Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Moskauer Straßenhunde

Empfohlene Beiträge

Habe eben den Artikel gefunden. Sind auch Videos dabei. Mich würde es interessieren, wie das tatsächlch in Moskau läuft, ob der Bericht den Tatsachen entspricht.

Auf alle Fälle faszinierend, wie die Hunde die Bahnen nutzen.......

http://hundemagazin.ch/moskau-%E2%80%92-eine-metropole-fuer-streunerhunde/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da muss ich direkt mal die vielen hundeverrückten Russen fragen, die ich hier oft treffe. 

Das interessiert mich auch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Metrohunde sind super chillig (habe sie selbst erlebt vor etlichen Jahren in Moskau).

 

Man erkennt aber den deutlichen Unterschied zwischen den "Populationen" bzw: zwischen den Hunden, die sich auf andere Lebensräume spezialisiert haben.

Die Metrohunde selektieren sich durch die Lebens-/Alltagsumstände recht gut.

Überleben tun nur die, die schlau genug sind sich im U-Bahnsystem zurecht zu finden (merken wann Türen schließen/öffnen, nicht unter die Räder kommen usw) und geduldet werden auch nur jene, die sich unauffällig verhalten. Wer aggressiv ist, Probleme bereitet wird schließlich von menschlicher Seite nicht geduldet.

Somit hat man da einen sehr angenehmen Schlag Hund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Echt cool. Pendler-Hunde :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

den vielen tausenden von Hunden in den russischen Tierheimen ind Moskau, Petersburg usw., die abgegeben werden oder auf der Straße aufgesammelt, denen gehts dafür recht dreckig

 

http://www.hundehilfe-russland.de/?a=1&t=0&y=3001&r=0&n=221&i=&c=25&v=page&o=&s=

 

die Seiten sind zwar nicht aktualisiert, aber die Situation dort hat sich auch nicht verbessert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Julchen. Genau sowas hat mich auch interessiert. Das ist die andere Seite......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe darüber mal einen kurzen Bericht im Fernsehen gesehen

Scheint was dran zu sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Straßenhunde in Moskau

      Ich hoffe, dass es nicht gegen die Nutzungsbedingungen verstößt, Links zu externen Seiten einzufügen.   Ich habe gerade bei Arte eine außerordentlich interessante Dokumentation über Straßenhunde in Moskau gesehen. Vielleicht interessiert jemand von Euch dieser Beitrag oder er mag ihn sich zum späteren Anschauen mittels der MediathekView-App herunterladen.   Straßenhunde in Moskau

      in Plauderecke

    • Wie sind "Straßenhunde" entstanden?

      Zunächst einmal: "Straßenhunde" habe ich in Anführungszeichen gesetzt, um möglichst jeglichen negativen Gedanken, der mit diesem Ausdruck verbunden werden könnte, auszuschließen. Mir geht es um die riesigen, herrenlosen Hundepopulationen, die es wohl weltweit gibt.   Mich interessiert, was ihr glaubt oder auch wisst, woher es kommt dass es anscheinend viel zu viele Hunde gibt, um die sich kein Mensch kümmert.   Ohne Zucht - also ohne den selektiven Einfluss des Menschen

      in Plauderecke

    • Müssen alle Straßenhunde gerettet werden? - Gerd Schuster unterwegs

      Ich habe in Facebook den Gerd Schuster vom Hundezentrum Mittelfranken entdeckt. Er ist derzeit in Rumänien und Bulgarien unterwegs, um sich selbst ein Bild der Straßenhunde und den Umgang mit ihnen zu machen. Er besucht auch Tierheime.   Das finde ich sehr interessant, denn er sagt, er sieht natürlich auch Leid, aber in erster Linie sieht er nicht das, was überall propagiert wird. In den Städten scheinen die Straßenhunde zufrieden zu leben und von den Menschen akzeptiert zu werden. Auch sind V

      in Plauderecke

    • Straßenhunde füttern wird teuer

      http://www.sueddeutsche.de/panorama/spanien-bloss-keine-tiere-retten-1.3538619

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Territorio de Zaguates - Land der Straßenhunde

      Über fb drüber gestolpert:   http://www.houndsandpeople.com/de/magazin/reisen/territorio-de-zaguates-das-land-der-strassen-hunde/   Ein etwas anderes "Tierheim" für Straßenhunde in Costa Rica.   Habt ihr davon schon mal gehört, kennt Details?      

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.