Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim Gießen: SUNNY, 1 Jahr, Podenco-Mix - ein richtiger Sonnenschein

Empfohlene Beiträge

Podenco-Mix Sunny (geb. 14.07.16) ist ein richtiger Sonnenschein. Allerdings anfangs etwas schüchtern, sodass ihre Sonne noch langsam unter den Wolken vorgelockt werden muss. Dies geht aber mit ein paar netten Worten sehr schnell ;)

Mit anderen Hunden verträgt sie sich sehr gut, ist aber eher unterwürfig, sodass ein eventueller Zweithund nicht zu stürmisch sein sollte.

Kinder wären kein Problem, solange diese besonders in der Anfangszeit Sunny die Möglichkeit geben sich zurückzuziehen und von sich aus auf sie zuzukommen.

Ihre neue Familie sollte ihr noch etwas Sicherheit vermitteln, dann wird aus Sunny ein fröhlicher Begleiter durch dick und dünn.

 

Sunny_2.jpg.8162084b9179ae1e34f3530b81c070fb.jpg

 

Sunny_4.jpg.c545a6102a345a0ac7096a2ebcc04354.jpg

 

Sunny_1.jpg.fd98e56c939f9b599bee9d076db39f46.jpg

 

Sunny_3.jpg.c124d2e5fde1dcf367975825683f4faa.jpg

 

Tierheim Gießen

Vixröder Str. 16

35396 Gießen

0641/52251

Email: info@tsv-giessen.de

Homepage: www.tsv-giessen.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Ohrenhund :wub: :wub::wub:

Blond und schüchtern :wub::wub::wub:

Karamellaugen :wub::wub::wub:

 

(Ob ich auf einen bestimmten Typ Hund stehe? Nein, üüüüüberhaupt nicht :ph34r:)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@NannyPlum  hihi , das war mir soooooo klar als ich die Maus gesehen habe. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube, ich bin verliebt.... Und sie sitzt ja sogar in Gießen....

Neinneinneinneinneinneinnein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du solltest mal einen Ausflug zu uns ins Tierheim machen. Das lohnt sich :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein zweiter Hund geht immer, liebe @NannyPlum !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaub bei Sunny ist der Name Programm. Um die Wette strahlen und gute Laune verbreiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So bezaubernd ich Sunny auch finde - ich muss realistisch und im Sinne der Hunde entscheiden. Und da wird ein 2. Hund erst einziehen können, wenn die Kinder größer sind. 

Wir sind ein so perfekt eingespieltes Familie+Hund+Team, mit all' unseren Abläufen und Unternehmungen. Und Leni ist ganz selbstverständlich bei Aktivitäten dabei, wo ich vor 10 Jahren gesagt hätte, dass ich das meinem Hund nicht antun würde (ich sag nur Piratenfest, Dinopark oder Märchenwald). Sie hatte aber 5 Jahre Zeit, da hineinzuwachsen. In ihrem ersten Jahr bei uns (meine große Tochter war bei ihrem Einzug 2 Jahre) waren wir fast nur im Park oder auf anliegenden Spielplätzen unterwegs, alles ganz ruhig und beschaulich. Sie hatte ja doch ein paar Ängste, und die konnten wir ganz in Ruhe angehen. 

Kein Vergleich zu jetzt. Es wäre sehr unfair einem 2. Hund gegenüber, ihn ohne genügend Zeit und Ruhe in diesen Alltag integrieren zu wollen bzw. zu müssen.

Aber auch in 5 oder 10 Jahren wir irgendwo ein Ohrenhund sitzen, dem wir dann gerne ein neues Zuhause geben werden. 

Während ich das hier so schreibe, wird mir mal wieder deutlich, was alles möglich ist und was für ein unglaublich toller Hund unser Leben teilt. Und Sunny wird auch "ihre" Menschen finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann dich gut verstehen. Bei mir kann auch kein zweiter Hund einziehen. Es gehört nunmal zur Verantwortungsbewusstsein auch dazu, sich nicht nur vom Herzen leiten zu lassen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sunny hat das Tierheim verlassen dürfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc: FOC, 4 Jahre, Epagneul Breton - hatte bisher nicht viel Glück im Leben

      FOC: Epagneul Breton, Rüde, geb.: Dezember 2013, Gewicht: 25 kg, Höhe: 56 cm   FOC wurde ursprünglich im Tierheim geboren, nachdem seine Mutter tragend abgegeben wurde. Nur drei Tage später gebar sie dort ihre Welpen, die auch bald ein Zuhause fanden. Nun aber kam FOC zurück. Seine Familie ist in eine Wohnung gezogen, in der keine Hunde erlaubt sind. Und scheinbar hatte er es dort auch nicht wirklich gut. Zunächst zeigte sich der hübsche Rüde ängstlich, bellte alle Menschen a

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: AILA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - bildhübsch

      AILA: Schäferhund-Mix-Hündin , Geb.: Juni 2015 , Gewicht: 35 kg , Höhe: 60 cm   AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat, erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und so entschied sie, dort zu bleiben. Der Mann verschenkte alle Welpen nur einen Welpen (VILLY) und seine Mutter AILA behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: LLUNA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - eine absolut menschenfreundliche Hündin

      LLUNA: Schäferhund-Mix, Hündin, geb.: März 2015, Gewicht: 31 kg, Höhe: 63 cm   LLUNA kam mit ihrem Bruder Tro und ihrem Vater Chow ins Tierheim. Bisher lebten sie wohlbehütet bei älteren Menschen in einem großen Landhaus. Leider mussten die Besitzer aufgrund ihres Alters ins Seniorenheim uns so mussten sie sich schweren Herzens von ihren Hunden trennen. LLUNAs Vater starb einige Wochen später mit seinen 14 Jahren im Tierheim. Und so blieben LLUNA und TRO übrig. LLUNA kennt bi

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: VILLY, 1 Jahr, Schäferhund-Mix - ein bildschöner Kerl

      VILLY: Schäferhund-Mix-Rüde , Geb.: September 2017 , Gewicht: 38 kg , Höhe: 67 cm   VILLY ist der Sohn von AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat. Sie erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und blieb. Der Mann verschenkte alle Welpen, nur VILLY und seine Mutter behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte. VILLY kan

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim aixopluc: ENZO, 3 Jahre, Mischling - ein hübscher, großer Rüde

      ENZO: Mischling, Rüde, geb.: 01.2014, Höhe: 65 cm, Gewicht: 30 kg   ENZO ist ein Fundhund. Sein Besitzer hat sich nie gemeldet, um den hübschen Rüden wieder abzuholen. Der große Mischling ist sehr aktiv und liebt es zu laufen. Menschen, die gerne wandern oder viel joggen, hätten in ihm einen wundervollen Begleiter. Allerdings sollten seine neuen Menschen wissen, dass er auch schon mal mit vollem Körpereinsatz in die Leine geht, um an den Fleck zu gelangen, an den er gerne möchte.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.