Jump to content
Hundeforum Der Hund
Stellchen

Demodex Milben

Empfohlene Beiträge

Morgen zusammen,

 

ich habe ein Anliegen, es könnte sein das meine Labradorhündin 16 Monate alt diese Milben hat, Sie hat extremen Juckreiz und Kreisförmigen Haarausfall und blutige Wunden. Ihre Haut ist total entzündet und es gibt grau bis schwarzfärbung der Haut in den Innenschenkeln am Bauch und an der Innenseiten der Beine. Wir waren bei einer Tierdermatologin die ein Hautgeschabsel genommen hat und es getestet hat aber der Test auf diese Milben war erst mal negativ. Aber sie sagte dadurch das Ihre Haut so entzündet ist würde es das Ergebnis verfälschen. Ich gebe Ihr jetzt Antibiotika und in 2 Wochen wird nochmal getestet. :???

 

Kennt sich jemand mit diesen Milben aus? Und wie waren bei euch die Symptome?

 

Danke für eure Antworten.

 

liebe Grüße Bianca

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Bianca,

 

das liest sich ja schlimm, wie es deine Hündin erwischt hat.

 

Ich habe hier mal ein Thema für dich, was eine andere Userin auf gemacht hatte und wo es um Demodex-Milben geht. Da kannst du dich ja mal ein bisschen einlesen: http://www.polar-chat.de/hunde/topic/95388-generalisierte-demodikose-beim-welpen/#entry2377608

 

Warum das Geschabsel und der Test bei euch negativ auf Demodex reagiert, es aber trotzdem Demodex sein soll, verstehe ich jetzt auch nicht so ganz.

 

Ich wünsche deiner Hündin auf jeden Fall gute Besserung! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für deine Antwort. Ich werde mir mal diesen Artikel durchlesen. Die Ärztin sagte das durch die Entzündete Haut das Ergebnis verfälscht sein kann. Deshalb möchte Sie es nochmal in 2 Wochen probieren.

 

Liebe Grüße

Bianca

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Reagieren (Demodex)-Milben auf Antibiotika?

Ich dachte, AB wirkt nur gegen Bakterien... *wunderemich*

Guck mal hier http://www.naturheilkunde-bei-tieren.de ein bischen scrollen und dann kommt Info zu Demodex bzw. Behandlungsmöglichkeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So wie es lese sind es ja eben keine Demodex-Milben, sondern entzündete Haut, deshalb das AB.

Eigentlich logisch und ok.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jepp, das AB soll wohl der Haut helfen.

 

Auf gar keinen Fall Cortison verabreichen, dann tanzen die Demodexmilben erst richtig Samba.

 

IRGENDWELCHE Milben hat dein Hund ja aller Wahrscheinlichkeit nach.

Ich würde Advocate geben.

Die Haut entzündet sich ja wieder und wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist diese Schwarzfärbung schmierig? Kannst du die Haare ganz leicht rausziehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Advocate auf entzündeter Haut? Ich meine, dass man bei offenen Läsionen das Zeug nicht anwenden darf. 

Wenn die Ärztin Spezialistin für Hautkrankheiten ist, würde ich mich auf ihre Verschreibung verlassen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist diese Schwarzfärbung schmierig? Kannst du die Haare ganz leicht rausziehen?

Nein, sie ist halt nur dunkel,und an manchen Stellen verhärtet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So wie es lese sind es ja eben keine Demodex-Milben, sondern entzündete Haut, deshalb das AB.

Eigentlich logisch und ok.

Ja das Antibiotika ist nur für die entzündete Haut. Weil sie sagte, wenn die Haut so entzündet ist werden die Untersuchungsergebnisse verfälscht.

Ja das Antibiotika ist nur für die entzündete Haut. Weil sie sagte, wenn die Haut so entzündet ist werden die Untersuchungsergebnisse verfälscht.

Es steht noch nicht fest ob es keine sind. Die erste Untersuchung war negativ. Nach der Antibiotika Behandlung wird noch mal getestet. Und weiter Untersucht was es ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.