Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Und was is' mit Teeeee? Teeberatung

Empfohlene Beiträge

Also hartes Wasser ist nicht schlecht! Wir haben, je nach Jahreszeit 70-90% Quellwasser, sehr schmackhaft, aber extrem kalkhaltig, das verändert den Geschmack bei Tee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kaufe nur Darjeling GFOP (GFOP ist die Qualität, spitzenauslese) das wir viel Tee trinken kaufen wir bei Ebay, meist 2KG. mit kleinen Mengen geben wir uns gar nicht ab, zu teuer. DIe letzte Bestellung war sogar Bio Tee, kaum teurer ist der ausnamweise gewesen. Wir haben hier absolut weiches Wasser, ein bischen mär härte (10 bis 12) ist für den Geschmack besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir trinken hier nur Tee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Laut unserem Wasserwerk haben wir mittelhartes Wasser! Denke auch nicht, dass ich den Unterschied merken würde! :think:

 

Na, ich werde jedenfalls nächsten Donnerstag mal dem Teeladen im Südring einen Besuch abstatten, vielleicht kriege ich da ja auch Probepäckchen!

 

Ich danke Euch für Eure Anregungen! :knutsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe ach immer gedacht, daß es kein großer Unterschied ist gefiltertes Wasser zu nehmen, ist es aber tasächlich, der Tee schmeckt "klarer" und es bildet sich kein Film auf dem Tee. Es ist immer dann besonders krass, wenn man im Urlaub keinen Filter hat und "normales" Wasser benutzt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich selbst trinke keinen schwarzen Tee, aber mein Mann bestellt schon seit vielen Jahren Darjeeling von der Teekampagne https://www.teekampagne.de/, wobei er den Second Flush https://www.teekampagne.de/tee/darjeelingtee/darjeelingtees-und-ihr-charakter bevorzugt. Derzeit verbraucht er pro Jahr 6 kg dieses Tees :-)

Dort bestellen wir auch (Teekampagne) und sind auch am Second Flush hängen geblieben. Der First Flush ist mir viel zu mild.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn Du mal in Berlin gehst, guckst Du bei meinem Bruder im Laden vorbei.

Da kannste probieren, bissde Herzflattern kriegst :)!

Und da weisste nachher Sachen, die Du gar nie wissen wolltest über Tee ;)...

Er nimmt übrigens gerne Volvic.

Wenn Du's gerne leichter hast, ist ein schöner Darjeeling First Flush was Feines.

Oder kräftig fürn Winter dann vielleicht ein Lapsang souchong...hat ein deftig rauchiges Aroma.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit Rooibos-Tee, auch Roibuschtee genannt, kann ich euch wohl nicht ködern?

Das ist meine bevorzugte Teesorte.

Ich kaufe ihn auch im Teeladen und da gibt es wunderbare Geschmacksrichtungen.

 

Für mich ist es immer ein kleines Fest, wenn ich den Teeladen besuche.

Schon der Geruch.....und dann gibt es dort auch kleine Teekannen und Tassen und andere wunderbare Nippes zu kaufen.

Hatte ich schon erwähnt, dass ich Tassen sehr gern habe?

Ich besitze eine Sammlung von Glühweintassen der Weihnachtsmärkte. :rolleyes:

Ich mag Tee sehr gern mit braunem Kandiszucker.

Übrigens trinke ich auch sehr gern Kaffee. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich mal in Berlin bin, kannst Du ja mit mir dahin gehen, Gundi! ;) Ich finde Teeläden ja nicht mal in einer bekannten Stadt und dann in einer richtig richtig großen Stadt? Nie im Leben! :D :D

 

(Hach ja, Berlin ist bestimmt eine Reise wert!)

 

Ah, Volvic - das ist eine gute Idee, ist bestimmt auch günstiger als einen Wassserfilter zu kaufen (Brita oder gibt's noch andere?)!

 

Ich seh mich schon nächste Woche mit 1.000 Proben aus dem Teeladen laufen! :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schwöre ja auf Ingewertee mit Minze und Zitrone und mit etwas Honig gesüßt. Der wird aus frischen Zutaten zubereitet, schmeckt warm und auch kalt und überhaupt ist der toll und lecker :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.