Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Tierarztrechnung

Empfohlene Beiträge

"Allgemeine Untersuchung mit Beratung": Was untersuchen Eure Tierärzte, wenn sie diesen Posten in Rechnung stellen? 

Wird das auch berechnet, wenn ihr nur zum Krallenschneiden oder Analdrüsenausdrücken da seid? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ist denn mit allgemeiner Untersuchung gemeint? Ich lasse mir nie eine Rechnung vom Tierarzt geben. Somit weiß ich nicht, was er oder sie darauf schreibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe im Moment mal wieder keinen festen Tierarzt, aber bei den meisten die ich kennengelernt habe hieß dieser Posten: abhören, Augen anschauen, Temperatur messen und in die Ohren schauen. Das wird eigentlich immer gemacht, und es wird untersucht was mir sonst noch aufgefallen ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein TA beobachtet die Tiere ja immer, auch wenn man es nicht merkt, schaut er in die Augen, bewertet den Zustand des Hundes, fragt nach Auffälligkeiten etc.

Sonst könnte man Krallenschneiden ebensogut vor einer Kosmetikerin machen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei meinem ist es abhören, abtasten, ohren und Augen gucken, Zähne gucken und Temperatur messen.

Kosten 9 oder 10€ weiß ich grade nicht genau.

Krallen schneiden ist extra kostet glaube 4€.

Ach so und Beratung plus voll quatschen meiner seits und 1000 dumme Fragen stellen ist in den 9-10€ mit drin ;)

Andere TA berechnen so was noch mal extra.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Frage ist, ob das auch in Rechnung gestellt wird, wenn der Tierarzt nur wegen einer speziellen Sache konsultiert wird, wie z.B. Zahnsteinentfernen und er sich dann auch nur mit den Zähnen beschäftigt und den Hund nicht "allgemein untersucht". 

Ich blicke da nicht durch und finde auch in der GOT keine Angaben, was Gegenstand dieses Postens ist. Ermessenssache?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde das völlig legitim, schließlich kaufe ich mir auch die Zeit, die der TA mir opfert ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich sowieso ständig mit meinem Hund beim Tierarzt bin, wird er auf eine allgemeine Untersuchung verzichten können, bevor er den Zahnstein entfernt.
Ansonsten ist MIR wichtig, dass er beim Hund vor jeglicher Behandlung einen Allgemeincheck durchführt, mit den Untersuchungen, die McChappi genannt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Darum gehts ja nicht...dann könnte man es auch Praxisgebühr oder "Grüß-Gott-Gebühr" nennen.  :)

Mich interessiert nur, was ob es Richtlinien gibt, wann diese Gebühr in Rechnung gestellt werden darf und was die Untersuchung beinhaltet. Hat nichts damit zu tun, dass ich dem Tierarzt seine Arbeit nicht bezahlen möchte.

Sie wird nämlich meines Erachtens immer in Rechnung gestellt, auch wenn der Tierarzt den Hund gar nicht untersucht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierarztrechnung, bin langsam genervt

