Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fiona01

Fellwechsel - wie oft bürstet ihr und was gebt ihr an Zusätzen?

Empfohlene Beiträge

Also - ich kämme nix extra und ich gebe keine Zusätze.

Der Zwockel haart nicht,und zum Kämmen nehme ich eine Art grobzinkigem Lockenkamm - hab ich von der Hundefriseurin.Ans Scheren trau ich mich (noch)  nicht allein..

Aaron haart eh`das ganze Jahr - was soll ich mich da aufregen? ;)

Zuim Entfernen von klebrigen Lehmkrusten nehm ich einen Hundepflegehandschuh....gibt`s immer mal wieder bei Tchibo.

Den Furminator hab ich damals für`s Flusentrudchen gekauft (und manchmal auch benutzt ;) ),den verwende ich für die Pferde im Fellwechsel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Verzögerter Fellwechsel durch mildes Klima

      Hallo ihr Lieben,   bei uns war es ja unnatürlicherweise lange Zeit im Herbst noch sehr warm und auch das Laub hat viel länger als sonst auf den Bäumen gehangen. Was mir durch den Stress mit meinem Mann anfangs gar nicht so aufgefallen ist, Minos hatte bisher fast keinen Fellwechsel, sprich er haart jetzt erst seit etwa 3 Wochen ab, das aber so richtig.   Was mir noch dazu einfällt, den Hunden fehlt dann doch auch das noch nicht komplett neu erworbene Winterfell für die kalte

      in Gesundheit

    • Beim Fellwechsel immer Schnupfen

      Hallo Zusammen, meine siberian Husky Hündin Faye ist 6 Jahre alt. Seit ca 2-2,5 Jahren bekommt sie bei jedem Fellwechsel (also meist im November/Dezember) und im Mai/Juni starken Schnupfen. Zuletzt habe ich ein kleines Blutbild machen lassen, weil ich vermute, dass sie durch die Fellbildung einen Mangel hat und dadurch dann so anfällig ist, das Blutbild hat jedoch nichts ergeben. Jetzt bekommt sie schon Engystol und Tabletten, die den Fellwechsel fördern, jedoch hat sie wieder pünktlic

      in Hundekrankheiten

    • Schuppen bei Fellwechsel vor erster Läufigkeit?

      Guten Abend an alle!    Vielleicht kann mir einer von euch weiter helfen bzw hat das selbe erlebt.  Motte ist jetzt etwas über 10 Monate alt und wir warten auf die erste Läufigkeit. Also es ist alles im "Umbau" bei unserem kleinen schwarzen Teufel  Wir haben unseren Wirbelwind jetzt fast 4 Monate und sind stolz auf uns alle was wir schon geschafft haben.  Motte ist ein Labbi-Doggen-Mix und als wir sie bekommen haben hatte sie ein schuppiges und stumpfes Fell aber das hatt

      in Gesundheit

    • Was gebt ihr im Monat für Hundefutter aus ?

      Hallo,   da mich letztens eine Freundin, die ebenfalls einen Hund hat , ganz geschockt angeguckt hat : Was gebt ihr im Monat für Hundefutter aus ?    Ich liege pro Monat für Barf bei 90€ + Leckerchen + Kaukram so ca. 110€ im Monat. Ich gebe das Geld gerne aus & generell liebe ich es für Johnny einzukaufen  Er ist halt mein Hobby. Möchte nur mal hören ob das wirklich so utopisch viel ist   Kosten für Spielzeug , Geschirre , Leinen, Tierarzt, Versicherung , Hundeschule  etc

      in Hundefutter

    • Welches Futter gebt ihr eurem Hund?

      Hallo Ich würde gerne wissen, was ihr füttert und warum ihr euch für dieses Futter entschieden habt. Einfach, weil ich die Erfahrungen interessant finde. Die Deklaration mancher Sorten ist ja doch ziemlich ähnlich. Lieben Gruß

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.