Jump to content
Hundeforum Der Hund
Juline

Mein Hund ist Tuff

Empfohlene Beiträge

Trotz Kotzerei und grünen Pickeln

http://www.fordogtrainers.de/index.php?main_page=product_info&cPath=102&products_id=1543

musste ich doch eben mal herzlich losprusten, unten im Kasten "Achtung"

mein Hund ist Tuff
 
 

•Das Stachelhalsband sollte kein Zeichen von "mein Hund ist Tuff" sein und sollte nicht als solches verwendet werden. Das ist für das Verhaltenkorrektur und Training nur. Das Stachelhalsband ist für Training und ist kein Symbol.

 

 

:o   <_<   :wacko:   :blink:   :angry:
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir wär´s lieber, wenn es ein Symbol wäre und nicht für Training...

 

Der Laden ist ohnehin grauenhaft - auch wenn es Leute gibt, die damit angeblich schon gute Erfahrungen gemacht haben.

 

Vielleicht bin ich aber einfach nur nicht tuff genug...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

....is ja gruselig.........

 

Ich find kein Impressum auf der Seite. Was ist denn das fürn Shop?

 

Niederlande?

 

Lg

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nö, Berlin offenbar.

Leicht undurchsichtiges Firmen- Gemisch mit live- Chat mit Spezialisten... hmhmhm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Links ist bei mir ein Bild von einem wahnsinnig übergewichtigem Labrador zu sehen... bei beliebte Hundeartikel... so ein armer Hund!

Die Halsbänder sind irgendwie alle gruslig... da kriegt man wirklich Pickel beim schauen!

 

Schreckliche Seite  :( viel vernünftige Sachen gibts da nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht nur Marterwerkzeuge haben die, die quälen einen auch noch mit furchtbarem Deutsch.

Und sie kommen offenbar der Impressumspflicht nicht nach.

Mich schüttelt's bei so einer Seite nur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also mich erheitert auch die Rechtschreibung :lol: 

 

"Näschte" anstatt "nächste"

"InWwarenkorb Legen"

 

Um nur das zu nennen, was ich mit einem Blick gesehen habe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gruselige HP :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das Zubehörzeugs ist widerlich.

 

Haben die verstanden, was da steht?

Auch das hier überrascht ein wenig:

Wie wählt man einen Trainer? Wichtige Merkmale

http://www.fordogtrainers.de/index.php?main_page=page&id=128&zenid=voi38gd5c8ff6me92t2skqoe47

 

Methoden des Trainings

Heutzutage ist es populär, weiche, nicht gewaltsame Trainingsmethoden zu benutzen. Deshalb soll man von dem Trainer solche Kommunikationsmitteln erwarten:

• Friedenssignale

• Kommunikation mit dem Ton: ruhige, freundliche Stimme, richtige Intonation

• Kommunikation mit Hilfe von Körperposition und Mimik: der Trainer soll alle Bewegungen von seinem Körper kontrollieren und diese Kenntnisse während dem Training benutzen. Seine Mimik darf nicht drohend sein.

• Tatkommunikation( z.B. den Hund während dem Training nicht berühren, weil alle Berührungen sind wie zusätzliche Befehle und das kann den Hund ablenken. Oder sollen die Berührungen weich sein, langsam und ruhig, in der Richtung von unten nach oben.)

 

 

Oder auch der Artikel über die "großen Phobien des Hundes"

 

 http://www.fordogtrainers.de/index.php?main_page=page&id=145&zenid=voi38gd5c8ff6me92t2skqoe47

Ich glaube da hat jemand geschnallt wie der moderne Wind in der Hundeerziehung weht, was man durchaus zu Marketingstrategie zählen kann.

Nur dass es nicht ganz zu dem Zeug passt, was da verkauft werden soll. Skuril :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.