      Hi wollte mal hören was ihr machen würdet. Aaaaalllllssssoooo Im März hab ich Vivos kot auf Giardien und Würmer untersuchen lassen, wegen der blähungen. War alles in Ordnung, so eine Woche später musste Sunny geimpft werden, also sagte mein Tierarzt wir machen dann alles zusammen abrechnen, also impfe + Kotuntersuchung. OK Dann beim Impftag hieß es das er die Kotuntersuchung noch nicht im PC hat und müsse sie erst raussuchen. Wir sollten dann am nächsten Tag kommen. OK Dann am nächsten Tag ist mein Freund dahin und wurde 30min trotz ankündigung und das wir ja nur Geld los werden wollten, warten gelassen (haben ja auch so viel zeit bei 10 stunden arbeit und 3 Hunden ) Am Ende sagte er dann das er es immer noch nicht im PC hat wir sollten darauf die Woche noch mal kommen. OK Darauf die Woche hatte mein Freund kein Bock dahin und ich wegen der Arbeit keine Zeit also würde es Ende April und wieder 45min gewartet und wieder NICHTS !!!!!!!! Nicht mehr OK Ich hasse das noch irgendwo schulden zu haben. Ich zahl es lieber und weiß dann das ich nichts vergessen kann und hinterher ne blöde rechnung kommt wenn ich grad kein Geld hab. So der hat sich das dann dick und fett in Kalender geschrieben und ich könnte auf jeden Fall kommen an dem Donnerstag vor der Hundemesse OK *zähneknirschen* So habs aber dann vergessen, war mir auch langsam scheiß egal und ich echt sauer. So nun kam dann die Sache mit dem Fuchs, die ich sofort zahlte weil ich kein Bock auf noch so ein spielchen hatte. Ich meinte dann das ich nächste Woche (also diese Woche) komme und den Rest bezahle. Um nicht wieder wie blöd da zu stehen hab ich also heute mittag angerufen und sie haben es nach 2,5 Monaten immer noch nicht geschafft zu gucken was die Kotuntersuchung gekostet hat Er meinte dann das er es gaaaaaaaaanz bestimmt bis 16 Uhr fertig hat!! Hab da grad angerufen da kam nur "Ist grad schlecht" und legt auf Soooo Nun bin ich grad im Ar*** leck Modus und denke mir wenn er das Geld nicht will hat er pech, oder? Hab ernstahft keine Lust mehr da hinter her zu rennen Ich werd mich jetzt nicht mehr melden und warte ab bis ne Rechnung zu Hause einflattert. Das letzte mal als das so war kam die Rechnung nach 8 Monaten...... Kann doch nicht so schwer sein mal eben in die Unterlagen zu gucken was so ne dumme Kotuntersuchung kostet, als ich vorher gefragt hab was es ca kosten wir hieß es höchstens 25€ und jetzt findet man das in 2,5 Monaten nicht ?? Seid wir Vivo haben läuft das nur so und ständig wollen die mir irgendwas aufschwatzen. Ich war mein Lebenlang bei dem Tierarzt aber hab langsam echt die Schnauze voll. Am 04.07.2012 hab ich nen Termin beim neuen Tierarzt mal sehen was das ergibt lg Jacky

      in Plauderecke

    • Tierarztrechnung angemessen?

      Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum.   Als erstes muss ich kurz sagen, dass ich mir nicht sicher bin, ob mein Thema in diese Rubrik gehört?!  Falls ich falsch bin..sorry   wir waren gestern mit unserem Rüden bei einem TA, ist nicht unser eigentlicher TA.   Wir brauchten für eine evtl. Zuchtzulassung eine  HD, ED und Herzschall Untersuchung. Da unser TA dies leider nicht macht, haben wir einen anderen empfohlen bekommen.   Jetzt haben wir gestern für diese Untersuchungen insgesamt 600,- bezahlt. Ich habe nun mal ein bisschen im Internet geguckt was andere für solch eine Untersuchung gezahlt haben. Und wir haben einiges mehr gezahlt. Teilweise das 4-fache   Nun wollte ich gerne mal so in die Runde fragen, ob hier jemand auch soviel bezahlt hat?   Vielen dank schonmal LG CoMaMi  

      in Kummerkasten

    • Verlosung von Tierarztrechnung

      Mir wurden von vergleichen-und-sparen Infos über ein Gewinnspiel geschickt, damit ich Werbung auf meinem blog mache. Auf den blog werde ich das nun nicht stellen, aber ich dachte, dass diese Verlosung vielleicht für einige interessant sein könnte.  Zu gewinnen ist die übernahme von Tierarztrechnungen: http://www.vergleichen-und-sparen.de/tierarzt-verlosung    

      in Plauderecke

    • Fahnen auf Halbmast - meine Tierarztrechnung ist da ...

      Nun ist es soweit .. meine Tierärztin hat die aktuelle Jahresrechnung geschickt - in diesem Fall eine 2-Jahresrechnung, da sie uns letztes Jahr vergessen hat. Ich hatte ja diverse Besuche, dank Cleo`s Allergien, Wundheilungsstörungen nach der Kastration und 3 kastrierte Kätzinnen mit drauf, sowie Tyler und Yuma. Also 2 Jahre - 3 Katzen -3 Hunde = 3480 Euro Hiermit verabschiede ich mich vom Forum, da ich vermutlich die nächste Zeit singend vor Kaufhäusern sitzen werde. Ich hab aber eine supernette Tierarzt .. ich fürchte nämlich, das ich das diesmal nicht auf einmal zahlen kann, und das ist okay für sie. Trotzdem muß ich die Zahl erst mal sacken lassen. Dazu kommen noch einmal Cleo / Uni Giessen mit knapp 400 Euro und einmal Tyler OP als er sich in Yuma`s Halsband verfangen hat mit 330 Euro. Irgendwie sollte ich doch mal Lotto spielen. Martina, die jetzt singen üben geht, mit Cleo & Yuma

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.