Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
gast

Leipzig im Advent

Empfohlene Beiträge

Huhu!

Wir fahren im Dezember mit einer lustigen Mädels-Truppe nach Leipzig. Wollen dort natürlich den Christkindlmarkt mit leckerem Glühwein besuchen.

Was kann man denn noch in leipzig schönes machen (shoppen, Sightseeing, Essen)?

Würde gerne ein paar Insidertipps bekommen. Sehr mobil sind wir nicht, eine Teilnehmerin ist schon älter und hat Fuß-Aua und wir fahren mit dem Zug.

Wir haben evtl. auch einen Hund dabei. Der sollte nach Mglk. mitdürfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für einen Tag, da wirst du nich viel sehen können, aber Leipzig hat viele Einkaufspassagen, einen tollen Zoo, da braucht man aber schon einen Tag, das Völkerschlachtdenkmal und ehrlich, ich würde mich da nirgends mit einen Wuffi durchzwängen ;) da bleibt fürd Zentrum dann nur noch shoppen :D

 

http://www.leipzig.de/freizeit-kultur-und-tourismus/einkaufen-und-ausgehen/maerkte/leipziger-weihnachtsmarkt/

 

http://www.leipzig-leben.de/shopping-in-leipzig/

 

http://www.promenaden-hauptbahnhof-leipzig.de/das-center/virtual-360centertour/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi! Danke! Wir haben 2 Tage. Anreisetag, Samstag und Abreisetag. Also einen ganzen und 2 halbe Tage.

Zoo wollen wir eher nicht, Völkerschlachtdenkmal ist notiert. Vllt. ein interessantes Museum? Stadtgeschichte oder so?

P.S. Der Hund ist total Stadtgeeignet. Geht überall mit, ist total cool, und super erzogen- also nicht die Chrystal:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir machen egal wo wird sind immer eine Sightseeing Tour und immer mit Hund

Das ist was für Fußkranke und man erfährt so gut wie alles wenn man einen guten Busfahrer hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leipzig, na da müsst ihr unbedingt einmal im Auerbachskeller essen gehen, ist sensationell dort, allein die Atmosphäre

einfach toll. http://www.auerbachs-keller-leipzig.de/#panel-tab-id2

 

Ansonsten hatten wir an einem Tag eigentlich das meiste von der Innenstadt gesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das klingt gut! Da werden wir einen Abend speisen. Sightseeingtour per Bus auch. Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hoffe ihr wollt den Hund nicht mit auf den Weihnachtsmarkt nehmen..

Es ist dort wirklich brechend voll, jedes Mal wenn wir dort waren wurde man teilweise mit der Masse mitgezogen, da die Gänge auch eher eng sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Museen hat Leipzig reichlich. Da musst du schon deine Interessen etwas eingrenzen. ;) Besonders reichlich vertreten sind die (jüngere) Geschichte, Musik und Kunst, wenn du dich dafür interessierst, dann mach mal länger Urlaub. :D

 

Das stadtgeschichtliche Museum ist zum Teil im alten Rathaus, das ist sowieso empfehlenswert. Allerdings zur Adventszeit alles sehr voll - voller - am vollsten.

 

Zum Stöbern: http://www.leipziger-museen.de/lvzs.site,postext,museen.html

 

edit:

Wegen Hund und Weihnachtsmarkt: Wochentags vor 16Uhr ist das gar kein Problem. Am Wochenende ist man dann schon eingeschränkt, aber da der Weihnachtsmarkt in Leipzig eh bunt in der Stadt verteilt ist, kann man trotzdem auch mal mit Hund durch gehen. Nur nicht unbedingt auf den abgegrenzten Teil am Markt, da wird es dann wirklich zu eng.

 

Ach so: der Mittelaltermarkt ist ein MUSS! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben geli auch immer mitgenommen, nur wenn das Gedränge zu groß wurde, konnte ich den kleinen Floh auf den Arm nehmen ;) die Leute achten nich, wem sie auf die Füße treten :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also eher leichte Kost, was die Museen angeht. Ich kann die Mädels sonst überhaupt nicht für Museen begeistern... Geschichte klingt gut. Kunst auch. Musik eher weniger.

 

Altes Rathaus steht auf der Liste.


Wir haben geli auch immer mitgenommen, nur wenn das Gedränge zu groß wurde, konnte ich den kleinen Floh auf den Arm nehmen ;) die Leute achten nich, wem sie auf die Füße treten :rolleyes:

 

... der Hund wehr sich dann schon....

 

Nein! Wir passen schon auf und wir sind so viele, da nehmen wir den Hund in die Mitte oder einer wartet am Rand. Das kriegen wir schon hin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.