Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim Gießen: NIKITA, 5 Jahre, Podenco-Mix - sehr menschenbezogen

Empfohlene Beiträge

Podenco-Mix Nikita (geb. 7.10.2010) wurde aus Zeitmangel bei uns abgegeben. Die sympathische Hündin im besten Alter verträgt sich gut mit anderen Hunden, lässt sich aber die Butter nicht vom brot nehmen.
Nikita sucht eine nette und ein wenig aktivere Familie. Nikita ist sehr menschenbezogen und freundlich.
Weitere Beschreibung folgt

 

23331047dl.jpg

23331048hr.jpg

23331049rt.jpg
 

Tierheim Gießen

Vixröder Str. 16

35396 Gießen

0641/52251

Email: info@tsv-giessen.de

Homepage: http://www.tsv-giessen.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

24431331ha.jpg

24431332ur.jpg

24431333ps.jpg

24431334hw.jpg

24431335au.jpg

24431336di.jpg

24431337ym.jpg

24431338kw.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die ist ja wunderschön.

Weitere Beschreibung folgt

Hast du noch ein paar mehr Informationen, Astrid?

Jagdtrieb? Verträglichkeit mit anderen Hunden? Verhalten gegenüber fremden Menschen und Kindern? Temperament?

Ich kenne vielleicht jemanden, zu dem sie passen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viel kann ich nicht über sie sagen. Sie ist mit anderen Hunden verträglich, aber vermutlich nicht mit Katzen (das können wir auf Wunsch testen).

Mit Kindern kommt sie klar. Diese sollten aber schon standfest sein.

 

Nikita ist insgesamt recht unsicher. Sie hat sich beim Fotografieren ordentlich erschrocken, als wir einen Ball weg warfen, um ihreAufmerksamkeit zu bekommen. Die neuen Besitzer sollten daher Hundeerfahrung haben.

 

Ich erfrage nochmal weiteres.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Astrid.

Unsicher... schade, dann geht das nicht, der Hund soll Schulbegleithund werden.

Damit wäre ein unsicherer Hund wohl überfordert.

Zu schade. Mir gefällt sie ausgesprochen gut. So in 10 Jahren, wenn Tschuli nicht mehr da ist .... ?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, so eine Schönheit :wub:

Das mit der Unsicherheit legt sie bestimmt ab. Ganz schnell *hoff*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

JETZT weiß ich warum der HuHa vorgestern Abend dachte Fiete wäre ein Podenco-Mix.  (Ich habe ihn eigentlich dafür etwas zu kräftig gehalten)

 

Also... ich fänd ja Nikita passt ganz gut zu uns. 
 

Aber noch ein unsicherer Hund? 

Nein eher nicht. 

 

Ich wünsche ihr, dass sie ganz schnell eine liebevolle Familie findet!

 

 

Aber mal ehrlich. 

Gewisse Ähnlichkeiten sind vorhanden. Gesicht.. Körper.. 
Weiß man, was noch drin steckt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah ist die schööööön!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, das wissen wir nicht. Aber sie könnte auch rein Podi sein. Es gibt auch kräftigere Varianten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

​Nikitas neuer Text:

 

Nikita wurde von einer deutschen Familie aus Spanien adoptiert. Leider hat es zuhause nicht funktioniert wie erwartet und sie musste bei uns abgegeben werden.

Inzwischen hat sich Nikita gut bei uns eingelebt, jedoch reagiert sie auf manche Dinge (neue Umgebung, Autofahren oder Transportbox) sehr unsicher bis panisch.

Rassebedingt bringt Nikita einen gewissen Jagdtrieb mit.

Nikita braucht Zeit um ihre Menschen kennen zu lernen. Anfangs ist sie ein etwas ängstliches scheues Herzilein. Übliche Spiele wie Ballspielen machen ihr Angst, da sie es nicht kennt. Kongs mit Futter rollt sie aber gerne durch die Gegend.

Wenn die Chemie stimmt könnte sie als souveräner Zweithund leben.

Aufgrund ihrer Unsicherheit und Fluchtreflex sucht Nikita nun also:

Bewegungsfreudige, einfühlsame Menschen mit (Angst-) Hundeerfahrung, ruhige , ländliche Umgebung. Das wäre Nikitas Traum, wir hoffen, dass er bald in Erfüllung geht, denn sie ist wirklich ein richtiger Schatz.                                                               Und es muss ja nicht jeder Hund "Labbi-mässig" alle Menschen sofort soooooooooooootoll finden ;-)

Vornehme Zurückhaltung ist auch eine Tugend ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc: FOC, 4 Jahre, Epagneul Breton - hatte bisher nicht viel Glück im Leben

      FOC: Epagneul Breton, Rüde, geb.: Dezember 2013, Gewicht: 25 kg, Höhe: 56 cm   FOC wurde ursprünglich im Tierheim geboren, nachdem seine Mutter tragend abgegeben wurde. Nur drei Tage später gebar sie dort ihre Welpen, die auch bald ein Zuhause fanden. Nun aber kam FOC zurück. Seine Familie ist in eine Wohnung gezogen, in der keine Hunde erlaubt sind. Und scheinbar hatte er es dort auch nicht wirklich gut. Zunächst zeigte sich der hübsche Rüde ängstlich, bellte alle Menschen a

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: AILA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - bildhübsch

      AILA: Schäferhund-Mix-Hündin , Geb.: Juni 2015 , Gewicht: 35 kg , Höhe: 60 cm   AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat, erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und so entschied sie, dort zu bleiben. Der Mann verschenkte alle Welpen nur einen Welpen (VILLY) und seine Mutter AILA behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: LLUNA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - eine absolut menschenfreundliche Hündin

      LLUNA: Schäferhund-Mix, Hündin, geb.: März 2015, Gewicht: 31 kg, Höhe: 63 cm   LLUNA kam mit ihrem Bruder Tro und ihrem Vater Chow ins Tierheim. Bisher lebten sie wohlbehütet bei älteren Menschen in einem großen Landhaus. Leider mussten die Besitzer aufgrund ihres Alters ins Seniorenheim uns so mussten sie sich schweren Herzens von ihren Hunden trennen. LLUNAs Vater starb einige Wochen später mit seinen 14 Jahren im Tierheim. Und so blieben LLUNA und TRO übrig. LLUNA kennt bi

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: VILLY, 1 Jahr, Schäferhund-Mix - ein bildschöner Kerl

      VILLY: Schäferhund-Mix-Rüde , Geb.: September 2017 , Gewicht: 38 kg , Höhe: 67 cm   VILLY ist der Sohn von AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat. Sie erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und blieb. Der Mann verschenkte alle Welpen, nur VILLY und seine Mutter behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte. VILLY kan

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim aixopluc: ENZO, 3 Jahre, Mischling - ein hübscher, großer Rüde

      ENZO: Mischling, Rüde, geb.: 01.2014, Höhe: 65 cm, Gewicht: 30 kg   ENZO ist ein Fundhund. Sein Besitzer hat sich nie gemeldet, um den hübschen Rüden wieder abzuholen. Der große Mischling ist sehr aktiv und liebt es zu laufen. Menschen, die gerne wandern oder viel joggen, hätten in ihm einen wundervollen Begleiter. Allerdings sollten seine neuen Menschen wissen, dass er auch schon mal mit vollem Körpereinsatz in die Leine geht, um an den Fleck zu gelangen, an den er gerne möchte.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.