Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Toller oder kein Toller - das ist hier meine Frage!

Empfohlene Beiträge

Dein Hund ist ein Hund.

Ein Individuum.

Behandle ihn so und lass ihn einfach mal sein.

Die Rasse ist schnurzpiepegal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Abgesehen von der Tatsache dass ich nicht so richtig nachvollziehen kann wieso du doch daran so "festbeisst" -

 

ich kenne "echte" Tolling Retriever, ich habe nochmals Fotos verglichen und nein, ich denke absolut nicht das Jerry einer ist ;) 

 

Wie kommst du darauf? Hast du schonmal ein einziges Bild gefunden wo man sagen kann - ja die sehen sich sehr ähnlich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Wilde Meute

 

zum Vergleichen ein paar Fotos aus dem Netz:

 

https://www.google.at/search?q=toller&biw=1339&bih=824&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0CAYQ_AUoAWoVChMIguaK3PzgyAIVx0oUCh21xgXs&dpr=1#imgrc=CvW1nBXF_w9UoM%3A

 

https://www.google.at/search?q=toller&biw=1339&bih=824&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0CAYQ_AUoAWoVChMIguaK3PzgyAIVx0oUCh21xgXs&dpr=1#imgrc=jPQowktoGqX0-M%3A

 

https://www.google.at/search?q=toller&biw=1339&bih=824&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0CAYQ_AUoAWoVChMIguaK3PzgyAIVx0oUCh21xgXs&dpr=1#imgrc=Z8vhrSgHj0ogKM%3A

 

https://www.google.at/search?q=toller&biw=1339&bih=824&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0CAYQ_AUoAWoVChMIguaK3PzgyAIVx0oUCh21xgXs&dpr=1#imgrc=TJ_7DOy_tVXveM%3A

 

https://www.google.at/search?q=toller&biw=1339&bih=824&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0CAYQ_AUoAWoVChMIguaK3PzgyAIVx0oUCh21xgXs&dpr=1#imgrc=SGzDMhfk5rh7AM%3A

 

https://www.google.at/search?q=toller&biw=1339&bih=824&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0CAYQ_AUoAWoVChMIguaK3PzgyAIVx0oUCh21xgXs&dpr=1#imgrc=YVpnLdPtQlqWwM%3A

Der ist zwar an sich eine "Braunnase" aber ansonsten ident.

 

Ich hoffe hiermit Deine Zweifel hinreichend quittiert zu haben (innerhalb von 3 Minuten "Suche").

(Wenn es sich ergibt, werde ich irgendwann "Vergleichsfotos" von Jerry in ähnlichen Posen hier einstellen.)

 

@ alle, die meine früheren Texte NICHT gelesen haben:

 

Jerry ist ein Hund - MEIN Hund, den ich so richtig mag - egal was er ist.

 

Nachdem er aber trotz gegenteiligem Gentest (hinterfragbar) nachweislich kein Toller sein kann und auch laut Übergabeinformation ein Mix Retriever + Spitz sein soll aber wie ein aussieht und sich auch so bis ins Detail verhält lässt mir das irgendwie keine Ruhe - so aus Prinzip. Ich versuche seit Jahren Klarheit drüber zu bekommen, was aber bei dem eher üblichen Züchterdenken (nur mein Toller ist ein Toller) irgendwie schwierig ist. Da ich nun mal nicht an einen Mythos glauben will suche ich für mich DAS Detail, bei dem ich dann auf *blöde* Fragen von anderen Hundehaltern mit Überzeugung "ja" oder "nein" sagen kann.

 

LG

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Wilde Meute

 

 

Ich hoffe hiermit Deine Zweifel hinreichend quittiert zu haben (innerhalb von 3 Minuten "Suche").

(Wenn es sich ergibt, werde ich irgendwann "Vergleichsfotos" von Jerry in ähnlichen Posen hier einstellen.)

 

Auch in bin in der Lage die Google-Bildersuchfunktion zu nutzen ;)

 

Und nein, zumindest den Bilder nach die es hier von Jerry gibt finde ich nicht dass er eindeutig nach Tolling Retriever aussieht.

 

Hast du denn selbst überhaupt schon mal einen Rassevertreter live gesehen?

 

Auf die "blöden" Fragen bezüglich der Rassen die bei meinen Mixen mitgemischt haben könnten ,antworte ich antworte ich mit dem was ich weis, bzw. vermute.

Obs nun stimmt ist mir und den Leuten aber reichlich egal und den Hunden erst recht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

?????

Mein Schäfer sieht aus wie ein Schäfer ,verhält sich wie einer aber da er aus dem TS kommt könnte sein Urgroßvater ein sonstwas sein.

Ich mach doch jetzt den Züchtern keinen Vorwurf die eben wissen wer, wann ,wie verwandt ist.

Ich weiß das nicht ist ja auch Wurst .

Du hast einen "was auch immer "Toller ähnlich, reicht das nicht ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ black jack

 

DA HAST DU ABSOLUT RECHT!

 

Da es aber den lieben Hundeexperten in 4 Jahren gelungen ist, mir des Öfteren den Nerv nachhaltig zu ziehen und ich der sprichwörtliche Trottel bin, der sich an die "Wahrheit" halten möchte - suche ich nach eben dieser.

