Jump to content
Hundeforum Der Hund
heinsch

Hundefutter ohne Vitamine?

Empfohlene Beiträge

Ich habe von einer Bekannten eine Dose von 5-seen.land Hundefutter bekommen. Bin jetzt etwas verunsichert, weil da keine Vitamine enthalten sind, steht zumindest nichts auf der Dose.

Ich habe Bedenken wegen Mangelerscheinungen und habe mich mal wegen Vitamintabletten umgesehen, aber nichts für Hunde gefunden.

Hat jemand schon ähnliche Erfahrung gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Freu Dich über gutes Hundefutter! 🙂 Künstliche Vitamine haben da nix verloren. Ganz im Gegenteil, das Fleisch hat selbst Vitamine, aber eben natürliche 🙂
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei einer Dose ist es eigentlich eh relativ egal. Mir hat vor ein paar Wochen eine Nachbarin einen Rest Trockenfutter gegeben, da ihr Hund gestorben war. 

Das war jetzt nichts hochwertiges oder gesundes, ich hab`s dennoch zwischendurch verfüttert. Weil ich es nicht wegwerfen wollte und die Geste nett fand.,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 18 Stunden schrieb Lique:

Bei einer Dose ist es eigentlich eh relativ egal.

 

Ich habe es so verstanden, dass die Dose zum Testen gedacht war. Für eine Dose würde ich auch ohne nachzudenken Ch@§§! füttern...

 

Unsere Jungs bekommen abends ein Trockenfutter ohne künstliche Vitaminzusätze (Lupo Natural). Da stehen allerdings Analysewerte drauf, die mit den Vitaminzusätzen anderer Sorten durchaus mithalten können. Das finde ich dann schon sympatischer als nur vollmundige Versprechungen des Herstellers.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.