Jump to content
Hundeforum Der Hund
Junikind

Zurück aus der Toskana

Empfohlene Beiträge

Wir waren in der Toskana - genauer in Principina Mare (Nähe Grosseto) :)

 

Wir hatten dort ein Reihenhäuschen mit kompletter Einzäunung, einer Wasserstelle im Garten (praktisch um Hund von Salzwasser zu befreien) und einige wilde Katzen als "MItbewohner".

 

Einzige blöde war, daß Madame einen Tag vor Urlaubsbeginn läufig wurde (blöde, weil man immer ein bißchen Angst hatte, Rüdenbesitzer zu verärgern - ansonsten nicht sooo schlecht, da sie da ausnahmsweise fast alle Hunde toll findent ;) )

 

Nachdem wir am ersten Strand direkt mit den "Parkrangern" Ärger hatten, da Hunde wohl nicht an den Strand durften (wussten wir nicht, da viele Hunde dort waren und die ersten Tage nicht kontrolliert wurde) weil wir direkt im Naturschutzgebiet waren, sind wir dann einfach ca. 5 km zum nächsten Bau beach (Hundestrand) gefahren, was toll war (somit wieder Danke an die Rancher). Dort war weniger los, es war weitläufiger und alles war ingsgesamt deutlich entspannter. Wir konnten so viel Abstand nehmen, daß es keine Probleme mit Rüden gab, die ihr auf die Pelle rücken wollten!

 

Naja, ich lass einfach mal ein paar Bilder da  :D

 

Erstmal von unserem "Zuhause" und dem angrenzenden Naturschutzgebiet.....

 

post-15161-0-27611900-1474213075_thumb.jpgpost-15161-0-42956600-1474213098_thumb.jpgpost-15161-0-36935400-1474213283_thumb.jpgpost-15161-0-77514300-1474213307_thumb.jpgpost-15161-0-39291300-1474213420_thumb.jpgpost-15161-0-70207700-1474213423_thumb.jpg

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Toskana, da möchte ich unbedingt mal hin und muss nur noch irgendwie meinen Mann davon überzeugen.

 

Die ersten Fotos sehen schon mal toll aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und der Bau beach :)

 

Bild zwei erkennt man leider den schwimmenden Hund nicht ;)

 

 

post-15161-0-41859500-1474213762_thumb.jpgpost-15161-0-28992700-1474213764_thumb.jpgpost-15161-0-43714400-1474213765_thumb.jpg

 

 

 

 

So erstmal genug, muss kochen ......


Falls es jemand interessiert, gebe ich gerne einen Link weiter..... Wie gesagt alles komplett umzäunt und wohl auch mehrere Hunde kein Thema :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstmal genug ist ok. Nach dem Kochen und Essen kannst du ja weitere Bilder einstellen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, schön!

Und mehr Bilder immer gerne :)

Ich hoffe, die Katzen haben Euren Besuch überstanden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wunderbare Gegend und prima Bilder, ich bin begeistert. :wub:

Ein paar Fotos könnten es schon noch sein! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, schön!

Und mehr Bilder immer gerne :)

Ich hoffe, die Katzen haben Euren Besuch überstanden?

 

Die waren hart im nehmen  :D Nein ernsthaft, die waren bestimmt einiges gewohnt und haben es manchmal richtig darauf ankommen lassen. Ich vermute, daß sie sich dort aufhalten, wenn keiner da wohnt. Es gibt so eine Art Aussenzimmer, zu drei Seiten geschützt und nur noch vorne zur Veranda offen. Die Liegestühle wurden wohl nachts zum Schlafen genutzt. Die kamen auch näher, wenn Hund in der Nähe war um auszutesten, WIE nahe sie können. Und wenn Zlavia hinterher ist, sind sie kurz ab und waren aber schnell wieder da. 

 

Wobei eine uns einmal anfangs, als wir wegwaren,  mitten auf den Tisch gepinkelt hat! Und man musste auch beim Frühstückstisch decken draussen aufpassen, die wollten auch mal mit der Wurst davon. Jeden abend kam das Katzenmobil zur Fütterung, die hat gehupt und es kamen noch deutlich mehr Katzen an, als die, die sich immer in der Nähe aufgehalten haben. 

