Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
segugiospinone

BILLY - er soll nicht alleine zurückbleiben!

Empfohlene Beiträge

23438764vw.jpg

23438774at.jpg

23438762fc.jpg

23438776vu.jpg

23438765hg.jpg

Billy war, wie man auf dem ersten Bild deutlich sehen kann, ein Häuflein Elend, als er vor einem Jahr in Süditalien gefunden wurde und in die Obhut von Tierschützern kam. Trotzdem oder gerade deshalb, weil er sich nun in Sicherheit fühlt, zeigt er sich von seiner besten Seite. Er ist ein sehr gelehriger, folgsamer Hund, der für sein Leben gerne schmust und kuschelt, sich gerne am Bauch kraulen lässt.

Das letzte Jahr verbrachte Billy zusammen mit Pippo im Zwinger, eine echte Männerfreund-schaft. Nun geschah das Unerwartete, Pippo hat eine Familie gefunden und wird im November nach Deutschland reisen.

Der Gedanke, dass Billy dann alleine zurückbleibt, zerreißt den Tierschützern vor Ort das Herz, auch wenn sie sich natürlich für Pippo freuen. Ihre Sorge ist, dass Billy sich dann aufgibt.

23438895zc.jpg

Dabei wäre Billy ein wahrlicher Kumpel für seine Menschen, seine Familie. Wie man sieht, würde er sich auch gerne als Gärtner betätigen und seinen Menschen beim Pflanzen helfen :-)

Mehr Infos und Bilder zu Billy: http://www.cani-italiani.de/zuhause-gesucht/r%C3%BCden/billy/

Billy wird über CANI ITALIANI e. V. vermittelt. Kontaktdaten auf der Homepage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das wäre ein toller 2. Pirat....haaaach <3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

BILLY hat ein prima Zuhause in Italien gefunden *freu*!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das freut mich für ihn!!!

Danke für die Info!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.