Jump to content
Hundeforum Der Hund
kaedschn

Ist das Husten?

Empfohlene Beiträge

Gerade habe ich ein Hundevideo von einem hustenden Hund gesehen. Bis grad eben war mir garnich bewusst das mein Hund das auch macht bwz. das es das ist. Das macht er seit dem er hier ist, also seit 2 Jahren.

 

Er macht das IMMER nachdem er was getrunken hat, 2-3mal gehuste und dann wird gewürgt und dann manchmal das gleich noch mal.. Je mehr (/hastiger) er trinkt des stärker macht er das.

Sonst macht er das aber nie.

Zählt das dann auch zu Husten oder ist das normal, dass das nach dem Trinken passiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Macht meiner immer, wenn er aus dem Hahn trinkt ... lässt sich dabei alles in die Nase laufen und danach wird gehustet und geschnaubt und manchmal Wasser wieder rausgewürgt. Und dann geht er wieder trinken und lässt wieder alles in die Nase laufen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kann eine Atemwegserkrankung sein, sprich Deinen TA mal darauf an...
Trägt Dein Hund ein Halsband?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, aber als er zu mir kam hatte er das auch schon. Damals hatte er keins.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oft haben Hunde, die öfter an der Leine ziehen und ein Halsband tragen, Probleme mit dem Kehlkopf bis zur chronischen Kehlkopfentzündung.
Ich würde das mal abklären lassen und auf ein Brustgeschirr umsteigen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber der Hund hustet doch ausschließlich nach schnellem Trinken... Da ist doch einfaches Verschlucken sehr viel wahrscheinlicher als ne Kehlkopfentzündung, die macht doch dauernd Probleme, nicht nur nach dem Trinken .. ?

Naja, Tierarzt drauf schauen lassen ist immer gut :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann es sein,das sich Dein Hund verschluckt?

Meiner trinkt ganz gerne mal was aus der Gießkanne die draußen steht..

Dabei verschluckt er sich und hustet dann.

Eine Freundin von mir hat einen sehr kleinen Hund,der eine viel zu lange Zunge hat für seine Größe.

Er verschluckt sich auch öfter mal,wenn er Wasser trinkt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Kehlkopfreizung kommt es immer nach Flüssigkeitsaufnahme zum Hustenreiz.
Keine Ahnung, ob Kaedschn Hund das hat, aber es ist EINE Möglichkeit, die man in Betracht ziehen könnte ;)
Daher schrieb ich ja, ich würde das einmal abklären lassen bei Gelegenheit ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Leineziehen fällt weg, tut er nämlich nicht, der latscht immer hinter mir rum.

Er wurde ja mal geröntgt, wenn was mit der Luftröhre wäre, hätte man das wohl angesprochen hoffe ich.

Sein Gaumensegel ist tendenziell zu lang... Daran verschluckt er sich alle heiligen Zeiten mal, das ist aber Oke und gewissermaßen bei den Kleinen normal.

Wenn ich ihm das Wasser zwischen durch wegnehme kurz warte und ihm dann noch mal bissi was geb macht er das nicht.

Aber weil er das eben Immer macht...

Werde das demnächst mal beim Arzt ansprechen.

Wie wird das denn festgestellt?

Der kleine Mann hat ja Maulkorbpflicht beim Arzt.

Kann es sein,das sich Dein Hund verschluckt?

Wie klingt es denn wenn er sich verschluckt...

Ich dachte ja bisher das es das ist es er tut ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Die Auslöser für Husten beim Hund sind sehr vielfältig und bedürfen bei häufigerem Auftreten unbedingt einer genaueren Abklärung. Einmaliger Husten tritt unter anderem auf, wenn Hunde hastig fressen oder trinken und sich dabei verschlucken, auch energisches Ziehen am Halsband, starke körperliche Aktivität oder große Aufregung können einen Hustenanfall auslösen. Manchmal zeigen die Hunde am Ende einen Würgereiz und spucken eventuell auch hochgehusteten Schleim aus. Hält der Husten länger an oder zeigen sich häufiger Hustenanfälle gibt es eine Reihe von Ursachen, die zugrunde liegen können.

http://www.padvital.de/blog/atemwege-hund/husten-beim-hund

Vielleicht hast Du Lust, hier einmal zu lesen? In dem Artikel sind ganz gute Infos.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Der Husten...

      Hallo Liebe Mitglieder:)   ich bin neu hier, heiße Jenny und seit 2 Wochen ( Samstag der 10.03) habe ich mir endlich meinen Hundetraum verwirklicht und einen ca. 4 Monate halten Welpen ( vermutlich Cockermix ) aus dem Tierschutz bei mir. Doch leider, musste ich feststellen das sie von Anfang an Krank ist. Vom ersten Tag an Hustet sie, Anfangs hab ich gedacht, okay es ist kalt... war die ganze Zeit draußen auf einem Schutzhof... vielleicht erkältet. Bzw ich war mir auch noch nicht

      in Hundekrankheiten

    • Hunde husten

      Hallo ihr lieben, bevor es gleich heißt, ab zum TA: da geht's morgen direkt hin Wie ihr am Titel unschwer erkennen könnt, leiden unsere zwei seit gestern Nacht an Husten. Über Tag hielt es sich heute in Grenzen, jetzt wird es wieder mehr. Temperatur habe ich gemessen, alles im Normbereich. Ich erhoffe mir durch diesen Thread keine Ferndiagnosen, sondern lediglich ob es Hausmittel gibt, um den Hunden etwas Abhilfe zu verschaffen. Beide haben keinen Ausfluss oder zeigen ausgeprägte Krankheitsanze

      in Hundekrankheiten

    • Sammy hat Husten

      Guten Morgen ihr Lieben Sammy hat heute Nacht ziemlich heftig gehustet. Ich bin dann mit ihm Sicherheitshalber in die Tierklinik gefahren. Weil man bei ihm ja aufpassen muss wegen der Lunge seitdem Autounfall. Lunge ist frei. Da er nur den Husten hat sonst ist er total fit und quitsch vergnügt. Hat die TA gemeint das ein AB nicht nötig sei. Er hat jetzt Pulmostat Hustensaft bekommen und ne Spritze für das Immunsystem. Sollen aber Dienstag nochmal zur Kontrolle gehen entweder in der Klinik od

      in Hundekrankheiten

    • hausmittel gegen husten

      Hallo, ich habe das gefühl,dass mein hund sich etwas erkältet hat.waren die letzten 3 tage im regen spazieren und seit gestern habe ich den eindruck,dass sie husten bekommt.sie hustet nicht andauernd,mal hier mal da.ich kann das geräusch ganz schlecht erklären...es ist kein lauter,bellender husten.eher hört es sich für mich so an als ob ein mensch mit geschlossenen lippen kurz aufhustet.sorry,ich kanns nicht besser erklären:-) Was für hausmittel kennt ihr?wenn es natürlich schlimmer werden sol

      in Hundekrankheiten

    • Husten, husten und nochmal husten

      Hallo ihr lieben,   wie das immer so ist: wenn man es garnicht gebrauchen kann wird man krank.   Heute Husten. Den hatte ich gestern schon, aber da gings noch. Nun fahre ich morgen nach Freiburg und kann krank sein so garnicht gebrauchen. Angefangen hats vom Gefühl her wie ne Kehlkopfentzündung und das befürchte ich auch fast   Zum Arzt kann ich nicht. Die hat zu.   Kennt ihr tolle Hausmittel die man da nehmen kann?   Honig sagte meine Cousine schon, gibts da mehr?

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.