Jump to content
Hundeforum Der Hund
Jasmin&Chico

Erbrechen nach Gras fressen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich hab da mal eine Frage.

 

Also Chico isst morgens meistens Gras, ist ja eigentlich nicht schlimm aber er erbricht dieses wieder. 

Dias Erbrochene ist eine gelbe Flüssigkeit mit etwas Schaum der auch gelb ist und dazwischen ist Gras.

 

Das passiert aber wie gesagt nur morgens und auch nur wenn er noch nicht gefressen hat.

Vor und nach dem er erbricht ist er fit und ganz normal.

 

Ich kannte das von unserem Pflegehund nur das er dann durchsichtige Flüssigkeit mit Gras erbrochen hat aber nie gelbe.

 

Ist das Besorgniserregend oder doch normal ?

 

 

Danke schonmal im voraus.  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht hat er Haare verschluckt und will sie erbrechen. Oder sein Körper ist übersäuert. Hund fressen meist absichtlich Gras damit sie erbrechen können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wann gibst du ihm Abends das letzte Fressen?

Der gelbe Schleim könnte Magensäure sein.

Versuch doch mal, bevor du mit ihm morgens raus, ihm erstmal eine Scheibe trockenes Brot zu geben.Vieleicht reicht das schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist immer unterschiedlich aber meist so zwischen 18 und 21 Uhr wenn überhaupt. 

 

Ich werde es mal versuchen ob er das überhaupt isst. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine macht das auch öfters aber es kommt nur bei meinem Freund vor, wenn er mit ihr raus geht. Wir vermuten das sie einfach zu viel (besonderes nasses) Gras frisst. Deswegen schauen wir immer wie viel Gras sie frisst, dann stoppen wir sie auch.

 

Aber wie gesagt nur bei meinem Freund. Bei mir frisst sie auch früh "viel" Grass aber ich gebe ich auch immer Leckerlis (oder auch normales Hundefutter) zwischendurch, wenn wir früh rausgehen. Und bei mir hat sie sich nachher nie übergeben. Vielleicht musst du einem Hund immer was zwischen die Kiemen schieben, kannst ja mit Übungen verbinden. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also viel Gras frisst er nicht ist nur ein paar Halme.

Reichen den da schon ein paar Leckerlies?

Kann es auch daran liegen das er generell nicht viel frisst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm musst du mal schauen. Wie gesagt bei meinem Hund funktioniert es, bei mir ist es so 1-2 Hände voll. Khali ist gerne abends ihr Futter obwohl es den ganzen Tag zur Verfügung steht.

Musst mal ausprobieren wie es bei deinem Hund am besten funktioniert. Aber ich bin auch kein TA von daher würde ich noch jemand fragen der vielleicht mehr Ahnung hat von dem Thema.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm ich werde mal schauen ob das mit dem essen funktioniert ansonsten werde ich mal den Tierarzt befragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Louis hat das auch gemacht, bis wir dahinter kamen, dass es ihm vor Hunger übel war. :o

Nun bekommt er direkt vorm Schlafen gehen eine kleine Portion TroFu und seitdem ist der Spu©k vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay dann gibt es jetzt nach dem letzten Gassi nochmal was zu essen und morgens während des Gassi Leckerlies.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.