Jump to content
Hundeforum Der Hund
Andrea und ER

Sicherheitsgeschirr in Größe M/L gesucht

Empfohlene Beiträge

Hallo, Ihr Lieben!

 

Für die gut mittelgroße Rumänin Smilla suche ich dringend ein Sicherheitsgeschirr.

Smilli lebt seit 10 Monaten bei meiner Freundin und ihren Hunden in Wohnung und Garten. Von ihrer ursprünglichen Angst hat sie schon viel abgelegt und ginge es nach Smilla, würde das Leben einfach so weitergehen: Spielgefährten, eigenes Grundstück, gutes Essen, ein warmer Schlafplatz, ausschließlich nette Menschen, die ihr keinen Druck machen und deren Streicheleinheiten sie inzwischen zu schätzen gelernt hat. Alle Wünsche erfüllt!

Blöderweise möchte ihr Frauchen aber, dass sie noch mehr kennen lernt und auch mal das Haus verlassen kann. 

Halsband anlegen findet sie schon gruselig, geht aber inzwischen. Geschirr anziehen aber bedeutet Lebensgefahr. Da Fräulein Smilla aber wahrscheinlich noch vor vielen anderen Alltäglichkeiten im außerhäusischen Raum Angst bekommen könnte, wird ein Sicherheitsgeschirr unumgänglich sein. Trägt sie es erst mal, kommt sie damit problemlos zurecht, aber das Anlegen ist für sie eine echte Prüfung.

Frauchen hat nun beschlossen, ihr ein Sicherheitsgeschirr anzulegen und es angezogen zu lassen bis Smilla unter Einsatz vieler Leckerchen daran gewöhnt ist, dass Menschen an dem Ding anfassen, rumzuppeln, es mal öffnen, schließen u.s.w.

Nun kann man schlecht in einen Laden mit ihr wandern, um anzuprobieren, zumal diese Geschirre offenbar schwer zu bekommen sind. Im Internet zu bestellen, scheint auch keine gute Idee zu sein, denn wir wissen schlicht nicht, wie lange es dauern wird, bis wir das Ding angezogen bekommen und dann wird es mit den Rückgabefristen evtl. eng. 

Darum meine Frage: Hat jemand von Euch so ein Geschirr in Größe M (meint Frauchen) oder Größe L (meine ich) übrig? Wenn es passt, kaufen wir es gerne ab, wenn nicht, schicken wir es natürlich zurück. 

Als Maßstab für die Größe würde ich Tuuli vermuten. Smilla dürfte etwa gleich groß und lang sein, nur etwas pummeliger vielleicht. 

Maico, welche Größe trägt Tuuli? 

 

Über Angebote würde ich mich sehr freuen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, wir hätten eins was wir verkaufen, dass Chico nicht mehr richtig passt.

Es ist eine Maßanfertigung von MODOG.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne Chico von den Bildern, kann aber nicht gut einschätzen, wie hoch er etwa ist. 

Kannst Du das ausmessen? Also die Schulterhöhe messen? Das wäre lieb. 

Ich hoffe, wenn ich die weiß, kann ich ungefähr einschätzen, wie das mit den restlichen Proportionen hinhaut.  ;)

 

EDIT: oh, das war doch das Geschirr mit dem extrem kurzen Steg zwischen dem Brust und dem Bauchgurt, oder? 

Das würde nicht passen. Smilli ist eher länglich als quadratisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Chico hatte zu dem Zeitpunkt etwa 53 cm Schulterhöhe. Aber er ist sehr schmal und ehr lang.

 

Nein das ist nicht das Geschirr.

Ich such gleich mal ein Bild davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Feltmann hat auch was "von der Stange" für solche Fälle. Könnt ihr sie nicht vermessen? Oder gibts ein Geschirr das ihr passt, dann sind die Maße doch klar und Feltmann ist auch super verstellbar.

 

http://www.brustgeschirr.com/hundegeschirre/feltmann-noexit/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde das Feltmann sehr teuer. Dafür, dass es ein "nacktes", also ungepolstertes Geschirr ohne jegliche Bestickung ist.

Dafür bekomme ich eines von BLAIRE http://www.blaire.de/sicherheitsgeschirr.php mit Fleece unterlegt, bestickt und mit Reflektorstreifen.

Bei ALADINS http://aladins-tierparadies.de/tierschutz-sicherheitsgeschirre/tierschutz--sicherheitsgeschirr.php gibt es alles sogar noch günstiger, aber von nicht minderer Qualität.

Ich würde ggf. ein normales Geschirr anziehen, einstellen und dieses dann als Größenmuster an den Shop senden. Der zweite Gurt kann dann ja entsprechend angepasst werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie ist ein echter Angsthund. Man kann ihr nichts einfach anziehen oder abmessen oder ein Geschirr an ihr verstellen. 

Darum suchen wir ja nach gebrauchten Geschirren. Um sie einschätzen und möglichst gut voreinstellen zu können.

Festgehalten zu werden, ist schrecklich für sie. Man mag sich nicht vorstellen, was dieses Sonnenscheinchen, das sie eigentlich ist (und Schritt für Schritt auch wieder wird), wohl alles erlebt haben muss, um solche Angst vor jeder Art von Druck zu entwickeln. 

