Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim aixopluc: KITTY, 1 Jahr, Staff-Mix - bisher 5 Besitzer...

Empfohlene Beiträge

KITTY: Staffordshire-Mix, Hündin, Geb.: 06.2016, Gewicht: 23,5 kg , Höhe: 63 cm

 

KITTY hat eine traurige Geschichte, denn sie war bisher ein sogenannter Wanderpokal. Sie hat in ihrem kurzen Leben bisher fünf Besitzer gehabt. Der letzte hat sich nie gemeldet, um die Hündin, die als Fundtier zu uns ins Tierheim kam, abzuholen. Leider lässt sich dieser auch nicht mehr ermitteln, denn KITTY ist noch auf ihren ersten Besitzer registriert gewesen und so ist ihre Geschichte bis zum vierten Besitzer nachzuvollziehen.

Diese Familie kam auch ins Tierheim, um KITTY zu sehen. KITTY hat sich sehr gefreut. Die Familie hat bitterlich geweint, denn sie hätten KITTY so gerne wieder mit nach Hause genommen, aber ihr kleiner Sohn hat eine schwere Allergie, so dass sie die freundliche Hündin damals auch abgeben mussten.

KITTY ist zunächst Fremden gegenüber und in neuen Umgebungen etwas schüchtern. Aber es geht sehr schnell, dass sie merkt, dass die Fremden nicht gruselig sind. Dann zeigt sie ihre überaus freundliche und fröhliche Art. Sie genießt es, gekrault zu werden und ist sehr gehorsam.

KITTY kann auch gut in einer Familie mit Kindern leben. Aber die Kinder sollten schon verständig sein, dass KITTY in den ersten Tagen ein wenig braucht, um volles Vertrauen aufbauen zu können. Danach wird KITTY ein prima Partner für Spiele sein.

Artgenossen begegnet die hübsche Hündin angespannt und versucht diese auch zu verbellen. Ist ihr Gegenüber aber sozial verträglich und ruhig, entspannt sich KITTY schnell und duldet diesen Hund auch problemlos beim Spaziergang in ihrer Nähe. Im Freilauf dominiert KITTY andere Hunde aber gerne, indem sie den Kopf auflegt und diese begrenzt. Daher sollte sie nicht als Zweithund leben. Und auch Katzen sollte ihre neue Familie nicht besitzen.

KITTY ist ein ruhiger, ausgeglichener Hund. Sie hat zwei große Leidenschaften: Wasser und Bälle. Daher wird sie sich sicher freuen, zukünftig mit ihrer neuen Familie viele Ausflüge ans Gewässer zu machen.

Die Vermittlung der hübschen Hündin wird nicht einfach. Aufgrund des Rassenmixes darf sie nicht nach Deutschland ziehen. Sie sucht daher ein neues Zuhause in Spanien oder der Schweiz.

 

KITTY ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet.

 

5a09eaeb49e7c_KITTY09.JPG.46db46e277af79203981a9fe4eaea5cd.JPG

 

5a09eaedb4661_KITTY04.JPG.1c87d2444116459bdc5101da880b2050.JPG

 

5a09eaefc4b41_KITTY08.JPG.e6cb50e9fe08a62e3807e544fda15d90.JPG

 

5a09eaf1ba004_KITTY05.JPG.36f64cd0ce1f0fb08d9eff412f32dc02.JPG

 

KITTY.JPG.3228aefbe606e5501f6661232704911e.JPG

 

 

 

Kontakt:

Ilona Fischer, Tel.: 05633-9937313, Handy: 0151-22632537

Astrid Weber, Handy: 0152 33658177

Hannah Wern, Handy: 0151 24126008

Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264

 

Homepage: http://hunde-aus-manresa.cms4people.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Minuten schrieb asti:

Diese Familie kam auch ins Tierheim, um KITTY zu sehen. KITTY hat sich sehr gefreut. Die Familie hat bitterlich geweint, denn sie hätten KITTY so gerne wieder mit nach Hause genommen, aber ihr kleiner Sohn hat eine schwere Allergie, so dass sie die freundliche Hündin damals auch abgeben mussten.

 

So traurig. Aber ich finde es sehr toll, dass sie vorbeigekommen sind. Sicher nicht leicht zu erfahren, dass das geliebte Haustier zum Wanderpokal wurde. :(

 

Ich wünsche Kitty jedenfalls ein schönes zu Hause.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kitty hat ein Zuhause gefunden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich freu mich für die hübsche Lady  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tibet Terrier- Besitzer gesucht

      Haiii, Ich hab jetzt nur ältere Beiträge zum Thema Tibet Terrier gefunden. Wer hat einen? Würde mich freuen wenn Ihr schreibt wie Ihr zu der doch seltenen Rasse gekommen seit und vielleicht auch ein Bild von euren Hunden :-) Gibt ja doch sehr unterschiedliche aussehen. Zu mir ich habe einen 8 Monate alten Tibi der etwas zu klein geraten ist 38 cm klein. Vielleicht wächst er ja noch. Er ist ein ganz lieber und überraschender Weise nicht stur. Sagt man der Rasse ja nach. Ich freue mich auf

      in Hüte- & Treibhunde

    • Tierheim Aixopluc: FOC, 4 Jahre, Epagneul Breton - hatte bisher nicht viel Glück im Leben

      FOC: Epagneul Breton, Rüde, geb.: Dezember 2013, Gewicht: 25 kg, Höhe: 56 cm   FOC wurde ursprünglich im Tierheim geboren, nachdem seine Mutter tragend abgegeben wurde. Nur drei Tage später gebar sie dort ihre Welpen, die auch bald ein Zuhause fanden. Nun aber kam FOC zurück. Seine Familie ist in eine Wohnung gezogen, in der keine Hunde erlaubt sind. Und scheinbar hatte er es dort auch nicht wirklich gut. Zunächst zeigte sich der hübsche Rüde ängstlich, bellte alle Menschen a

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: AILA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - bildhübsch

      AILA: Schäferhund-Mix-Hündin , Geb.: Juni 2015 , Gewicht: 35 kg , Höhe: 60 cm   AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat, erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und so entschied sie, dort zu bleiben. Der Mann verschenkte alle Welpen nur einen Welpen (VILLY) und seine Mutter AILA behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: LLUNA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - eine absolut menschenfreundliche Hündin

      LLUNA: Schäferhund-Mix, Hündin, geb.: März 2015, Gewicht: 31 kg, Höhe: 63 cm   LLUNA kam mit ihrem Bruder Tro und ihrem Vater Chow ins Tierheim. Bisher lebten sie wohlbehütet bei älteren Menschen in einem großen Landhaus. Leider mussten die Besitzer aufgrund ihres Alters ins Seniorenheim uns so mussten sie sich schweren Herzens von ihren Hunden trennen. LLUNAs Vater starb einige Wochen später mit seinen 14 Jahren im Tierheim. Und so blieben LLUNA und TRO übrig. LLUNA kennt bi

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: VILLY, 1 Jahr, Schäferhund-Mix - ein bildschöner Kerl

      VILLY: Schäferhund-Mix-Rüde , Geb.: September 2017 , Gewicht: 38 kg , Höhe: 67 cm   VILLY ist der Sohn von AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat. Sie erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und blieb. Der Mann verschenkte alle Welpen, nur VILLY und seine Mutter behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte. VILLY kan

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.