Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Der Pirat reist zum Meer

Empfohlene Beiträge

Die Burg ist ja wirklich sehenswert und der Ausblick wunderschön.

 

Ich hoffe, der Oma geht es inzwischen besser. Solche Nachrichten sind besonders schlimm wenn man weit weg ist.  :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der nächste Tag begann recht getrübt und viel später als gewollt ging es zu einem kleinen Flohmarkt ein paar Orte weiter. Palavas, ein Touriort im 70er Jahre-Look, aber immerhin brachte er ein bisschen Urlaubsstimmung. 

 

23449750of.jpg
 
Pinkeln unter Palmen...
23449751iq.jpg
 
23449752gq.jpg
 
23449753bv.jpg
 
Auf dem Flohmarkt brachen wir unser Versprechen, keinen Hund aus Frankreich mitzubringen ;)
23449754cl.jpg
 
Aber ist auch eine ganz liebe Hündin, verstand sich auf Anhieb mit den beiden Jungs
23449755wi.jpg
 
23449756gi.jpg
 
23449758yn.jpg
 
23449759gs.jpg
 
Und weil der  letzte Tag nicht genug schlechte Nachrichten brachte, verletzte sich Liam am Auge und wir durften die hiesigen Tierärzte auf ihre Eignung überprüfen, Liam wurde unter Vollnarkose operiert und genäht und bekam einen total schicken Trichter! Wer Liam kennt, weiß wie tollpatschig und was für eine Bumsbirne er ist.... mit Trichter, doppelt soviel "Spaß". Er hatte erstaunlich schnell raus, damit in Kniekehlen zu zielen....
 
23450053qb.jpg
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja Susa, das trifft es, diese Hilflosigkeit, weil man einfach so weit weg ist... *seufzt* Oma macht winzige Fortschritte, wird aber wohl ein Pflegefall bleiben. Zurzeit kann sie weder sprechen, noch ihre rechte Körperhälfte einsetzen. Leider hat sie durch das lange Liegen direkt eine Lungenentzündung entwickelt und ist generell sehr geschwächt. Aber das wird wieder...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach man, das tut mir leid  :knuddel  ich hoffe sie findet wenigstens ihre Sprache wieder damit sie sich ausdrücken

kann und Wünsche äussern  :(

 

Das Liam dann auch noch verletzt war, man man man, viel mehr geht ja bald nicht.

 

Die Sessellifte über einen Fluss sind ja klasse, habe ich noch nie gesehen  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Bilder, die du mitgebracht hast sind superschön, aber diese Hiobsbotschaften hätten ja echt nicht sein müssen. :knuddel

 

Für deine Oma und auch für Liam werden die Daumen gedrückt. :knutsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke euch :) Liam gehts wieder blendend, Fäden, Drainage (*würg*) und Trichter sind schon wieder weg. Und ein echter Pirat findet am Meer nicht nur Urlaubslieben, sonder auch Narben, sonst wärs ja kein Pirat! 

 

Und ich merke gerade, wie wehmütig mich die Bilder machen... das war unser erster Urlaub, unsere Flitterwochen am 4. Hochzeitstag, dringend gebrauchter Abstand... und dann sitzt man dort fest, kann nichts tun, würde gern fahren, aber ist ja schwer genug für die Kleine gewesen...  

 

Viel unternommen haben wir dann nicht mehr, die Bilder der letzten Tage gibts nachher. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Trotz allem zeugen die Bilder davon, wie schön Ihr es dort hattet, bzw es Ihr Euch gemacht habt. :knuddel

Es ist immer doof, wenn ein so lang ersehnter Urlaub durch einen Schicksalsschlag getrübt wird. Ich wünsche Deiner Oma gute Besserung, wobei es sich bei ihr ja leider nicht so gut liest :(

 

Liam scheint seine Verletzung ja doch recht gut weggesteckt zu haben, wenigstens einer, der gut wieder auf die Füße...äh Pfoten gekommen ist! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach das ist ja richtig blöd, wenn so ein Schicksalsschlag den heiß ersehnten und verdienten Urlaub schreddert. Leider nimmt das Leben auf so etwas keine Rücksicht.

