Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

"Mit Futter gelockt und bei Tierärzten abgezockt"

Empfohlene Beiträge

http://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/Abzocke-beim-Tierarzt-und-was-wirklich-im-Futter-drin-steckt,sendung434490.html

Die Tricks mit Hund und Katze

Mit Futter gelockt und bei Tierärzten abgezockt

Montag, 19. Oktober 2015, 21:00 bis 21:45 Uhr

NDR

Zitat aus dem Link

"Futtermittelindustrie und Tierärzte machen mit der Liebe zum Tier jedes Jahr ein Milliarden-Geschäft. Aber was ist wirklich drin im teuren Futter? Wo wird beim Tierarzt abkassiert?

In Deutschland werden rund zwölf Millionen Katzen und fast sieben Millionen Hunde gehalten. Die Zahl steigt jedes Jahr. Futtermittelindustrie und Tierärzten ist das Recht, machen sie mit der Liebe zum Tier doch jedes Jahr ein Milliarden-Geschäft. Aber was ist wirklich drin im teuren Futter? Wo wird beim Tierarzt abkassiert? Welches Futter und welche Behandlungen können sogar gefährlich sein? Wir haben verschiedene Futter ins Labor geschickt und schauen einen Monat lang bei zwei Hundehalterfamilien in den Napf: Was ist gesünder - Fertigfutter oder selber kochen? Und was ist preiswerter?"

Könnte interessant werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, das werde ich mir reinziehen wenn ich es schaffe :yes: Nur bei einem Punkt haben sich mir fast die Fußnägel aufgerollt: Barfen= Selber kochen, aaaaah :o Eben nicht, lieber NDR, Barfen bedeutet, dass man die Lebensmittel roh füttert! Ich werde mal sehen, ob ich eine Mailadresse finde, damit ich das an der richtigen Stelle nochmal loswerden kann :) Dann kann ich auch dazu schreiben, dass es keineswegs ein neuer Trend ist, so zu füttern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erinnerst du noch mal dran, wenn es soweit ist? Bis dahin hab ich das sicher wieder vergessen. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, Mailadresse ist gefunden und Mail ist auch raus :yes: Ich halte den NDR wirklich für einen guten und seriösen Sender, aber das konnte ich nicht unkommentiert stehen lassen :D Hoffentlich kann ich mir das Datum auch merken. Der 19. ist der übernächste Montag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So eine Erinnerung an dem Tag wäre nicht schlecht. Ich vergesse das garantiert auch wieder. Oder, ne, ich lass mich vom Smartphone erinnern :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab mir auch 'ne Erinnerung ins Handy getippert… Wenn ich nicht vergesse, dann schubse ich das hier am Montag nochmals hoch :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  :) Dann kann ich auch dazu schreiben, dass es keineswegs ein neuer Trend ist, so zu füttern.

 

Eben, ich erinnere mich noch sehr gut, wie ich früher alle 14 Tage Berge von Fleisch für unseren Familien- DSH schnippelte und einfror.

Das war völlig normal. Und die Eltern meiner Freundin fütterten ganz modern "Loyal", ein ekelhaftes breiiges Riesendosenfutter, von dem

der arme Hund furzte ohne Ende und riesige, matschige, stinkende Haufen schiss.

 

Bin gespannt, was die Sendung bringt! Danke für den Hinweis!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das werde ich sicher nicht gucken, da mich der Titel der Sendung schon abschreckt.

 

Klingt nach RTL 21- oder Blöd-Zeitung-Niveau.

 

Muss ich nicht haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde den Titel auch schrecklich. Aber ich guck´s mir trotzdem an.

Ich erwarte nicht so viel Neues, zumal das ganz schön viele Themen für 45 Minuten sind. Das kann nur recht oberflächlich abarbeitet werden.

 

@Dog: Wo hast du denn das gelesen?

 

Ihr seid ja lustig, sowas muss man sich nicht merken, da geht man heutzutage einfach zum Festplattenrecorder und programmiert das ein (oder man macht das direkt vom Smartphone aus). :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch da kann man sich irren, aber bei Sendungen, die von den Dritten produziert werden, habe ich immer die Hoffnung, dass da was Brauchbares dabei ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mein Hund will kein Futter er frist nicht nur leckerli

      Hallo ich mache mir sorgen unser und ist erst 8monate und sie rührt kein Naßfutter an igal was ich brauche einen rat leckerli frisst sie 

      in Hundefutter

    • Wo kauft Ihr Futter

      für Euere vierbeinigen Lieblinge? (Kaufempfehlungen ; soweit hier im Forum erlaubt)   Ich lege großen Wert auf wirklich gutes Futter; auch Barf.

      in Hundefutter

    • Wer füttert oder fütterte hier Marengo oder Thetis Futter?

      Hallo,   erst mal frohe Weihnachten!   wer fütterte oder füttert längere Zeit das Futter Thetis Kreas Trofu oder Dose oder Marengo?   Gerne auch PN.   Möchte mich mit Gleichgesinnten austauschen und keine BARF Diskussion auslösen 😉

      in Hundefutter

    • Futter-Belohnungen auf dem Boden verstreuen?

      Macht Ihr das, Leckereien für den Hund auf den Boden werfen?   Ich mache das nicht, weil mein Hund sich nicht angewöhnen soll, ALLES vom Boden aufzusammeln, und auch weil ich es nicht so berauschend finde, wenn mein wahnsinnig gieriger Spock auf jedem Spaziergang bloß noch zu den Stellen rast, an denen vor drei Jahren mal ein Keks gelegen hat.   Muss natürlich jeder selbst wissen, wie er sowas händelt. Aber wirklich nervig sind hier einige Fachleute, die ihrem Hund Bröckchen werfen, wenn Spock und ich vier Meter daneben stehen. Auch nicht so toll finde ich, dass manche Hundehalter Belohnungen in einen der vielen Bäche hier werfen. Die finden nämlich viele Hunde nicht, die nasentrainierten Hunde hier Spock, Koko (Husky) und Nash (Riesenschnauzer) aber schon.   Sagt doch bitte mal was dazu.  

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Entzündung mit Futter beheben

      Hallo,   mein name ist Bella. Ich hab eine bernersenn-Collie Rentnerin mit stolzen 14 Jahren.    Vor 2,5 Wochen wurde ihr in einer Not Op die Gebärmutter entfernt, da sie sich entzündet hatte. Soweit ist alles gut verheilt, sie hat zwar immer noch ein sehr merkwürdiges Fressverhalten, braucht mehr Zuneigung (was sie sonst gar nciht sooo möchte 😅) aber ansonsten gehts ihr gut.    Problematisch ist derzeit, dass sich der „stumpf“ welcher zurückgeblieben ist (da sich dort die Harnleiter etc befinden und schwerlich in Gänze entfernt werden konnte) noch entzündet hat. Also geben wir ihr weiter Antibiotikum, sowie ein Schmerz- und Entzündungshemmendes Mittel (Metacam) sowie ein Gerinnungshemmer.  Ich würde ihr gerne von außen helfen die Entzündung zu bekämpfen oder zumindest um ihr Immunsystem zu unterstützen. Habt ihr tips und Tricks? Futterempfehlungen?    Ich würde mich über Antworten freuen :)

      in Gesundheit


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.