Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kania

Rückwärtsniesen / Ausspucken von Mageninhalt

Empfohlene Beiträge

Hi,

mein Hund macht eigentlich schon immer etwas, dass ich als Rückwärtsniesen bezeichnen würde. In letzter Zeit konnte ich aber ein paar Mal feststellen, dass er nach dem Rückwärtsniesen eine durchsichtig-bräunlich-gelbliche Flüssigkeit mit kleinen Klumpen ausspuckt und dann wieder aufleckt. Ich vermute mal Mageninhalt?

 

Was könnte das bedeuten?

 

Allgemeinzustand ist übrigens sehr gut, die Lunge ist top und Blutbild auch.

 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tierarzt fragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tierarzt fragen.

Stimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tierarzt fragen.

 

Unbedingt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das Ausspucken ist komisch.

 

Rückwärtsniesen harmlos. Das machen unsere Iren auch öfters mal.

 

Kurz die Nase zuhalten, dann ist das vorbei.

 

Lg

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzwurm? 

 

Das, was er ausspuckt, aufsammeln, zum Tierarzt bringen. mikroskopieren lassen, weiter sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie muss man das denn aufsammeln? Wenn ich es mit einem Zewa wegwische ist ja alles vom Zewa aufgesaugt. Da kann man ja nichts mehr mikroskopieren, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein sauberes Messer, Zeug vom Boden abheben, in ein Kotprobenröhrchen (gibt's beim TA umsonst) bugsieren und zum TA bringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

google mal Megaösophagus. Warst du schon beim TA?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.