Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Jetzt auch noch Durchfall

Empfohlene Beiträge

Also, Durchfall ist bei einem Neuankömmling keine Seltenheit.

 

Ich lese das immer wieder und ich kann dem so gar nicht beipflichten. Bei keinem der 16 Hunde der letzten Jahre, die aus Italien zu uns kamen und zuvor sicher nicht optimal ernährt wurden. Wir haben ohne Umstellungsphase sofort auf Frischfütterung umgestellt und es gab keinen Durchfall.

Wobei ich aber auch denke, dass unser klar strukturierter und sehr ruhiger Tagesablauf dazu beigetragen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Doris, die Hunde, die wir so aufnehmen, sind oft alle Mögliche gewöhnt, da die in den Tierheimen oder Lagern ja immer das bekommen, was grad da ist.

 

Das Frischfutter haben meine Hunde übrigens auch alle anstandslos vertragen, das wollte ich auch erst schreiben - aber hier wurde ja nicht nach einem neuen Futter gefragt, deshalb habe ich es gelassen.

 

Ruhe kann da auch eine Rolle spielen, da hast du vollkommen Recht. Aber gerade Feli hatte anfangs alle Ruhe der Welt, und trotzdem hat sie bei jeder neuen Futtersorte mit Durchfall reagiert. Vor allem bei Nassfutter, Trofu ging immer noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für eure Antworten. 

 

Wir füttern sonst nur das Trockenfutter, dass sie von der Pflegestelle gewöhnt war- habe aber das Gefühl, dass sie da gar nicht so begeistert davon ist. 

 

Gestern hat eine Bekannte uns Futter von ihrem verstorbenen Hund gebracht (auch Trockenfutter) . Habe Luna dann davon mal gegeben. War vielleicht etwas viel auf einmal. 

 

Sollte man, wenn man Trockenfutter füttert, gar keine frischen Knochen geben? 

 

Und kann ich ihr ihr normales Futter anbieten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich füttere auch Trockenfutter und manchmal rohe Knochen .- allerdings nie Schwein!

 

Mein Hund bekommt da höchstens festeren Kot.

 

Der plötzliche Wechsel auf ein anderes Futter, kann allerdings schon Durchfall verursachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, ich hoffe, es geht ihr bald wieder gut. 

 

Die Moro-Suppe würdigt sie keines Blickes bisher.....  :mellow:

 

Wenn sie Appetit hat auf ihr TroFu, kann ich sie davon fressen lassen oder lieber nicht? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich koche bei der Moro Suppe immer ein Stück Putenfleisch mit  oder Hühnerbrühe, dann wird sie gefressen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich koche bei der Moro Suppe immer ein Stück Putenfleisch mit  oder Hühnerbrühe, dann wird sie gefressen!

 

Hab ich leider grad nicht da, sonst hätte ich das gemacht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde ihr kein Trofu und kein Leckerlie geben. Dann lieber einen Tag fasten lassen, wenn sie die Suppe nicht mag. Bevor ich die Suppe kannte, haben meine immer einen Tag gar nichts bekommen, wenn sie Durchfall hatten. Natürlich nur, wenn sie sonst einen fitten Eindruck machten. Mal einen Tag nichts fressen wird keinem gesunden Hund schaden und der Darm kann sich wieder beruhigen, wenn "das Böse" raus ist.

 

Ich gebe meinen Hunden und Katzen zum Anfüttern nach Verdauungsproblemen ganz gern gedünsteten Fisch. Vielleicht hast du ja ein paar eingefrostete Seelachsfilets da, wovon du ein paar Bröckchen in die Suppe geben kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab ich inzwischen auch beschlossen, dass ich ihr nichts gebe. 

 

Jetzt braucht sie aber ja heute Abend die Tablette wegen ihres Beins- die geb ich ihr immer in einem bisschen Leberwurst. Da bin ich noch am Grübeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du auch keinen Fleischbrühwürfel oder Gemüsebrühwürfel zuhause?

 

Das bißchen Leberwurst für die Tablette ist sicher kein Problem.

 

Vielleicht bekommt sie auch von dem Medikament Durchfall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Durchfall bei einer Bulldogge

      Hallo,  Ich habe 2 Hündinnen, einen Bulldoggen Mischling und eine OEB Hündin.  Seit Samstag geht bei uns im Ort eine Magen Darm Grippe um.  Ich habe beide Hündinnen auf Nulldiät gesetzt 24 Stunden, dann auf schonkost. Sonntag hat unsere Mischlingshündin es total umgehauen, und seit Montag ist es wieder OK.  Nur unser Sorgenkind ist seitdem betroffen. Hat zwar Samstag auch Nulldiät bekommen und Sonntag dann Zwieback mit Kamillentee und Banane.  Montag  war der Stuhl breii

      in Hundekrankheiten

    • Wiederkehrender Durchfall

      Hallo liebe Forumsmiglieder,  ich bin mir sicher, dass es zum Thema Durchfall schon sehr viel hier gibt, allerdings kommen bei mir gerade einige Faktoren zusammen, weshalb ich es für ganz sinnvoll halte, die Situation nochmal zu erläutern. Falls es doch schon genau auf meine Frage eine Antwort gibt, bitte ich um Entschuldigung.   Also, mein anderthalbjähriger Rüde hat seit einiger Zeit öfters Durchfall, das erste Mal ist jetzt sicher schon mindestens zwei Wochen her. Da hab ich mi

      in Hundekrankheiten

    • Hund hat Bonbons gefressen. Bitte Hilfe! Durchfall, Blut im Stuhl

      Hey, mein kleiner Welpe hat gestern Bombons (Skittles) gegessen.  Wie viel ergänzen hat, ist leider unklar. Er hat danach gebrochen und hat bis heute Durchfall. Gerade hatte er auch hellrotes Blut im Stuhl. Leider haben alle Ärzte schon zu und ich bin vorher nicht gegangen, da Sonntag war und der Tierarzt geschlossen hatte  und im Internet stand, dass sogar im Allgemeinen nicht so schlimmes, nur hauptsache schlecht für die Zähne ist.  Jetzt wo aber Blut im Spiel ist, mache ich mir immer mehr Sor

      in Gesundheit

    • Durchfall nach herumtollen bei älterem Rüden?

      Hallo. Bin neu hier und brauche mal eure Erfahrungen. Habe die Foren zwar schon durchsucht, aber keine wirklich passenden Erfahrungen zu älteren Hunden, sondern nur zu Welpen gefunden. Unser kastrierter Rüde Wotan (10 Jahre, Schäferhundmischling) hat am Samstag Nachmittag mal wieder mit seiner Freundin (2 Jahre, American Staffordshire) gespielt. Er ist so auch noch absolut fit, und wollte auch mit ihr spielen. Haben sie auch schon eine Weile nicht mehr getroffen gehabt, sodass es seit einer We

      in Gesundheit

    • Durchfall und Blut

      hallo ich hab ein kleines Problem mit meinem Hund er hat seit 3 Tagen Durchfall mal ein bisschen dünner mal ein bisschen dicker muss andauernd kot ausscheiden und heute war auch Blut dabei gewesen nicht nur im Kot sondern auch ohne! ihm geht's aber sonst gut frisst gut wie immer ist nicht irgendwie komisch!! vor ca. 5 Wochen eine wurmkur bekommen.

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.