Zeugen gesucht in Bochum Dahlhausen!

Seit 2 Wochen kommt eine Schock-Meldung nach der anderen!
Ein Pferdeschänder ist auch schon wieder unterwegs im Norden.

Ich teile den Zeugenaufruf mal in einer Gruppe auf FB!



Wie grausam, mir fehlen die Worte.
Wie krank im Hirn muss ein Mensch sein, einem wehrlosen Hund so etwas schlimmes anzutun.







Ganz ganz schlimm...!


Aber bitte verlinken



Wer hat diese Wunder bewirkt das der Hund noch lebt? Er muss auch ganz besonders sein das er sich schon wieder anfassen lässt.
Soviel Lebensmut das find ich toll.



lg Bj



Ach Du...schei...
Wie krank ist das denn. Der arme Wauzie. Ich könnt echt ko...
So ein krankes A....



Ich - fasse - es - nicht !!!

Wie kann ein Mensch zu sowas fähig sein?
Das kann ja nur ein schwer gestörtes Wesen getan haben...
Hoffentlich wird's gepackt und ordentlich bestraft!

Alle guten Wünsche und Gedanken für die arme Maus!!!!




Habs mal auf FB kopiert. Ich hoffe das der jenige gefunden wird der das gemacht hat. Schrecklich, mir fehlen echt die Worte.



bei fb ist es schon Drin ;-)




Ist das denn ein bewohntes Gebiet und sind (viele) Häuser um den Park herum?
Dann müsste ja irgendjemand was gehört haben, der Hund muss schließlich schlimm geschrien haben



Ich denke die Schnauze sieht nicht um sonst so aus. Der Täter wird wohl was getan haben gegen die schrei

Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder