Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Fusselnase

Kofferraum herrichten

Empfohlene Beiträge

Wir haben uns ein neues Auto gekauft (einen Kombi) und ich überlege nun, was ich da für die Hunde reinlegen soll, damit sie es schön haben. :)

 

Im alten lag einfach eine Decke, was im Grunde ja auch reicht (plus Gitter natürlich). Aber jetzt will ich es ein bisschen schöner haben.

 

Ich dachte eigentlich an so etwas: http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundetransportbox/autoschondecken/kofferraumdecke/36216?rrec=true , aber unser Kofferraum hat die Maße 1,16 x 1,05 cm, und dafür ist das Teil doch etwas murkelig.

 

Kennt ihr noch andere Autobetten? Oder soll ich doch etwas tiefer in die Tasche greifen und ein Car Pad von ridgi-Pad für 200 Euro kaufen?

 

Eine Box wäre natürlich auch gut (vor allem sicher), aber die Hunde gucken so gerne raus während der Fahrt...

 

Bitte um Erfahrungswerte und Idee. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe ein CardPad und die Hunde finden das sehr gemütlich und legen gerne ihre Köpfe auf den Rand. Ich muss kein schlechtes Gewissen haben, wenn sie mal länger im Auto sein müssen, denn sie liegen darauf so weich wie im Körbchen.

Alternativ und etwas günstiger wäre dieses Teil von Padsforall:

http://www.padsforall.de/product_info.php?products_id=491

 

Was ist es denn für ein Auto?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich nutze ein ganz effes Kopfkissen für Menschen. So hat sie es gemütlich, ich kann den Bezug wechseln und waschen und auch das gesamte Kopfkissen in die Maschine stecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich empfehle immer gerne den Inhaenger, der schützt den Kofferraum und die Stoßstange! Da würde ich dann vielleicht ne Kindermatratze oer so was reinlegen, damit es etwas komfortabler wird!

 

Oder aus Teppich den Schutz selber basteln? Und dann eine Matratze rein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab die Schutzdecke von Hunter

http://www.amazon.de/gp/product/B002SZ4QBO?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o07_s00

bin sehr zufrieden, sie passt, die Seiten sind geschützt - meine haaren sehr.

Drauf gibts eine Schondecke und dann eine Wolldecke

 

Die habe ich jetzt nur in der Größe gefunden, und das wäre ja zu klein!

 

@Eva: Aber ist es auch fest genug, dass die während der sitzen/stehen können, ohne herumzueiern? Ich glaube schon, oder?

Ich tendiere jetzt doch zum CarPad, ein bisschen schick soll es ja auch aussehen.

 

Ach so, es ist ein gebrauchter Ford Focus. Nicht mein Traumauto, aber OK (hoffentlich auch technisch)! Vorher hatten wir einen Golf 3 Variant, und ich bin kofferraumverwöhnt. :)

 

(Wehe jetzt schreibt einer, dass da noch ein dritter Hund reinpasst)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also die lehnen sich an die Ränder und die werden dann an die Kofferraumwand gedrückt und sind daher stabil. Meinst du das? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na, aber da  halt doch ein dritter Hund sehr gut mit rein :???

 

 

 

:P

Wir haben übrigens bloß normale Decken und Handtücher, sparen aber momentan auf eie richtige Auto-Decke für den kleinen Schmutzfink :D

Ansonsten hat sie für längere Fahrten alte Bettkissen und Bettdecke mit Bezug von uns, da schläft sie gerne drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was erwartest du denn von dem "Autobett"? Soll da nur der Hund bequem drauf liegen und es hübsch sein, oder soll es eventuell auch noch den Kofferraum vorm unvermeidlichen Dreck schützen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

(Wehe jetzt schreibt einer, dass da noch ein dritter Hund reinpasst)

 

Kommt das nicht auf die Größe des Hundes an? Karenin hätte da auch allein nicht reingepasst.  :P

Alfi würde natürlich... passen auch viel zu groß sein... 

 

Ich habe im Auto eine Plastikwanne, die sich wirklich bewährt hat. 

