Jump to content
Hundeforum Der Hund
Iveda

Was haben wir, was brauchen wir?

Empfohlene Beiträge

So , nun mal die Frage, was brauchen wir noch alles für Balin? Ich sag euch erstmal was wir haben:

Hundebox fürs Auto

Hundebox als Rückzugsort

Hundekissen

1 Halsband

1 Leine

2 Näpfe

Versch. Spielzeug

Furminator

Fellpflegehandschuh

Hundefutter kaufen wir erst kurz bevor er einzieht.

Was fehlt noch? Bin für jeden Tipp dankbar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Noch 10 Leinen und Halsbänder! :D :D (Scherz - die kommen mit der Zeit eh :D )

 

 

Zeckenhaken vielleicht noch, denn so ganz zu Ende scheint die Saison noch nicht zu sein :Oo (heute wieder eine gefunden)

 

Irgendwas Reflektierendes für die Abendrunden, da es jetzt wieder früher dunkel ist draußen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Geschirr vielleicht ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 Welpensichere Wohung (sind noch Elektrokabel in Durchkauhöhe?)

alte Socken zum zusammenknoten

Korken

eine leere Plasteflasche

 

Kauröllchen oder Pansenstick oder sowas

 

Zeit

Geduld

Nerven

Gute Laune

 

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kabel sind alle gesichert. Mein Sohn hat die im Krabbelalter gern abgelutscht. Sind also gut verstaut. Geschirr will ich erst kaufen wenn Balin da ist. Kenn mich mit den größen da gar nicht aus. Soll ihm ja auch passen.

Wo kann ich Geduld und Nerven kaufen??? Find ich die auch beim Hundezubehör?

Was schlagt ihr als Kausnack vor?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir hatten Lammpansen, als Welpi eingezogen ist. Die sind meiner Meinung nach von der Größe/Härte für Welpen von größeren Rassen gut geeignet.

Ein wenig später hatte ich dann auch Kalbssehnen, die sind härter und können länger bearbeitet werden.

 

Auch nicht zu vergessen: einen großen Vorrat Küchentücher für das Beseitigen von kleinen und großen Unfällen :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine dünne Schleppleine wäre vielleicht noch was, und Kauzeug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So dann erweitere ich mal um die Schleppleine

Und gerollte Kälberblasen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde definitiv keine Schleppleine an den kleinen machen, sondern den natürlichen Folgetrieb nutzen um von vornherein einen tollen Rückruf aufzubauen.

 

Ansonsten vielleicht noch ne Decke für aufs Sofa, also wenn er da drauf darf ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde so eine kleine Hausapotheke für den Hund nicht schlecht, wo man neben ein bisserl Verbandszeug auch eine Maulschlaufe, Pinzette, Desinfektionsmittel, Anleitung für die Moro-Suppe und sonstiges reinpackt. Dann kommt keine Hektik auf, wenn mal was kleines passiert, sondern man kann in aller Ruhe das Kästchen nehmen und helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.