Jump to content
Hundeforum Hundeforum
matmosellecoco

Labrador geboren 18.10.2016 in Ascheberg Züchter W.W. Ist

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben, 

 

ich suche die Wurfgeschwister meiner Labrador Hündin Coco, geboren am 18.10.2016 in Ascheberg. Aus der Zucht von Herrn W.W. 

 

Coco ist eine braune Labrador Hündin und lebt jetzt in Wesseling (Mitte zwischen Köln und Bonn). Sie ist mittlerweile ein Jahr alt. 

Vielleicht kann man sich mal treffen oder austauschen :) 

 

ich würde mich über Rückmeldung freuen. 

EF8E5847-0380-40BF-9A36-F5555FAFBE72.jpeg

A91AF31F-F022-4EDB-AF43-AF6CBBE24FDF.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi, ich habe sein Brüder Chico bei mir. vielleicht ist es noch nicht zu Später.  

 

Schönen Grüß aus Köln

 

Rebeca 

22042298_10155686728808744_6259018344941772495_o.jpg

19143249_10155373021693744_641490969698635850_o.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@matmosellecoco 

Ich verlinke mal da eventuell eingestellt ist das man eine Mail bekommt, wenn man erwähnt wird :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Abend, ich habe leider nicht den selben wurf aber weit entfernt ist sie nicht. Kommen aus der Nähe von Köln und meine ist am 29.04.16 geboren.  Sie ist vom selben Züchter. 

Liebe Grüße Yasmin und Yuna

 

20180929_171350.jpg

20180929_171400.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn beide Würfe von derselben Hündin sind, spricht das nicht für den Züchter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Willi W. ist kein Züchter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welpen wegen Gesundheitsbefund dem Züchter zurückgeben

      Daran bin ich hängengeblieben, aber in dem anderen Thread hat die Sache nichts zu suchen... Und das ist etwas, was ich wohl nicht machen würde, weil- was passiert dann mit dem Welpen? Was ich sehr sinnvoll fände, wäre ein geringerer Kaufpreis und Kostenbeteiligung des Züchters zur Behandlung. Ein gewisser Prozentsatz kranker Welpen ist immer dabei, auch wenn auf Gesundheitskriterien gezüchtet wird. Gerade wenn man versucht, auf Ahnenvielfalt zu züchten- bei der sich Heterozygoti

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Könnte unser Welpe halb Labrador sein?

      Hallöchen!  Seit gut 4 Wochen haben wir diesen süßen Fratz in der Familie. Er ist nun 12 Wochen alt, hat eine Schulterhöhe von 30 cm(noch, haha ^^) und wiegt,geschätzt, 5-6 kg(vielleicht auch mehr) Uns wurde bei dem Kauf (mit 9 Wochen) gesagt, dass die Mutter ein Patterdale Terrier ist, der Vater ist uns unbekannt. Hm, nun sieht er aber nicht wirklich aus wie ein Patterdale Terrier und auch seine Geschwisterchen weisen keine Ähnlichkeit auf. Vom Charakter ist er ein Dickkopf der auc

      in Mischlingshunde

    • Alter Labrador

      Hallo liebe Hundefreunde,   ich habe mich ganz neu angemeldet für eine Frage, die mich nicht loslässt.   Ich bin mit einem Hund aufgewachsen, wir haben ihn jetzt seit über 12 Jahren. Ein ziemlich alter wunderbarer Labrador, der es inzwischen schon ganz schön mit den Gelenken hat. Er wohnt bei meinen Eltern aber ich sehe ihn eigentlich wöchentlich. Wir hängen sehr aneinander und ich mache mir natürlich schon die ein oder anderen Gedanken, wie lange er noch durchhält. Die

      in Hunde im Alter

    • Appenzeller oder Labrador

      Hallo.   Ich habe mich gerade hier angemeldet, weil wir gerne einen Hund zu uns nehmen möchten. Wir sind eine Familie mit 2 Kindern 5 und 7 Jahre. Haus, großer Garten und den Wald vor der Tür.    Nun suchen wir halt nach dem richtigen Hund. Da schwanken wir zwischen appenzeller und Labrador. Für beides stehen wir schon in Kontakt mit züchtern. Im Juli soll der Hund dann zu uns kommen. Dann haben wir Urlaub. Der Labrador wäre dann 12 Wochen alt und der Appenzeller 8 Wochen. 

      in Der erste Hund

    • Kleinanzeigen vs. Züchter

      Allzu oft kommt in Gesprächen über den Erwerb eines Hundes (außerhalb des TS) sowas wie "In den Kleinanzeigen findet man nur unseriöse Vermehrer die Kohle machen wollen. Man muss schon zu einem richtigen Züchter gehen." (sinngemäß)   Nun stelle ich mir die Frage wieso? Warum ist jmd der einen Welpen der Rasse X für 800 € in Kleinanzeigen verkauft nur auf Geld aus, aber der Züchter der 1800 € nimmt nicht? Weil er ne 0815 Homepage hat und der VDH draufsteht? Sehr oft wird das g

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.