"Notlügen" liegen mir nun mal nicht, da ich nicht einmal zu einer Organisation gehöre, bei der das zulässig ist ;-)

Ich bin ein eher freundlicher Mensch, der ansonsten manchen "Kennern mit absurden Meinungen (das ist doch klar ein Chow Chow!)" mit dem A* ins Gesicht fahren müsste.

Kontaktvermeidungen sind übrigens in einer Großstadt schwierig.

 

LG

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde mich mich mal an einen Züchter wenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du schreibst ja, dass Jerry keinen Ahnenpass hat. Also ist es unmöglich rauszufinden wer und was die Eltern waren.

Gerade wenn es um Toller mit deren geringen Genvariabilität geht, ist ein Gentest ja klar. Es ist keiner. Zum Glück bei den vielen Rasseproblemen.

Lügen musst du sowieso nicht! Es ist ein Mischling mit nicht geklärter Herkunft, der etwa so aussiehtcwie ein Toller ;)

Wega ist übrigens ungelogen, je nach Gelegenheit und Umgebung, ein Border/Drechsau-, Border/Seehund- oder auch mal ein Border/Zwetschgenkopf-Mix. Da hat sich noch kein Frager über die Antwort beschwert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab jetzt auch mal die Bilder verglichen:

M.M. nach ist doch ganz gut zu erkennen, dass weder Kopf, noch Rute, noch Fell (ausser Farbe halt) passt :think:

Das ist doch aber wirklich wurscht....

...sag halt: "Multimix" und gut is. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wega ist übrigens ungelogen, je nach Gelegenheit und Umgebung, ein Border/Drechsau-, Border/Seehund- oder auch mal ein Border/Zwetschgenkopf-Mix. Da hat sich noch kein Frager über die Antwort beschwert.

 

*hihi* ich habe hier ein "langhaariges-langnasiges-Königsfrettchen" :D :D :D

 

Der andere ist ein "Alles-mögliche" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc: BLACKY, 1 Jahre, Mischling - ein toller, mittelgroßer Familienhund

      BLACKY: Mischling, Rüde, geb.: 10/2016, Gewicht: 14,8 kg , Höhe: 46 cm   BLACKY wurde gefunden. Da er sehr gepflegt aussah, waren wir uns sicher, dass sich der Besitzer bald melden würde. Doch das tat er nicht. Daher haben wir uns nun entschlossen, ein neues Zuhause für BLACLY zu suchen. Der freundliche Rüde ist ein sehr menschenbezogener Hund. Er genießt die Aufmerksamkeit der Zweibeiner. Auch mit Kindern kommt er sehr gut klar und wird daher auch viel von Familien mit Kindern sp

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Aixopluc: MAILLOW, 4 Jahre, Mischling - ein toller Hund

      MAILLOW: Mischling, Rüde, geb.: August 2014, Gewicht: 28 kg, Höhe: 62 cm   MAILLOW wurde gefunden. Niemand scheint ihn aber zu vermissen. Daher sucht er nun ein Zuhause bei Menschen, denen er nicht egal ist, wie seinen bisherigen Menschen scheinbar. Der hübsche Rüde ist ein sehr energiegelandener, vitaler Hund, dem tägliche Bewegung und Kopfarbeit sehr wichtig ist. Er würde sich bestimmt auch gut für Hundesport wie Canicross oder Longieren eignen. MAILLOW liebt Menschen, egal

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierhei Gießen: ARCO ("Ayo vom Rossebach), 7 Jahre, DSH - ein toller Kerl

      Arco (Deutscher Schäferhund, geboren 13.05.12), oder auch "Ayo vom Rossebach", wie er mit adeligen Namen heißt, musste schweren Herzens bei uns abgegeben werden, da sein Besitzer gesundheitlich nicht mehr in der Lage war, sich um ihn zu kümmern. Schäferhundliebhaber dürften viele rassetypischen Eigenschaften in ihm wieder finden, allem voran die Treue zu seiner Bezugsperson und den Wunsch, auf diese aufzupassen. Bevor er seine Familie akzeptiert, sollte er jedoch konsequent die Hausregeln erklär

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Noch ein toller Mischling

      Klein Sky  Appenzeller Papa Rottweiler Mama

      in Mischlingshunde

    • Tierheim Aixopluc: KEKO, 7 Jahre, Am. Bulldog-Mix - ein toller Kerl

      KEKO: American Bulldog-Mix-Rüde , Geb.: 01.2010, Gewicht: 21,5 kg , Höhe: 55 cm   KEKO kam als Fundhund zu uns und wir konnten den ehemaligen Besitzer leider nicht ermitteln. Auch hat dieser wohl gar nicht nach ihm gesucht…was wir gar nicht verstehen können, den KEKO ist ein wahres Herz auf vier Pfoten. KEKO ist ein, in sich ruhender, ausgeglichener und gehorsamer Hundebub, der dem Menschen sehr zugetan ist und sich allen gegenüber immer freundlich zeigt. Auch mit Kindern ist KEKO

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.