Darum wird es für einige Zeit wohl ein einmaliger Akt bleiben, ihr das Geschirr anzuziehen. 

Ich würde es wohl anders herum machen, also erst das Anziehen üben und dann das Rausgehen. Aber nun, vielleicht ist es ja so herum gar nicht so verkehrt. Sie lernt Neues kennen und gewöhnt sich dabei an das Hantieren am Geschirr, also an ihr. 

 

@ Jasmin&Chico: Sind die Stege auf dem Rücken verstellbar? So wären sie ganz sicher zu kurz. 

@ Mixery: Das Feltmann- Geschirr scheint mir das Beste zu sein, weil der zweite Riemen tatsächlich hinter den letzten Rippenbogen sitzt. 

@ Doris: Beide haben so volle Auftragsbücher, dass es Wochen dauert bis die Sachen geliefert werden. Toll für die Firmen!! Und ein sicheres Zeichen, dass sich viele Menschen sehr gut auf ihren Neuankömmling vorbereiten. 

 

Vielen Dank für die links! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne leider nicht, ich weiß ja nicht wie lang sie ca. ist, Chico ist 63 cm lang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm, schade, Jasmin, dann kommt es nicht in Frage. Ich finde aber (vielleicht irre ich mich da), dass das Geschirr auch an Chico schon nicht richtig gut gesessen hat. Ähnlich wie das andere, das Du mal gezeigt hattest, das noch kürzer war im Rücken. Meiner Meinung nach muss der Bauchgurt eines ausbruchssicheren Geschirrs hinter dem letzten Rippenbogen sitzen, sonst nützt er im Notfall nichts. Vielleicht ist Chico im Verhältnis zum Brustumfang einfach länger als andere Hunde und seine Geschirre sind deswegen zu kurz in den Rückenstegen? Smilli braucht jedenfalls unbedingt ein Geschirr, das sicher um den Bauch herum sitzt. 

Tut mir leid. Danke für Dein Angebot!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Des schwarze Puschels große Tour

      Die Fähre ist gebucht, die Zugtickets auch - Jetzt wirds irgendwie realer. Und deswegen dachte ich, machste mal einen eigenen Thread auf   Aber mal von Anfang an. Seit ich 18 bin möchte ich mal eine große Tour zu Fuß machen. Nach dem Abi wollte ich los, aber leider bekam Sam zu der Zeit mehrere Tumore, sodass ich alles wieder verwarf. Und wie das so ist, dann kam die Ausbildung, das Studium und da bleib keine Zeit für eine lange Tour. Und bevor ich nächstes Jahr ins Berufsl

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Größe des Territoriums und Verhalten darin

      Huhu ich habe mal ein paar  Fragen an die Halter von eher "Territorial engagierten" *HUST*  Hunden.    In welchem Radius markieren eure Hund euer Wohnumfeld ?   Bei uns sind es ca. 600m wo sie anfängt, ihre Markierungen zu setzen (auch mal auf zwei Beinen), grade an der Grenze auch gerne alle 3m.   Sofern ihr den Radius kennt, verlaufen da Hundebegegnungen anders als ausserhalb - und inwiefern ? und unterscheiden eure Hunde innerhalb des Territoriums zwischen f

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Die Große ist von ihrem Leid erlöst ...

      ...und trifft auf der Großen Hundewiese ihre Wegbegleiter Knödelchen und Alba, die diesen Weg vor ihr gehen mussten, wieder.   Kurz nach ihrem 11. Geburtstag im November baute Lesley gesundheitlich rapide ab.  Kurzatmigkeit, Haarausfall, Fieber....  Es kamen wohl gleich mehrere Sachen zusammen: Gebärmutterentzündung und Cushing-Symptome zeigten sich.  Alle Behandlungsansätze blieben ohne Erfolg, es ging immer weiter bergab....Daher haben wir uns dazu entschlossen, sie heute von ihren Q

      in Regenbogenbrücke

    • Gesucht: Sicherheitsgeschirr (Empfehlung)

      Quintas Geräuschangst wird stärker Darum bin ich ganz schnell auf der Suche nach einem Sicherheitsgeschirr, oder einer Empfehlung, vorwiegend in lokalen Läden. Fressnapf ginge und mit ein bisschen Zugfahrerei wäre auch Futterhaus für mich erreichbar.  Ich bräuchte es wohl einige Tage vor und nach Silvester, und eine Lieferung wäre mir da wahrscheinlich zu riskant.   Die doppelte Sicherung ist zwar schön und gut, aber in einer Situation der Angst hat sie es leider geschafftsi

      in Suche / Biete

    • Meinungen gesucht. :)

      Guten Tag,   wir haben uns vor knapp 2 Wochen eine etwa 3 jährige Mischlingshündin nach gut 2 Jahren Suche vom Tierschutz geholt und bisher übertrifft sie bei weitem unsere Erwartungen. "Acina" ist - so unser Eindruck - ein eher ruhiger Hund, wenn Ruhe herrscht, lässt sich aber draußen sehr schnell für Übungen oder Spaß motivieren. Sie lernt rasch, ist Mensch und Tier gegenüber freundlich und besitzt generell scheinbar eine sehr hohe Toleranzschwelle und zeigt auch in kritischen Situ

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.