdings, wenn es etwas konkreter wäre :D

 

Helena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ungarn finde ich geht grad gar nicht :(

Ich denke Du hast schon die richtige Idee Bretagne,Normandie ...

Eigentlich war ich letztes Jahr auf der selben Suche wie Du .

Wir waren hinter Montpellier dieses Jahr superschön aber im Zelt wars echt zu heiss und draußen auch:)

Wir haben schon nächstes Jahr Norwegen gebucht :) zur Abkühlung .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben 17 Std Fahrzeit besuchen noch Freunde so durch D gondeln.

Wenn Du magst schick ich es Dir per Pn ,Südnorwegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war mal in der Slowakei, sehr schöne Natur, da gibts so Unterkünfte, Namen habe ich vergessen, eine Art Urlaub auf dem Bauernhof, eher rustikal aber mit Familienanschluss, Hunde kein Problem (müssen sich nur mit dem Hofhund arrangieren können).

Ansonsten: Neusiedler See. Ferienwohnung, viel geboten für Kinder, viel Natur, guter Wein für euch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gesucht: Sicherheitsgeschirr (Empfehlung)

      Quintas Geräuschangst wird stärker Darum bin ich ganz schnell auf der Suche nach einem Sicherheitsgeschirr, oder einer Empfehlung, vorwiegend in lokalen Läden. Fressnapf ginge und mit ein bisschen Zugfahrerei wäre auch Futterhaus für mich erreichbar.  Ich bräuchte es wohl einige Tage vor und nach Silvester, und eine Lieferung wäre mir da wahrscheinlich zu riskant.   Die doppelte Sicherung ist zwar schön und gut, aber in einer Situation der Angst hat sie es leider geschafftsi

      in Suche / Biete

    • Meinungen gesucht. :)

      Guten Tag,   wir haben uns vor knapp 2 Wochen eine etwa 3 jährige Mischlingshündin nach gut 2 Jahren Suche vom Tierschutz geholt und bisher übertrifft sie bei weitem unsere Erwartungen. "Acina" ist - so unser Eindruck - ein eher ruhiger Hund, wenn Ruhe herrscht, lässt sich aber draußen sehr schnell für Übungen oder Spaß motivieren. Sie lernt rasch, ist Mensch und Tier gegenüber freundlich und besitzt generell scheinbar eine sehr hohe Toleranzschwelle und zeigt auch in kritischen Situ

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Erfahrungen gesucht, Kreuzbandrisse oder Dehnungen oder Anderes

      Hey, kann mir hier jemand helfen mit Kreuzbandrissen, anrissen oder Überdehnungen oder einem Verdacht, der dann aber doch etwas anderes war? Explizit interessiert mich: Wie genau waren die Symptome in der Ausprägung, waren sie abends stärker und nach dem Liegen ganz stark ausgeprägt und draußen beim Gassi dann besser? Waren sie dem Anschein nach auch kurz ganz weg und kamen dann wieder? Über wie lange würde gerätselt und was kam letzten Endes dann bei raus?   Vielen Dank im Voraus!

      in Hundekrankheiten

    • Tipps zur Gesunderhaltung der Nieren gesucht

      Hallo! Viele ältere Hunde haben ja Nierenprobleme und deshalb interessiert mich, was man den Nieren Gutes tun kann, damit sie nicht so schnell schwächeln. Futter, Nahrungsergänzungen, Kräuter....?      

      in Gesundheit

    • Spenden für Winnies Behandlung gesucht (11 Jahre)!

      Die ca. 11-jährige Tierschutzhündin Winnie aus Italien wurde vor kurzem an eine Endstelle vermittelt, aber jetzt stellte sich doch ein größeres Tierarztprogramm in Aussicht, das für Winnie nötig ist. Herz, Nieren und der Hinterlauf sollen nun bei der Seniorin behandelt werden. @segugiospinone von Cani Italiani e. V. hat Winnie vermittelt und möchte der neuen Besitzerin nun unter die Arme greifen und sie nicht hängen lassen. Das finde ich sehr gut.   https://www.cani-italiani.de/gluecks

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.