Jump to content
Hundeforum Der Hund
Sabine_mami

Beste Hilfe bei sensiblen Pfoten im Winter?

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben! :wub:

 

mein Hund reagiert momentan auf die Kälte (Schnee, Eis, Streusalz, ...) ziemlich sensibel. Ich versuche schon, gestreute Wege möglichst zu meiden beim Spaziergang und pflege die Ballen regelmäßig mit einem speziellen Balsam aus der Tierhandlung. Kann ich noch mehr tun? Was haltet ihr zum Beispiel von diesen Schneeschuhen? Hat jemand damit Erfahrung? :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb taringa:

Ich kann dir die Booties von Uwe Radant empfehlen:

 

http://www.uwe-radant.com/Sonstiges/Pfotenschutz/Pfotenpflege/Booties

 

Kosten nicht viel und schützen die Pfoten gut.

Cool, danke!

Lassen die Hunde sie auch brav dran, wenn man sie das erste mal hinmacht? Könnte mir vorstellen, dass meiner dann einen "Eiertanz" vollzieht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die ersten paar Meter werden "Eiertanz"... :D Unsere Hündin hatte sich aber schnell daran gewöhnt. Vielleicht hilft zusätzlich schönfüttern... Die Teile halten aber bombenfest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wirklich helfen tut nur: Pfoten nach oben!

32228080646_6267d3f90c.jpg

 

Es gibt ein ziemlich gutes Pfotenwachs, das ich gern verwende. Von Vaseline und Co rate ich eher ab, das weicht nur unnötig die Pfotenballen auf. Bei den Booties ist eventuell auch ein Pfotenschuh, etwa von Ruffwear, eine Alternative.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde das diese Cremes im Geschäft zu teuer sind.

In der Apotheke gibt es Hirschtalg stifte, kosten viel weniger und sind empfehlenswert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt spezielle Pfotenschutzcremes, ich komm nun nicht auf den Namen, reiche ich später nach ;)

 

Ich kenne einen Hund, der auch extrem empfindliche Pfoten hat. Wenn es ganz schlimm ist, bekommt er Zinksalbe und Tabletten. Das hilft auch im Sommer bei aufgerissenen Ballen, meist vom Wandern verursacht.

 

Der Vorteil der Zinksalbe ist, dass sie nicht schmierig ist wie zum Beispiel Vaseline oder Melkfett.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Louis ist ja auch so empfindlich, aber alles Pfotenschmieren hat nicht geholfen.

Ich hätte es ihm entweder so dick auftragen müssen, dass er schon vor der Haustür ins Rutschen gekommen wäre, bei dünnerem drauf schmieren hat es nur bis zur nächsten Ecke gehalten.

Ich schwöre mittlerweile auf die Booties ´von Uwe Radant (weiter oben im Link von Hilde)

 

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es am Anfang Sinn macht, den Hund etwas "leiden" zu lassen. Ich laufe also mit Louis los und nach ein paar Minuten tun ihm die Pfoten weh und dann komme ich als Retter, mit den Booties daher, klappt einwandfrei :D

 

Ziehe ich ihm die Dinger schon im Haus an, mutiert er erst mal zum Storch, aber nach ein paar Minuten läuft er auch dann super damit. Nur ich bin halt die Doofe :rolleyes:

Da bin ich doch lieber der Retter in der Not :D

Ich habe immer feuchte Tücher in der Tasche, so dass ich evtl Salz abwischen kann.

 

Die Booties sind bei uns gerade im Dauereinsatz..

 

20170110_091001.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann jemand was zu Pfotensalben sagen? Es wird ja oft Melkfett empfohlen, oder Vaseline. Ist ja im Grunde fast das gleiche. Was kann man nehmen, wenn man ein Produkt möchte, das nicht auf Paraffinen basiert? Was für ein Pfotenwachs benutzt Du, mikesch0815?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zeigt her eure Pfoten

      Es gibt ja so viele verschiedene Pfoten wie Hunde auf der Welt. Leni's sind ganz klein und schmal mit Fransen dran. Die Ballen sind rosa mit schwarz.  Und welche Pfoten sind bei euch unterwegs?

      in Hundefotos & Videos

    • Starker Juckreiz, viel Knibbeln an den Pfoten

      Seit ungefähr 6 Wochen hat unser Hund, eine zweijährige kleine Dackeldame names Holly, starken Juckreiz. Zuerst dachten wir natürlich an Flöhe..aber eine genaue Untersuchung samt Kamm, hat das widerlegt. Wir haben das ganze dann noch eine Woche beobachtet und da es nicht besser wurde, sind wir zum Tierarzt. Das war vor ungefähr 4 Wochen. Dieser schloss Flöhe auch aus, sah sich Holly aber gar nicht genau an und meinte, es würde sich vermutlich um eine allergische Reaktion handeln. Ich habe Ihn ge

      in Hundekrankheiten

    • Welpe, Pfoten normal?

      Liebe Community, ich überlege diesen Welpen aus Bulgarien zu adoptieren, bin mir aber nicht sicher, ob die Vorderbeine "normal" aussehen.. Er soll mal ca 50-60cm groß werden und hat dementsprechend große Pfoten, aber sehen für euch die Gelenke gesund aus? Die sind auf dem Foto so L-förmig, was ich ungewöhnlich finde..  Da ich mit meinem zukünftigen Hund wieder viel wandern gehen möchte, auch Langstrecke ~50km oder mehr, ist es mir wichtig, dass er in der Hinsicht vollkommen gesund ist... Da

      in Gesundheit

    • Passende Betreuungsart für sensiblen Hund?

      Hallo zusammen Derzeit bringe ich meinen Dackelmischling seit ca. 1 Jahr zu einer älteren Dame (ca. 75 Jahre), die sich liebevoll um ihn kümmert. Nun hat sie aber starke Rückenprobleme und ich weiss nicht, wie lange sie ihn noch betreuen kann. Kurz zu meinem Hund: Er ist ein unkastrierter Rüde, ca. 7 Jahre alt, aus dem Auslandtierschutz, seit etwas mehr als 1.5 Jahre bei mir, recht unsicher/sensibel und nicht immer mit allen Hunden verträglich (hauptsächlich unkastrierte Rüden). Er ist mir

      in Hundebetreuung & Hundesitting

    • Winter Südwest Treffen

      Hallo ihr lieben Südwestler. Wie in meinem Forum bereits angekündigt organisiere ich das Wintertreffen. Ich dachte dabei an die Gegend Schluchsee/ Windgfällweiher. Da kann man schön laufen und es gibt ausreichend Einkehrmöglichkeiten. Als Termin schwebt mir Mitte Februar vor. @Nebelfrei @palisander @Brynja @black jack @Loba wer ist dabei? Doodleumfrage stell ich noch ein. Geht's bei euch besser unter der Woche oder am Wochenende? Freu mich drauf. LG.

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.