So was gibt's auch für den Ford Focus, sogar rutschfest ausgerüstet.

http://www.amazon.de/ZentimeX-4050319332657-Kofferraumwanne-mit-Antirutschmatte/dp/B0055NH7TO

 

Man muss ja nicht bei Amazon kaufen, aber zum Angucken reicht's!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hunde gehören im Kofferraum nicht unter die Kofferraumabdeckung!

      Ich muss das hier einfach mal herschreiben, denn leider scheint es kein Einzelfall zu sein.   Da wird der junge kleine Labbimix, im Kofferraum unter eben der Hutablage/Kofferraumabdeckung transportiert. Im Dunklen ohne Luftzirkulation und sich dann gewundert, warum der jedes Mal beim Öffnen des Kofferraumes da rausschießt wie eine Rakete.   Und der winzige sehr junge Wuschelhunde-Mix sitzt in einer Katzenbox aus Kunststoff, ebenfalls im Kofferraum unter der Abdeckung.   Das geht so nicht. Und ich habe die Hoffnung das mancher der so fährt, vielleicht hier liest und mal drüber nachdenkt.   Das sind Lebewesen, die brauchen genau wie ihr und eure Kinder Luft zum Leben. Es käme niemand auf die Idee seine Großmutter oder sein Kind da drunter zu stecken, aber mit dem Hund da geht das? Nein geht es nicht! Das geht nicht im Winter und auch sonst in keiner Jahreszeit. Da drunter wird es stickig und je wärmer es wird um so gefährlicher für den Hund.

      in Plauderecke

    • Box für kleinen Kofferraum gesucht

      hallo! ich bin momentan auf der suche nach einer passenden box (am liebsten eine faltbox) für meinen kofferraum...natürlich würde ich gerne übers internet bestellen, da die boxen dort einfach günstiger zu kriegen sind. allerdings habe ich einen so kleinen kofferraum dass ich nichts passendes von den maßen her finde bzw ich auch nicht auf gut glück (frei nach dem motto vielleicht passt es ja doch noch irgendwie) bestellen möchte.... ich habe einen renault clio campus (box dürfte somit max. 90x40 cm sein). vielleicht hat hier jemand ja das gleiche/ ähnlich großes auto und schon was passendes gefunden ?!

      in Hundezubehör

    • Radio FFH klärt auf: Kein Welpe aus dem Kofferraum

      Heute Morgen im Bad, noch vollkommen im Tran, bin ich hellhörig geworden, als Hitradio FFH die Masche mit den armen, putzigen Welpen in Fussgängerzone und Kofferraum aufklärte. Ich freue mich sehr über den Bericht und es wurde wohl noch mehr darüber gesprochen, aber ich musste dann leider los.... Hier ein schrifticher Bericht von der Homepage des Senders.

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Trenngitter Kofferraum - Alternativen zu Kleinmetall

      Hallo Also, da mein Monster sich leider aus den meisten günstigen Hundetrenngittern herausgraben kann (und er an einem Volvo-Gitter vorbei gequetscht kommt ) brauch ich für meinen Passat ein ordentliches Gitter, damit er auch hinten bleibt - Leute die meine Fotos von meinem Golf kennen, wissen warum Nun hab ich (natürlich) bei Kleinmetall geguckt - und geschluckt. Holla. Erstens VIEL zu teuer für ein Hundegitter, zweitens scheint es das vernünftige Gitter nur für umgeklappte Sitze zu geben. Jedenfalls suche ich Alternativen! Ich habe dieses von Kofferraumwannen-de gefunden, dieses von Travall über Amazon, und ansonsten... nicht so viel, leider. Habt ihr noch Empfehlungen, bzw könnt ihr etwas über die verlinkten Gitter (egal welche Automarke erstmal) sagen? Mir wäre es wichtig, dass es ohne Bohren einzubauen ist, und vor allem FEST hält, auch wenn mein Hund versucht, sich heraus zu graben. Einen Alu-Besenstiel den wir am Volvo-Gitter befestigt hatten, um das Durchquetschen zu verhindern hat er übrigens zerstört Also gerne etwas, dass keine "losen" Stäbe als Abtrennung hat, oder wenn, dann 100% sicher gegen Maulwuf-mit-Freiheitsdrang-Attacken. Danke für eure Hilfe

      in Hundezubehör


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.