 

Auf der Mauer, auf der Lauer ;) Aber hier sieht man auch ganz gut, daß das Grundstück eingezäunt war

 

post-15161-0-23230200-1474263924_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hund nach sehr ausgiebigem Sandbad

 

post-15161-0-24516600-1474264049_thumb.jpg

 

 

So viel Platz hatte man am Strand :) Und da Zlavia ja leider an der Leine bleiben muss, ist es dort sehr praktisch, da man immer eine stabile Anbindemöglichkeit hat ;)

 

post-15161-0-55170900-1474264062_thumb.jpgpost-15161-0-43960400-1474264063_thumb.jpg

 

Das "Aussenzimmer" mit Grill (im Prinzip war das wie eine kleine Outdoorküche, Waschbecken gab es usw.) zur Terasse hin - mit Mann der lieber inkognito bleibt ;)

 

post-15161-0-42125600-1474264384_thumb.jpg

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön, dass du Bilder vom Hundestrand einstellst. Ich wollte dort auch schon mal hin, wusste aber nicht, ob es gegebenenfalls zu überlaufen für uns ist - jetzt weiß ich, dass wir dort einen Zwischenstopp einlegen können  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön habt ihr es dort gehabt, gut das auch alles so gut trotz Läufigkeit klappte, das kann einem ja sonst

ganz schön den Urlaub verhageln. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Italien - Toskana - was beachten / Mittelmeerkrankheiten

      Hallo, wie in meinem Urlaubsthread geschrieben, steht im Sommer Urlaub in der Toskana an (Anfang September).... Ich habe hierzu schon mal eine Mail an TA geschickt, zwecks Termin/tel. Beratung wann wir was an Vorsorge zwecks typischer Mittelmeerkrankheiten beachten müssen. Da ich aber in allen Fällen immer eher ein Freund von "so wenig wie möglich" bin aber natürlich auch nicht zu unvorsichtig handeln möchte, wollte ich hier mal fragen, wer sich speziell in Italien, genauer Toskana auskennt?

      in Gesundheit

    • Toskana, Normandie oder Gardasee

      Also so schwer haben wir uns mit dem Urlaub noch nie getan wie dieses Jahr :-) Für die Normandie spricht: leere Strände, Landschaft, Haus am Strand. Allerdings mögen wir die franz. Küche überhaupt nicht. Daher dachten wir an Italien. Dort wissen wir aber gar nicht wie es in der Toskana an den Stränden im September ist. Voll oder schon leerer? Und am Gardasee ist es schwer ein Haus mit 4 Hunden zu finden. Ich wäre nochmal sehr dankbar für Eure Tips und Erfahrungen damit die Meute ihre Koffer

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Urlaub mit Hund in der Toskana...

      Hab gerade eine Rubrik gefunden: Sie bietet mehr als 60 Objekte, Ferienhäuser, Wohnungen oder Villen, wo auch endlich Hunde willkommen sind. An alle Hundeliebhaber kann ich diese Seite nur weiterempfehlen. Gute Preise und besonders nette Unterkünfte: http://www.toscana-forum.de/urlaub-mit-hund.html

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Suchen kleines Ferienhaus in der Toskana

      Nun ist es endlich soweit. Wir wollen auch mal Urlaub machen. Und zwar Anfang Oktober. Wir suchen ein kleines Ferienhaus in der Toskana für uns (2 Personen) und für den Rest der Familie (4 Hunde). Brauchen einen volleingezäunten Garten! Hat jemand einen Tip? Natürlich ist trotzdem in dieser Zeit unsere Ferienwohnung zu vergeben. Wenn dann noch jemand bereit ist die Katzen zu versorgen................

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Hundeerziehung während des Urlaubs in der Toskana ab 2012

      Hallo, wer 2012 während seines Urlaubs auch noch seinen Hund trainieren möchte kann es in der Toskana ab 2012 gerne tun. Natürlich sind auch Urlauber mit Hund und Kinder gern gesehene Gäste. Das Haus liegt in der Toskana in einer Oase der Ruhe, also nix für Partymäuse. Es werden auch verschiedene Seminare angeboten von deutschsprachiger Trainerin. Mehr Info unter : Werbung wurde vom Forenteam entfernt.

      in Urlaub mit Hund allgemein

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.