Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Der Pirat reist zum Meer

Empfohlene Beiträge

Ich bin gespannt auf Deine Bilder!

 

Die Rastplätze in Frankreich sind toll, oder? Wir machen ja immer große Pause auf den Parkplätzen ohne Tanke und haben da mittlerweile echt tolle gefunden, die echt richtig groß sind und toll für die Hunde. Wir pennen auch meistens auf einem Rastplatz (dann allerdings mit Tanke und nur auf den mautpflichtigen AB; die Überfallquote soll da wohl nicht so gering sein und auf den mautpflichtigen AB-Rastplätzen fährt öfters die Security), haben aber auch ein entsprechendes Auto(Büsschen) mit Schlafgelegenheit.

 

Bei uns geht es Weihnachten wieder nach Südfrankreich! Freu :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Simone,

 

jetzt hab ich diesen Thread endlich gefunden :lol:

 

Toll, das ihr da ward, dass ihr euch auch nicht von zu kleinen Doppelbetten und diffusen Mautanweisungen habt abhalten lassen!!

 

Eine entspannte, auch aufregende, bewegende, lustige und sehr geschmakvolle Woche, mit Menschen + Piratenhund, die hier immer wieder willkommen sind.

 

Ich denke, nicht zu untertreiben, wenn ich sage: Menschen, die so mit den Unwägbarkeiten des Lebens ungehen können wie ihr, die gibt es nicht wie Sand am Meer. Bleibt so wie ihr seid, wackere Reisende!!

 

Bisous an den Chef-Koch, die Piratenprinzessin, den Piraten und vor allem an die Maîtresse du Clan :wub:

 

(mach mal hinne mit den Fotos, büdde)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nach so einem spannenden Reisebericht bin ich jetzt aber sehr gespannt auf die Fotos. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... nicht nur du. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, ihr habt lang genug gewartet, es gibt Bilder! Entschuldigt, das es so lang gedauert hat, aber hier geht alles drunter und drüber...

 

Die Bilder zu Tag 1 - Deutschland- Lyon -

 

Die Fahrt war ziemlich anstrengend, nicht nur der Fahrer war platt...

23436306nb.jpg

 

So sehen französische Rastplätze aus... 

23436308fh.jpg

 

Liam findet sie absolut Spiel-, Liege- und Wälztauglich! 

23436312cz.jpg
 
23436313aa.jpg
 

Lyon bei Nacht

23436314ej.jpg
 
23436315nt.jpg
 
23436316iw.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tag 2 - von Lyon nach Orange, Nîmes und endlich ans Ziel, Vic la Gardiole

 

In Orange besuchten wir das römische Bühnentheater, Hunde erlaubt! Sehr stimmungsvoll, sehr imposant! 

23436601an.jpg

 

23436604qk.jpg

 

Liam turnte mit viel Vergnügen die Stufen hoch, genoß die Aussicht... 

23436602uw.jpg

 

In Orange ists gar nicht nur orange, sondern schön bunt! 

23436603kg.jpg

 

Weiter gings nach Nîmes, eine sehr anstrengende Stadt. 

Zuerst zum Maison Carrée, einem gut erhaltenen römischen Tempel. Leider enthält er heute einen modernen Filmsaal, viel Tempelstimmung ist nicht mehr.

23436605nr.jpg
 
23436606yv.jpg
 
Hunde sind verboten innen, also musste Liam warten, sich langweilen...
23436607fc.jpg
 
... und traf dafür die erste Urlaubsliebe... mon Amour <3 Wer hat wen geangelt?
23436608bo.jpg
 
23436609sg.jpg
 
Man zeigt sich von der besten Seite... :huh:
23436610qn.jpg
 
23436832fm.jpg
 
und war dann doch zu stürmisch...
23436833bp.jpg
 
Sehnsüchtige Blicke...ob er  sie wohl wiedersehen wird?
23436835fn.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider sah er sie nicht wieder, es ging weiter ins römische Amphitheater in Nîmes.

Das Theater wird leider bis heute für Stierkämpfe genutzt... dafür gabs moderene Aufbauten und Einrichtung, außerdem hat man doch ein ordentliches Geschmäckle... wer also römische Antike sucht, sucht vergebens. Nur an wenig Stellen hat man noch das Gefühl von Antike. Hunde sind dort erlaubt.

