Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
JUPU

empfindliche Pfoten

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Hundefreunde,

ich bin heute das erste Mal in diesem Forum und brauche vielleicht etwas Hilfe. Ich habe eine 4,5 Jahre alte ISCWTerrier Hündin , die sehr oft Pfotenaufrisse hat . Da sie recht temperamentvoll ist , begrüßt sie ihre Freunde dementsprechend schwungvoll. Ich versuche schon , sie auf weichen Untergrund (Wiese)bei solchen Aktionen zu führen ,gelingt manchmal aber nicht. Nun hat sie wieder den Ballen aufgerissen, ohne daß ich wüßte , wie sie das wieder angestellt hat .Ich versorge mittlerweile die Pfoten selber im Moment mit Derma-Repair Creme.  Verband kommt ab und zu zum Einsatz,wenn meine Jule wieder zu oft lecken will.Pfotenschutzschuhe habe ich in sämtlichen Größen ,je nach Verband.Vielleicht kennt ja jemand das Problem und kann mir Tipps geben. Im Voraus schon mal vielen Dank. JUPU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ich Dir zu Deinem Problem nichts hilfreiches sagen kann,

einfach mal:

IMG_1435.2.JPG.c39a645313f2a2eac0cdb6e45f33a073.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für das Willkommen habe herzlichen Dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mein jetziger Schäferhund hat oft Risse in den Pfoten.

 

An der Ostsee darf er nur noch mit Schuhen in den Sand ans Meer.

Fürs Wasser hat er Gummifüsslinge, extra für Hunde.

 

Ich nehme immer "Melkfett" zur Pflege.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey,

meine ISCW Terrier hatten Probleme mit den Pfoten, wenn wir am Meer waren, sonst nicht. Ich habe dann immer ein Herrentaschentuch um die Füsse geknotet. Da konnte dann Luft dran und es wurde nicht geleckt. In die Schuhe kommt mir zuwenig Luft. Feuchtklima. Melkfett wurde mir vom Tierarzt empfohlen, habe ich aber kaum verwendet, weil sie Fettfußstapfen hinterlassen und sich Sand etc, reinsetzt.

 

Was verstehst du unter Pfotenaufriss? Blutig? Oder nur trocken eingerissen?

Letzteres ist nicht unnormal. Samtfüße haben nicht alle Hunde.

 

Irgendwie kommt mir dein Blick auf den Hund komisch vor - entschuldige. Nur am Rande und nimm´s nicht zu wichtig.

Aber Hund nur auf weichem Untergrund führen? Völlig unnötig.

Schwungvolle Begrüßung? Hund ist nicht temperamentvoll, sondern unhöflich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo gatil ,

also mit Pfotenaufriß meinte ich, daß der Ballen sich abledert , wie ein Autoreifen  zB. Das passiert eben dann , wenn sie auf Straßen oder Kieswegen schnell rumspringt.Das mit dem Unhöflichen habe ich nicht verstanden . Außerdem führe ich meinen Hund nicht nur auf weichem Untergrund , sondern nur, wenn sie mit einem befreundeten Hund spielen soll.

Habe mir vom Tierarzt eine Salbe geholt : Manuka Lind. Soll gut sein .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 22.11.2017 um 15:03 schrieb gatil:

Schwungvolle Begrüßung? Hund ist nicht temperamentvoll, sondern unhöflich.

Der Hund begrüßt Freunde schwungvoll. Temeramentvoll finde ich die richtige Bezeichnung, bei fremden Hunden wäre es wohl unhöflich. Aber Freunde dürften damit klarkommen und gerne mitspielen, sonst wären es wohl keine Freunde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für deinen " Senfdazu ". Genau so sehe ich das auch . Fremde Hunde werden ignoriert , das ist vielleicht eben auch " Erziehung " Tschüß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallochen, habe keine medizinische Ahnung, das gleich vorweg. Meine sehr lebhafte Bullyhündin hatte auch mal über fast ein Jahr entzündete und rissige Pfötchen. Habe viel gecremt bis dahin, dass ich sogar Babysocken und Hundeschuhe kaufte. Irgendwann wollte sie logischer Weise überhaupt nicht mehr raus. Da bekam ich den Hinweis, doch das Futter auf getreidefrei umzustellen! Und sieh an, nach etwa 2 Wochen war das Problem gelöst und sie hatte es nie wieder. Weiß nicht, ob ich mit meiner Erfahrung helfen kann. Auf alle Fälle wünsche ich Dir, dass Du das Problem schnell lösen kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Tierärztin hat mir Kieselerde empfohlen. 1TL für ein 48 kg Hund. Die Ballen sind besser geworden, allerding hat er ständig mit Zwischenzehenentzündungen zu kämpfen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.