Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ferun

Miss Feruns windige Geschichten

Empfohlene Beiträge

Da Ferun nun keine Einzelprinzessin mehr ist, geht es nun mit Fotos von ihr und Piña (Valentina) hier weiter.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jipiii! Ab jetzt alles im Doppelpack! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau: Alle für Eine, Eine für Alle......oder so.

59ce13d3546ae_Allefreine.jpg.782f792662dddcf7789699fa9ffc0f55.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kannst du Piña eigentlich bereits frei mitlaufen lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@fifu Nein, zur Zeit darf ich das auch noch gar nicht, wir haben den Übernahme Vertrag noch nicht unterschrieben

            und es wäre mir auch noch zu gefährlich, dazu ist sie noch viel zu ängstlich.

            Aber auf der Windhundwiese kann sie sich ja austoben und im Garten klappt es auch schon so.

            Da werden wir erstmal viel den Rückruf trainieren müssen, bisher reagiert sie noch nicht wirklich auf ihren Namen.

            Ich weiß auch noch nicht so genau wie hoch der Jagdtrieb ist. Bisher ist sie sehr moderat, aber wer weiß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wird alles seine Zeit brauchen... bin mir aber so was von sicher, dass ihr das hinkrieg mit dem Freilauf! :)

 

vor 6 Minuten schrieb Ferun:

Ich weiß auch noch nicht so genau wie hoch der Jagdtrieb ist. Bisher ist sie sehr moderat, aber wer weiß.

 

Kann mir schon vorstellen je mehr Piña "ankommt/auftaut" desto grösser auch ihr Lust am Jagen/Hetzen...

Zudem dürfte dann wohl die Dynamik mit Ferun auch eine Rolle spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@fifu Ja , das wird spannend :rolleyes:. Aber ich setze uns da auch nicht unter Druck. Wenn es gar nicht klappt,

             bleibt sie an der Leine. Wir haben ja die Wiese in der Nähe , so das zusammen rennen oft möglich ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die beiden sind wirklich toll zusammen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab den Thread gleich mal "abonniert". :B)

 

Die zwei sind ja so schnuckelig zusammen. :wub:

Ich freu mich schon auf Bilder und windige Geschichten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Besondere Geschichten aus dem Tierheim Gießen

      Huhu, ich habe überlegt, euch an den besonderen Geschichten des Tierheims Gießen teilhaben zu lassen. Oftmals sind es sehr glückliche Geschichten über Tiere, die ein Zuhause gefunden haben, aber manchmal sind es auch traurige Geschichten. Nicht immer spielen Hunde die Hauptrolle, aber vielleicht lest ihr ja auch gerne die Geschichten über Katze, Maus und Co.   Beginnen möchte ich mit einer Einfangaktion von ausgesetzen Hühnern (gestern und heute) an der ich persönlich beteiligt war.     I

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Herausragende Geschichten

      Ich dachte so ein Thread fehlt bisher, wäre aber vlt sehr schön.   Welche herausragenden, spannenden, unglaublichen, traurigen, fröhlichen, ... Geschichten kennt ihr von euch bekannten Hunden oder auch Hunden von denen ihr gelesen/Filme gesehen habt?   Vielleicht möchte jemand teilen was sein oder ihr Herz erwärmt hat oder was der Verstand kaum fassen konnte.    Würde mich freuen wenn eine kleine Sammlung zusammenkommt. Unsere vierbeinigen Weggesellen haben ebe

      in Plauderecke

    • Ein Reporter und seine Geschichten

      Ein hoch dekorierter Journalist!   Das ist schon krass: Ob Syrien, Trump, Guantanamo oder andere Themen   http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/fall-claas-relotius-spiegel-legt-betrug-im-eigenen-haus-offen-a-1244579.html   "SPIEGEL ONLINE, und in seinen insgesamt zehn, elf Jahren als Journalist publizierte er auch in "Cicero", in der "Neuen Zürcher Zeitung am Sonntag", der "Financial Times Deutschland", der "taz", der "Welt", im "SZ-Magazin", in der "Weltwoche",

      in Plauderecke

    • So was Doofes - Geschichten die das Leben schreibt

      Habt ihr auch so Geschichten, die im Moment des Geschehens einfach nur megapeinlich, unangenehm oder gar schmerzhaft sind - später dann aber bei gemütlichen Abenden unter Freunden immer wieder erneut für Lacher sorgen, auch bei euch selbst?   Ich fang mal mit einer Geschichte an:   Springunterricht, Einzelstunde. Ich sollte eine Oxer springen, nicht sonderlich hoch, aber weil dort durch zwei hintereinander aufgestellte Stangen eine gewisse Distanz zu springen ist, ein ganz ei

      in Plauderecke

    • Bolle - Fotos und Geschichten in 2017

      Ihr Lieben,   und wieder ist ein Jahr rum - auch diesen Übergang hat Bolle mit Bravour gemeistert. Bei der Böllerei wurde der etwas unruhig, weil's von allen Seiten knallte, aber dank Keksen war das alles kein Thema. Auch eben auf dem Spaziergang hat's noch ordentlich geknallt - null Reaktion. Da ich meine Handschuhe vergessen hatte, habe ich nur wenig Fotos gemacht. Aber Bolle on ice hatten wir noch nicht.            

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.