Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

"Mit Futter gelockt und bei Tierärzten abgezockt"

Empfohlene Beiträge

Ich hab bisher erst die Hälfte davon gesehen, bis jetzt frag ich mich noch wer die Produktionskosten gesponsert hat.....Pedigree? 

 

Na ja mal weiter schauen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na ja...........habe fertig.

 

Die Aussage von der Barf-Fütterung halte ich für überhaupt nicht aussagefähig. Es war die Untersuchung von dem Futter was diese Frau fertig gemacht hat. Niemand weiß genau wo das Fleisch herkommt, niemand weiß genau (entschuldigung) wie die Frau das Fleisch verarbeitet hat. Es kann also niemand sagen ob generell Barf so viele Keime hat oder ob das speziell hier in den Fall so war. Zudem, das wurde im Film glaube ich auch gesagt, hat diese Keimbelastung keine Auswirkungen auf den Hund. (So what?)

 

Zu den Tierärzten kann ich eigentlich nur genau das sagen was in einem anderen Beitrag hier auch schon zur Sprache gekommen ist. Es gibt wohl ne Menge Tierärzte die nicht so toll sind, ich hab mir einen vernünftigen gesucht. ;) Allerdings kann ich die Kostenaufstellung für die Kastration der Katze auch nicht für voll nehmen, denn im Beitrag wurde während der Mann telefonierte ja schon klar, dass die Kosten für unterschiedliche Leistungen waren. Es ist ein Unterschied ob die Kastration 70 Euro kostet, die Voruntersuchung, Nachuntersuchung und Fäden ziehen aber dann extra berechnet werden. Oder ob ein Gesamtpreis genannt wurde.  Da wurden Äpfel mit Birnen verglichen. 

 

Alles in allem ... ein Beitrag den man sich meiner Meinung hätte gerne schenken können. Dieser Beitrag bringt niemanden weiter, im Gegenteil der ist eher dazu geeignet die Tierhalter zu verunsichern. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Zu den Tierärzten kann ich eigentlich nur genau das sagen was in einem anderen Beitrag hier auch schon zur Sprache gekommen ist. Es gibt wohl ne Menge Tierärzte die nicht so toll sind, ich hab mir einen vernünftigen gesucht. ;) Allerdings kann ich die Kostenaufstellung für die Kastration der Katze auch nicht für voll nehmen, denn im Beitrag wurde während der Mann telefonierte ja schon klar, dass die Kosten für unterschiedliche Leistungen waren. Es ist ein Unterschied ob die Kastration 70 Euro kostet, die Voruntersuchung, Nachuntersuchung und Fäden ziehen aber dann extra berechnet werden. Oder ob ein Gesamtpreis genannt wurde. Da wurden Äpfel mit Birnen verglichen.

 

Ich habe mal mit einer Tierärztin gesprochen, die haben Gebührensätze an die sie sich halten müssen, sonst kann es gewaltigen Ärger geben, es dürfen auch der mehrfache Satz genommen werden, aber nicht weniger. Außnahmen werden wohl bei Hunden aus dem Tierschutz gemacht.  Aber tobt euch nicht bei Tierärzten aus, auch für Tierheilpraktiker gilt das gleiche, auch wenn sie dubiose Methoden anwenden - den Hund braucht ja bei manschen nicht mal vorgeführt zu werden - toll wie Leuten Geld aus der Tasche gezogen wird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich fand die "Heilung" via Telefon und E-Mail ja spektakulär :D

*Vorsicht Ironie*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich fand die "Heilung" via Telefon und E-Mail ja spektakulär :D

*Vorsicht Ironie*

 

Ja und das Schlimme ist eben, ....man mag es kaum glauben.....aber es gibt wirklich Leute die so was machen und dann auch noch Geld dafür bezahlen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiss nicht ob das schon gepostet wurde, da äussert sich ein TA über die Sendung https://www.facebook.com/Tierarzt.Jonigkeit/photos/a.557389487614620.123985.277383682281870/1058031054217125/?type=3&theater

 

Ich empfand die Sendung auch als bodenlose Frechheit den Tierärzten, den Tierheilpraktiker, aber auch den Barfern gegenüber.

 

Bei der "Heilung" über Telefon bzw. Internet kam mir der Verdacht auf, das sie wohl eher eine Tierkommunikatorin an der Strippe hatten.

 

Ich selber war bei Pedigree schon auf einigen Seminaren.... auch zum Thema Barf und selbst da wurden andere Futtersorten bzw. das Thema Barf nicht so durch den Dreck gezogen wie in der Sendung !

Auch wenn man es kaum glauben mag, war eher das Gegenteil der Fall !!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist mir unbegreiflich, was man alles ungefiltert im Fernsehen senden darf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Zu den Tierärzten kann ich eigentlich nur genau das sagen was in einem anderen Beitrag hier auch schon zur Sprache gekommen ist. Es gibt wohl ne Menge Tierärzte die nicht so toll sind, ich hab mir einen vernünftigen gesucht. ;)

 

Dazu wollte ich noch was erklären...

 

Die Menge der TA die nicht so doll sind, erschließt sich mir aus Aussagen in Foren. Auch hier im Forum kommen wieder wieder die Tierarztbeiträge auf. 

 

Ich selbst habe mal durchgerechnet und bin auf 11 Tierärzte gekommen, die ich seit Tierhaltung aufgesucht habe. Dabei war genau einer der in meinen Augen grenzwertig war, mit dem ich dann auch zusammengerückt bin. Ich selbst kann die Aussagen die in dem NDR Beitrag getroffen wurden nicht bestätigen. Zumal es mir ja selbst überlassen bleibt eine angebotene Wurmkur zu kaufen oder eben auch nicht. Ich kann so Aussagen wie "ich bin überredet worden etwas zu kaufen" überhaupt nicht nachvollziehen, ich gebe doch beim Betreten einer Praxis, Geschäft, Werkstatt oder was auch immer, mein Hirn nicht ab. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist mir unbegreiflich, was man alles ungefiltert im Fernsehen senden darf!

Danke, das ist genau meine Meinung! Ich bin ehrlich gesagt gerade etwas entsetzt über soviel Mist, den sich arglose und unwissende (Neu-)Hundehalter anschauen, um sich zu informieren, und dann so einen Mist von einem vermeintlich seriösen Sender sehen :mellow: Da wundert mich die Unwissenheit und falsche Infos gar nicht mehr. Nee, nee zum Glück war der Tag heute eh schon etwas im Argen, da macht es nichts dass ich meine Zeit mit soetwas verschwendet habe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.