Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

Blutdruckmessen beim Hund

Empfohlene Beiträge

Macht ihr das? Macht euer Tierarzt das? 

Wäre es sinnvoll? 

Ich überlege, ob ich ein Handgelenkmessgerät für Menschen kaufe, um Fluses Blutdruck überprüfen zu können. Ob das klappt? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab ich noch nie gemacht. Puls fühlen ja, aber Blutdruck messen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe ich jetzt gerade bei Wega, mit meiner Oberarmmanschette, gemacht.

115/101/85

Keine Ahnung, ob das realistisch ist.

Sie war auch wirklich unerfreut, angespannt, so dass die Werte wohl eher zu hoch sind.  

Ich denke, viele Hunde hätten Panik, wenn ihnen das Bein so gepresst würde.

Hat bei euch ein TA schon mal Blutdruck gemessen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du einen Verdacht hegst, würde ich zum TA, messen lassen und dann kann dir der TA ja zeigen wie man es am besten zu Hause macht.

 

So Onlineanleitungen find ich da eher suboptimal. Es reicht ja vermutlich wie bei uns Menschen auch, wenn die Manschette minimal falsch angebracht ist, dass die Werte nicht mehr stimmen.

 

Edit: Die Messgeräte fürs Handgelenk sind btw nicht empfehlenswert. Lieber 10 bis 20 EUR drauf für ne Armmanschette.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Manschetten kann man auch in verschiedenen Grössen kaufen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Interessant 🤔

 

Bei keinem meiner Hunde wurde jemals der Blutdruck gemessen.

Selbst bei Sammy vorletzte Woche nicht, als er diesen Zusammenbruch hatte. Und da hätte es ja durchaus Sinn ergeben.

 

Und Sammy ist ja nu auch insgesamt sehr häufig beim Tierarzt oder auch in der Klinik gewesen.

Und: zumindest unsere Haustierärztin weiß ja, dass er sich das ohne weiteres gefallen lassen würde.

 

Ich werde das beim nächsten Mal mal ansprechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Nebelfrei:

Habe ich jetzt gerade bei Wega, mit meiner Oberarmmanschette, gemacht.

115/101/85

Keine Ahnung, ob das realistisch ist.

Sie war auch wirklich unerfreut, angespannt, so dass die Werte wohl eher zu hoch sind.  

Ich denke, viele Hunde hätten Panik, wenn ihnen das Bein so gepresst würde.

Hat bei euch ein TA schon mal Blutdruck gemessen?

 

Dadurch, dass du das regelmäßig wiederholst, erkennst du zumindest Tendenzen. 

 

Vorteil vom Zuhause messen ist, dass der Stress auf ein Minimum begrenzt ist und man vermutlich aussagekräftigere Ergebnisse bekommt, als wenn man einmal alle paar Monate beim Tierarzt unter Abspannung des Blutdruck misst.

 

Es soll Geräte für Kinder geben, die gehen müssten. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht habe ich da ja was nicht mitbekommen -

was ist der Grund, dass du den Blutdruck von deinem Hund kontrollieren möchtest?

 

Ich lasse im Alter und vor Operationen immer einen umfassenden Gesundheitscheck des betreffenden Hundes machen, Blutdruckmessen gehörte noch nie dazu.

Beim Menschen ist es das erste, was gemacht wird......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fengari hatte in ihrer Jugend mal Verdacht auf Morbus Cushing (der sich zum Glück nicht bestätigte).
Da wurde regelmäßig über ein paar Tage der Blutdruck gemessen. Ich musste dafür immer zum Tierarzt gehen zum Messen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.