Jump to content
Hundeforum Der Hund
velvetypoison

Französische Bulldogge gefunden / Berlin-Spandau

Empfohlene Beiträge

Wir haben heute auf unserer Runde in Spandau, Auslaufgebiet Hakenfelde, Nähe Schönauer Weg eine Französische Bulldogge gefunden.

Sie war orientierungslos und ganz alleine, kein Besitzer auffindbar.

 

- Französische Bulldogge

- Hündin

- schon etwas älter

- sieht eventuell schlecht

- dunkles Fell, leicht gestromt, weißes Brustabzeichen

- kein Halsband, kein Tattoo

- sehr lieb

 

Da ich heute ins Krankenhaus gehe, konnte ich sie nicht mit zu mir nehmen und hier betreuen.

Wir haben deshalb entschieden, sie auf dem Polizeirevier Abschnitt 21 in der Moritzstr. 10 in Spandau abzugeben.

Sehr, sehr nette Beamte kümmern sich jetzt um sie.

 

Ich hab sie bei den Entlaufenden Hunden Berlin/Brandenburg bereits eingestellt.

Es darf gerne geteilt werden.

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10210094260132747&set=o.353911001318536&type=3&theater

 

Ich hoffe, die Kleine findet schnell wieder nach Hause. 

 

13418876_10210094260132747_8227296945357

 

13442202_10210094476338152_7920795939209

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drücke die Daumen, dass sich die Besitzer schnell finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Süsse Maus....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Seltsam, vielleicht hat sie nur den Anschluss verpasst? Bullys sind ja nun nicht die Hunde die gerne ohne ihre Menschen unterwegs sind.

Ich drücke ganz fest die Daumen dass die Motte bald wieder zu hause ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben mit 4. Leuten noch gesucht.

Es war keiner mehr vor Ort. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, nein, ich meine jetzt auch nicht dass da vielleicht noch ihre Leute waren.

Sondern dass sie vielleicht den Anschluss verpasst hat, weil sie eben nicht mehr gut sieht und dann die Orientierung verloren.

 

So denkst du das auch, oder?  Trotzdem komisch das niemand nach ihr sucht, zumindest nicht über Netz. Hab auch gerade mal

die gängigen Seiten durchforstet.

 

War sie gechipt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Haben wir hier im Forum nicht jemand, der eine französische Bullidame möchte? Im NOTFALL wäre das vielleicht .......... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lily, ich gehe mal davon aus, dass die Maus einen Besitzer hat. ;)

 

Nicky, teil sie doch hier nochmal https://www.facebook.com/vermisste.gefundene.Hunde/

Ich bin nicht bei FB, sonst hätte ich das gemacht.

 

Und hätten wir sie gefunden und es gäbe keinen Besitzer.. nun ja.. :ph34r: .. nicht drüber nachdenken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hoffe natürlich sehr, dass sie irgendwo hingehört.

Und das sie bald wieder da sein wird, wo sie hingehört.

 

In der Gruppe hab ich sie noch geteilt - Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Chip auslesen lassen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Manresa: RENEÉ, 1 Jahr, Griffon-Sabueso-Mix - wurde mit Mutter und Geschwistern gefunden

      RENEÉ : Griffon-Sabueso-Mix-Hündin, Geb.: März 2018 , Gewicht: 17 kg , Höhe: 56 cm   Vor einiger Zeit erschien RENEÉ mit ihre Mutter und ihren fünf Geschwistern an einem Haus mitten im Wald. Aufgrund ihres schlechten Zustandes und der geografischen Lage des Ortes gehen wir davon aus, dass es sich bei den Hunden um das “Abfallprodukt” eines Jägers handelt, der sie dort, im Wald ausgesetzt hat. Aber RENEÉs Mutter LLUNA hat es geschafft, sich und ihre Welpen, zu diesem Haus und in Sicherh

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Mein kleiner Benny hat nun seinen Frieden gefunden

      Ich erinnere mich noch ganz genau an das erste mal als ich dich sah, es war Liebe auf den ersten Blick damals im Februar 2010. Du warst immer sehr sensibel, einige Krankheiten auf dem Wege deiner leider zu kurzen Reise meisterten wir mit Bravur.   Benny Anfang diesen Jahres   Im November diesen Jahres bekamen wir dann eine Schockmeldung, Krebs, unheilbar, in 6 Wochen solltest du nicht mehr bei uns sein? Das darf nicht sein! Du warst doch erst 10! Wir haben alle

      in Regenbogenbrücke

    • Durchfall bei einer Bulldogge

      Hallo,  Ich habe 2 Hündinnen, einen Bulldoggen Mischling und eine OEB Hündin.  Seit Samstag geht bei uns im Ort eine Magen Darm Grippe um.  Ich habe beide Hündinnen auf Nulldiät gesetzt 24 Stunden, dann auf schonkost. Sonntag hat unsere Mischlingshündin es total umgehauen, und seit Montag ist es wieder OK.  Nur unser Sorgenkind ist seitdem betroffen. Hat zwar Samstag auch Nulldiät bekommen und Sonntag dann Zwieback mit Kamillentee und Banane.  Montag  war der Stuhl breii

      in Hundekrankheiten

    • Tierheim Gießen: BLUE, Alter unbekannt, Französische Bulldogge - eine selbstbewusste Hündin

      Blue kam zusammen mit weiteren Hunden über das Veterinär-Amt zu uns. Die wunderschöne Hündin hat nicht nur eine besondere Fellfarbe sondern ist auch odd-eyed – hat also verschiedenfarbige Augen. Blue ist eine selbstbewusste Hundedame, die sich mit ihren Artgenossen zwar versteht aber sich auch nichts gefallen lässt. Wenn es um ihr Futter geht, versteht sie zum Beispiel keinen Spaß. Uns Menschen gegenüber zeigt sich sehr verschmust und freundlich. Kinder sollten schon im Teenageralter s

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: MOBI, Alter unbekannt, Französische Bulldogge - ein knuffiger, kleiner Kerl

      Mobi kam zusammen mit weiteren Hunden über das Veterinär-Amt zu uns. Er ist ein richtiger “Bullie” – andere Rüden? Nein, definitiv nicht sein Ding! Hundemädchen sind ganz ok, solange er der Chef sein kann. Uns Zweibeinern gegenüber ist er zwar aufdringlich aber freundlich. Trotzdem sollten Kinder schon älter sein und ein wenig Hundeerfahrung sollten Interessenten auch mitbringen. Weitere Beschreibung folgt…         Tierheim Gießen Vixröder Str.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.