Jump to content
Hundeforum Der Hund
Matilda-58

Dogo Argentino hat Milben im Ohr

Empfohlene Beiträge

Sehr geehrte Community,

das ist ein Hilferuf an alle Hundeliebhaber in diesem Forum. Mein geliebter Dogo Argentino Rüde (Chako), leidet an Milben im Ohr und droht dazu für immer Taub zu bleiben. Leider verfüge ich über keinerlei Möglichkeit für die Kosten aufzukommen um ihm die VERDIENTE Operation beim Tierarzt zu bezahlen. Nun wende ich mich an euch und hoffe ihr könnt ihm mit einer kleinen Spende helfen! Auch bedanke ich mich bei denen die nichts dazu beitragen können aber Chako fest die Daumen drücken.

 

PS: Der Link zur Spende: link entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weshalb sollen wir dir das glauben?

Gemeldet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lieber @Nebelfrei, gerne erzähle ich der ganzen Community die Leidensgeschichte von meinem Hund. Nu lass mir etwas Zeit um dies zusammen zu fassen😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dennoch ist es nicht üblich und wohl auch nicht erlaubt einfach um Geld zu bitten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb Nebelfrei:

Weshalb sollen wir dir das glauben?

Gemeldet

Ich auch, bettel doch bitte woanders 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider habe ich keine andere Möglichkeit gesehen als in verschiedenen Foren zu betteln. So vertraue ich jedoch auf eure Hilfe und werde den Thread wieder schließen da um Geld bitten hier wohl nicht erlaubt ist. Danke trotzdem und hoffe ihr nehmt mir es nicht wirklich übel😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch gemeldet. Netter Versuch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schon dreist irgendwie... außer Betteln wird vermutlich auch nicht viel mehr an Forenteilnahme kommen. Ebenfalls gemeldet.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Betteln sehe ich nicht als Problem- wird ja keiner zu was gezwungen. Die Sache mit dem Wahrheitsgehalt ist allerdings schon eher ein Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc: AIRE, 4 Jahre, Dogo Argentino-Mix - ein bildhübscher Kerl

      AIRE: Dogo Argentino-Mix, Rüde, geb.: 04/2014 , Gewicht: 24 kg , Höhe: 62 cm   AIRE kam als Fundhund zu uns ins Tierheim. Er zeigte sich zunächst misstrauisch in der neuen Umgebung, so dass es sein kann, dass er auch nach einem Umzug in ein neues Zuhause ein bisschen unsicher reagiert. Es hat bei uns aber nicht lange gedauert, da war er aufgetaut und entpuppte sich als sehr menschenfreundlicher, anhänglicher Hund. AIRE liebt alle Menschen und möchte ihnen immer nahe sein. Dies zei

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Dogo Argentino Wachstum

      Hallo. Mein Dogo Argentino Weibchen ist jetzt 13 Monate alt. Widerristhöhe knapp 57cm und Gewicht ca 35kg. Die kleine ist kerngesund und sehr munter. Wir leben auf dem Land, daher hat sie immer genug Auslauf und Bewegung. Ich füttere sie mit Terra Canis Trocken und Nassfutter. Morgens Trocken, mittags und abends Nassfutter oder selbst zubereitetes Fleisch. Sie frisst immer alles auf, hat einen gesunden Appetit.  Ich bin sehr zufrieden mit dem Tier, allerdings hat sie in der Höhe ein paar cm

      in Pinscher - Schnauzer - Herdenschutzhunde - Molosser - Schweizer Sennenhunde

    • Milben und Schimmelpilzallergie

      Hallo zusammen , Ich bin neu in diesem Forum und hätte gerne Eure Meinung oder einen guten Rat. Wir haben 2 Yorkie Mix bei denen öfter Juckreiz herrschte. Dieses ging immer einher mit einer gefüllten Analdrüse. Sobald die Analdrüse geleert wurde verschwand der Juckreiz auch wieder. Bei unserem Rüden ist der Juckreiz in diesem Jahr Oktober nicht wieder weggegangen. Nach einigem hin und her haben wir einen Allergietest machen lassen. Unser Kleiner hat bei der Blutabnahme fürchterlich geschriee

      in Hundekrankheiten

    • Tierheim Aixopluc: TURCA, 1 Jahr, Dogo Argentino - benötigt Auslastung

      TURCA : Dogo Argentino-Hündin , Geb.: 08/2016 , Gewicht: 27 kg , Höhe: 60 cm   TURCA kam als Fundhund zu uns und wir konnten ihren ehemaligen Besitzer leider nicht ermitteln. Auf Grund des Fundortes und ihrer körperlichen Verfassung vermuten wir, dass sie als Wachhund dienen sollte. TURCA ist eine wundervolle, freundliche und fröhliche Hündin, die dem Menschen wirklich sehr zugetan ist. Sie ist gehorsam und loyal, wenn sie jemanden in ihr Hundeherz geschlossen hat. Sie bleibt in d

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Flöhe, Milben und andere Parasiten

      Flöhe- oder Milbengeplagter Hund? Oder andere Parasiten?   Den Polar-Chat als reine Werbeplattform zu nutzen ist nicht erwünscht. Der Text wurde aus diesem Grund entfernt.   @Newi Tut mir ja leid - aber irgendwo muss hier eine Grenze gezogen werden um zu verhindern, dass der Polar mit Werbung zugespammt wird    

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.