Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Frau Mücke

Frage an die Baby-Fraktion und die Naturheilkundler - Windeldermatitis

Empfohlene Beiträge

Ich hab mal eine Frage, die vielleicht speziell die Jung-Mamas beantworten können.

 

Mücke wurde vor zwei Wochen kastriert, die Naht wurde mit einem Pflaster abgedeckt. Leider ist mir ein blöder Fehler passiert:

 

die Tierärztin sagte  "Es ist gut, wenn das Pflaster ein paar Tage draufbleibt, danach wird es wahrscheinlich ohnehin runtergehen"

die Tierärztin meinte: "und wenn's nicht von allein runtergeht, dann bitte entfernen Sie es"

ich hab (falsch) gehört: "wenn es nach ein paar Tagen runtergeht macht das nix. Und wenn es länger oben bleibt, ist auch gut"

 

Ja, jedenfalls hat das Pflaster supergut gehalten, am Samstag war Nahtentfernung und die Naht ist wunderschön verheilt, aber links und rechts hat die Haut auf das Pflaster reagiert und ist jetzt recht stark gerötet.

 

Die Tierärztin meinte, dass das nach zwei Tagen abgeheilt sein wird, wenn jetzt Luft drankommt. Nur kommt wenig Luft dran, weil das zwischen den Hinterbeinen ist und wenn sie liegt, ist da immer Haut auf Haut.

 

Und da die Tierärztin das mit einer Windeldermatitis verglichen hat, dachte ich, dass mir die Forums-Mamas vielleicht einen Tipp geben können, was ich da noch drauf tun könnte, damit es abheilt. Ich hab jetzt übers Wochenende Bepanthen-Salbe drauf, aber der Erfolg war bescheiden ;)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Calendula.

Sonea bekommt immer Calendulasalbe von Weleda drauf bei leichtem Wundsein. Hilft prima. :)

Gibt's in jeder Drogerie.

Ansonsten haben wir wenns dann wirklich mal schlimm kommen sollte die hier https://www.multilind.de/start.html daheim.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 
Spucke  :)

 

 

(die vom Hund)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Calendula hätte ich auch gesagt da ich eine Pflasterallergie habe udn dann oft rauf tue , oder auch Panthenolsalbe oder Panthenol Spray was sehr angenehm ist beim auftragen  weil es ein feiner Schaum ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zinkcreme

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leckt der Hund nicht alles, was man da drauf cremt, sofort wieder ab?

 

Bei solchen Rötungen /Hautreizungen /leichten Entzündungen mache ich eigentlich nie etwas drauf und vertraue auf die Selbstheilungskräfte + die reinigende und antibakterielle Wirkung von gewöhnlicher Hundespucke. Das wusste glaube ich schon Hildegard von Bingen :)

 

Warum ich darauf vertraue... das Belecken durch einen anderen Hund hat damals die schnellste Heilung bei Tschulis bösen Hotspots bewirkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lecken ist an sich gut, wenn sie das Lecken nicht übertreiben und es erneut wund wird.

Zinksalbe (die ist dicht zäh weiss) wird wohl eher nicht abgeleckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leckt der Hund nicht alles, was man da drauf cremt, sofort wieder ab?

 

Das Mück ist ein braver Hund :ph34r: . Wenn ich dem Mück sag, es wird nicht geleckt, dann wird auch nicht geleckt :wub:  (naja, zumindest solang ich dabei bin :lol: )

 

Wobei ich jetzt verwirrt bin, weil ich die TÄ noch extra gefragt habe bzgl. Lecken und sie meinte, das soll sie nicht :think:

 

Andrerseits hat es ja wohl einen Grund, dass Hunde ihre Wunden lecken - ist ja sogar ein Sprichwort draus geworden.

 

Gut, da sind die Baby-Mamas jetzt natürlich aussen vor, weil sich die Babys ja schlecht selber .... und die Mama wird's wohl auch nicht ..... Okay, Themenwechsel :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An sich ist Hundespucke schon gut, aber ich denke da sollte die Haut eher vor Nässe geschützt werden, das macht Zinkcreme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wobei, nass ist/wird es ja im Gegensatz zum Babypopo nicht :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.