Fühl dich mal in den Arm genommen.

 

Deiner Oma wünsche ich, dass sie so viel wie möglich wieder lernen kann und es ihr bald besser geht.

 

Liam braucht das ja wohl nicht mehr. Der hat seine Piratenverletzung ja schon überstanden, wie du schriebst.

 

Die Fotos sind trotz allem schön.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So wunderschöne Bilder und der lang ersehnte Urlaub und noch solche Hiobsbotschaften.

Ach Menno, das tut mir leid für euch.

Ich drücke die Daumen, dass es der Omi bald ein bisschen besser geht und sie langsam Fortschritte machen kann. :kuss:

 

Der Pirat hat ja seine Verletzung heldenhaft weggesteckt. :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles Gute für Deine Omi :knuddel

 

Schön das zumindest Liam wieder besser dran ist.

 

Tolle Bilder hast Du mitgebracht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ein paar Tage am Meer

      Kurz entschlossen, sind wir heute an die Nordsee gefahren. Die Fahrt war nicht so prickelnd, die Baustellen habe ich nicht mehr gezählt aber jetzt werden wir entschädigt. Entgegen der Wettervorhersage ist es trocken und von angenehmer Temperatur.  Hier ein paar Handyschnappschüsse für Euch. 🙋            

      in Hundefotos & Videos

    • Der Pirat und sein erster Maat

      Hallo! Ich bin Kara!   Ich habe gestern Abend auf einem Piratenschiff angeheuert! Mein Leben verlief bisher nicht gerade in ruhigen Gewässern. Ich bin noch ein Zwerg, hat der Pirat gesagt und trotzdem war ich schon auf vielen Schiffen! Er meinte aber, er schaut sich an, ob ich in die Crew passe und wenn ich lieb bin, darf ich hier mal bleiben!    Das ist der Pirat, er heißt Liam, aber alle sagen nur Wutz... warum nur?      Ich hab heute schon gut aufgepasst, was so ein Pirat alles können

      in Hundefotos & Videos

    • Durch Slowenien ans Meer

      Einige wollten Fotos sehen, von unserem Wanderurlaub in Slowenien, also hab ich mal was zusammengestellt, da ich eh grad fürs Fotoalbum am sichten bin.   Slowenien ist ein Wanderparadies, ich kann es nur empfehlen. Viele, viele Wanderwege, alles hübsch ausgeschildert. Viele Berghütten.   Mit Hund ist es in den Hütten allerdings nicht so einfach. Viele Hütten lehnen Hunde kategorisch ab. In einigen kann man im Winterraum schlafen (was ich den Massenunterkünften in der Regel eh vorziehe), aber

      in Hundefotos & Videos

    • Motte fährt (fast) ans Meer

      Habe heute spontan beschlossen, Motte mal das Meer zu zeigen.   Da sind mir dann aber zu viele in die Richtung gefahren und so sind wir abgebogen und ans Haff gefahren. Dort haben wir dann in 3 h genau 2 Menschen getroffen. Mit Hunden. Absolut lohnende Umgebung mit herrlichen Biotopen (Naturpark Stettiner Haff). Wer mit will - bitte sehr:   Auf weichen Wegen Richtung Wasser   Tolles Biotop - lückiger Bewuchs auf Sandboden mit Ansitzen für Neuntöter (weit oben kreiste ein Seeadler - wie ma

      in Hundefotos & Videos

    • Am Thüringer Meer

      Wir hatten ja das schöne Spätsommerwetter genutzt und waren viel wandern, ich komm gar nich na, Bilder zu zeigen.   Das ist am Hohenwartestausee, der Saale-Orla-Weg, geht schön auf der Höhe im Thüringer Schiefergebirge                    

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.