Jump to content
Hundeforum Der Hund
LuzieRonja

Nahrungsergänzungsmittel

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Welche Erfahrungen habt ihr mit Hokamix Nahrungsergänzungsmittel?

Der Prosepkt war in einem Paket von Terra Canis und bezeichnet sich auch als Wellness-Programm für Hunde!

Würdet ihr es empfehlen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jacki habe ich das eine oder andere (Gelenke, Haut & Fell) gegeben und war zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hattest du da Pulver oder Tabletten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Pulver bzw. kleine Pellets, wenn ich mich recht erinnere. Ich habe das ab und an mal zur Kur gemacht. Weil das bei FN im Regal stand und wir eh dort waren. Andere Marken mögen vielleicht günstiger sein, keine Ahnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe die Kräutermix Bonies gegeben, sie wurden geliebt!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wofür wendet man denn Hokamix an ?
Mir sagt das nichts.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun ich habe eben wie schon oben geschrieben  die Broschüre erhalten Ist ein  Mittel für Gelenke, Fell, Haut usw.

Gibts als Pulver und Tabletten.

 

Hätte eben gerne mehrere Erfahrungswerte.

Anscheinend kennen es hier auch nur ein paar wenige. Schade!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich füttere zur Zeit (seit 3 Wochen) das Hokamix-Pulver zu:   http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundefutter_ergaenzung/haut_haare/hokamix/10247

Ich habe mich dazu entschieden, da Tito eine leichte (Nahrungsmittel-?) Allergie entwickelt hat und beide Hunde mit dem Fellwechsel seit dem Sommer nicht klar kamen. Normalerweise haben wir 2x im Jahr einen ordentlichen Fellwechsel + das normal Gefussel.  ;) Dieses Mal hatten wir Berge von Haaren und es nahm kein Ende.

 

Sowohl die allergischen Reaktionen als auch der Fellwechsel (endlich ein normales Stadium) haben sich deutlich verbessert. Ob das jetzt an dem Pulver liegt oder von alleine besser geworden wäre weiß ich natürlich nicht.  :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun ich habe eben wie schon oben geschrieben  die Broschüre erhalten Ist ein  Mittel für Gelenke, Fell, Haut usw.

Gibts als Pulver und Tabletten.

 

Hätte eben gerne mehrere Erfahrungswerte.

Anscheinend kennen es hier auch nur ein paar wenige. Schade!

Da gibt es doch genug andere Dinge, die zu füttern kannst und auf natürlicher Basis sind.

Das ist ja auch nur eine Mischung sicherlich aus Kräutern.

Du könntest zum Beis​​piel Schwarzkümmelöl für das Fell und gegen Allergien nutzen. Da gibt es auch genug, die dazu positive Erfahrungen haben.

Und für die Gelenke kannst du die Grünlippmuschel oder die Teufelskralle füttern. Da weiß du genau was du da fütterst und in welchen Mengen.

Bei einem Pulver, was aus einzelnen Bestandteilen besteht kannst du dies nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vieln Dank für den Tipp. Ich würde es tatsächlich für die Gelenke benötigen.

Aber es muß auch gut schmecken, sonst frißt es mein Muffin nicht!

 

Waschbaer wo bekomm ich z.B. die Teufelskralle? Gibts das auch extra für Hunde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nahrungsergänzungsmittel (für Menschen) ...?

      Hallo zusammen, habe mich diese Woche länger mit einer Frau unterhalten, die auf die regelmäßige Einnahme von diversen Nahrungsergänzungsmitteln schwört - alle möglichen Vitamine, Magnesium, Zink, Calcium, MSM, Biotin, Omega 3, usw. Gibt ja Unmengen davon! Ihr Hauptargument lautet, dass unsere Böden mineralstoffarm, das Massentier-Fleisch minderwertig, Obst unreif gepflückt und das Gemüse mit Stickstoff hochgepuscht ist. Und somit alles nicht mehr so vitamin- und mineralstoffreich wie früh

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Nahrungsergänzungsmittel bei einer HD?

      Hallo ihr Lieben ,   bei meinem Sam wurde ja nun letzte Woche HD festgestellt. Genaueres könnt ihr hier nachlesen:   Aktuell bekommt er Canicox-HD ( https://www.shop-apotheke.com/tiergesundheit/8017716/canicox-hd.htm?gclid=Cj0KEQiA-_HDBRD2lomhoufc1JkBEiQA0TVMmvjCmHIEWBQF29ANSdITFCWV5xXOgsdbjcL0w4m1jU4aAqzC8P8HAQ&expa=gglp&adword=google-product/{ef_campaign}/{ef_adgroup}/{Keyword}&ef_id=UgZNVQAABJhgKSml:20170116163715:s ) , was uns die TÄ mitgegeben hatte. Die Ch

      in Hundekrankheiten

    • Nahrungsergänzungsmittel bei Krallenproblem

      Hallo, habt ihr eine Idee was ich Rayu zufüttern könnte um die Krallen zu stärken? Er bekommt ja seit eine Futtermittelallergie festgestellt wurde, Exclusion, Hirsch und Kartoffel. Verträgt er auch sehr gut, seitdem gehören Ohrenentzündungen und Juckreiz der Vergangenheit an. Die Krallenprobleme hat er eigentlich schon immer, mal mehr mal weniger. Momentan sind sie aber wieder so weich, splittern, bzw lösen sich regelrecht ab. Dann schieb ich gleich noch eine Frage hinterher. Leni bekommt Gr

      in Hundefutter

    • Vitamine - Nahrungsergänzungsmittel für Menschen

      Mich würde einmal interessieren wer von Euch gezielt Vitamine (und Mineralstoffe / Spurenelemente) einimmt in welcher Dosierung wo Ihr diese kauft und was der Beweggrund ist Konntet ihr positive Effekte hierdurch verzeichnen? Das Thema ist eher nicht an diejenigen gerichtet, die die Auffassung vertreten, dass mit einer abwechslungsreichen Ernährung mit ausreichend Obst und Gemüse und mäßigem Fleischverzehr die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln überflüssig wird. Das ist

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Nahrungsergänzungsmittel für Menschen- kann man die unseren Hunden geben?

      Hallo, ich muß euch mal was fragen. Meine Bekannte gibt ihren Hunden immer das gleiche Trockenfutter. Darum fragte ich, ob diese Art von Ernährung nicht zu einseitig wird. Daraufhin meinte sie, sie gibt ihren Vierbeinern Nahrungsergänzungsmittel wie z.B Calcium, verschiedene Vitamine etc aus dem Supermarkt, die eigentlich für Menschen angeboten werden. Was haltet Ihr davon?

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.