 

23437003nq.jpg
 
23437004rt.jpg
 
23437005tf.jpg
 
Mit nur einer Stunde Verspätung gings weiter.... um eine weitere Stunde im Stau zu stehen... und dann endlich angekommen!
(Bild ist von der Abfahrt, bei der Hinfahrt war es trocken, aber dunkel ;) )
23437006xg.jpg
 
Unser Domzil für den Urlaub erreicht (Bild vom nächsten Morgen, wie gesagt, es war dunkel!)
23437007qr.jpg
 
Uns begrüßte eine geduldige Antay, mit Amber und Droopie, mit Willkommensapero und so wurde geredet, bis die Pizzerien zu hatten ;):D und man sich für den nächsten Tag verabredete. 
 
23437067wl.jpg
 
 
 
Es wurde ein ruhiger Tag, gemeinsame Morgenrunde, Kaffee, quatschen, Fahrt zum Nachbarort zum Einkaufen und im Garten rumlümmeln...
 
23437334xe.jpg
 
23437335dd.jpg
 
23437336ax.jpg
 
23437337co.jpg
 
23437338na.jpg
 
23437339vz.jpg
 
 
 
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui endlich dürfen wir mitfahren. Nach den Erzählungen können wir auch sehen, wo ihr Urlaub gemacht habt.

Die Freilichtbühne sieht wirklich imposant aus - weniger das antike Theater. Obwohl ich immer staune, wie die das damals gebaut haben, so ganz ohne moderne Maschinen und Werkzeuge. DAVOR ziehe ich meinen Hut.

 

Dass ihr dann so lieb empfangen worden seid, ist klasse. Eure Ferienbleibe sieht gemütlich aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es wird am Ende noch imposanter, das Highlight haben wir uns für die Rückfahrt aufgehoben, den Pont du Gard, ein römisches Aquädukt, unheimlich eindrucksvoll!Aber bis ich zu den Bildern vorgedrungen bin, müsst ihr euch weiter gedulden :P

 

Das Häuschen war super gemütlich, so liebevoll eingerichtet, das man das Gefühl hatte, nach Hause zu kommen... dazu ein großer umzäunter Hundeparadiesgarten! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah, da muss ma ja neidisch werden... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ein paar Tage am Meer

      Kurz entschlossen, sind wir heute an die Nordsee gefahren. Die Fahrt war nicht so prickelnd, die Baustellen habe ich nicht mehr gezählt aber jetzt werden wir entschädigt. Entgegen der Wettervorhersage ist es trocken und von angenehmer Temperatur.  Hier ein paar Handyschnappschüsse für Euch. 🙋            

      in Hundefotos & Videos

    • Der Pirat und sein erster Maat

      Hallo! Ich bin Kara!   Ich habe gestern Abend auf einem Piratenschiff angeheuert! Mein Leben verlief bisher nicht gerade in ruhigen Gewässern. Ich bin noch ein Zwerg, hat der Pirat gesagt und trotzdem war ich schon auf vielen Schiffen! Er meinte aber, er schaut sich an, ob ich in die Crew passe und wenn ich lieb bin, darf ich hier mal bleiben!    Das ist der Pirat, er heißt Liam, aber alle sagen nur Wutz... warum nur?      Ich hab heute schon gut aufgepasst, was so ein Pirat alles können

      in Hundefotos & Videos

    • Durch Slowenien ans Meer

      Einige wollten Fotos sehen, von unserem Wanderurlaub in Slowenien, also hab ich mal was zusammengestellt, da ich eh grad fürs Fotoalbum am sichten bin.   Slowenien ist ein Wanderparadies, ich kann es nur empfehlen. Viele, viele Wanderwege, alles hübsch ausgeschildert. Viele Berghütten.   Mit Hund ist es in den Hütten allerdings nicht so einfach. Viele Hütten lehnen Hunde kategorisch ab. In einigen kann man im Winterraum schlafen (was ich den Massenunterkünften in der Regel eh vorziehe), aber

      in Hundefotos & Videos

    • Motte fährt (fast) ans Meer

      Habe heute spontan beschlossen, Motte mal das Meer zu zeigen.   Da sind mir dann aber zu viele in die Richtung gefahren und so sind wir abgebogen und ans Haff gefahren. Dort haben wir dann in 3 h genau 2 Menschen getroffen. Mit Hunden. Absolut lohnende Umgebung mit herrlichen Biotopen (Naturpark Stettiner Haff). Wer mit will - bitte sehr:   Auf weichen Wegen Richtung Wasser   Tolles Biotop - lückiger Bewuchs auf Sandboden mit Ansitzen für Neuntöter (weit oben kreiste ein Seeadler - wie ma

      in Hundefotos & Videos

    • Am Thüringer Meer

      Wir hatten ja das schöne Spätsommerwetter genutzt und waren viel wandern, ich komm gar nich na, Bilder zu zeigen.   Das ist am Hohenwartestausee, der Saale-Orla-Weg, geht schön auf der Höhe im Thüringer Schiefergebirge                    

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.